Viel Lob für Ann-Kathrin Brömmel bei "Let's Dance"

Götze-Freundin bei TV-Tanzshow

Mit einer guten Leistung und ziemlich viel Spaß am Jive hat sich Ann-Kathrin Brömmel mit ihrem Tanzpartner Sergiu Luca den Einzug in die nächste Let's-Dance-Runde gesichert. Bei der RTL-Tanzshow gab's für die Freundin von BVB-Star Mario Götze am Freitagabend überwiegend Lob.

DORTMUND

, 26.03.2017, 15:47 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ann-Kathrin Brömmel und Sergiu Luca haben einen Jive zu "Nur Geträumt" von Nena getanzt.

Ann-Kathrin Brömmel und Sergiu Luca haben einen Jive zu "Nur Geträumt" von Nena getanzt.

Zu einer schnellen Version von Nenas "Nur Geträumt" tanzten Ann-Kathrin Brömmel und Sergiu Luca den schnellen Jive. Im schwingenden Tüllrock und mit bauchfreiem, blauen Fransenoberteil wirbelte das 27-jährige Model über die Bühne - und hatte dabei offensichtlich eine Menge Spaß. Anders als in den ersten zwei Shows lachte Ann-Kathrin Brömmel den gesamten Tanz über.

Das fiel auch der Jury positiv auf. "Das war ein glücklicher Tanz", sagte Jorge Gonzalez. "Heute hast du alle deine Emotionen raus gelassen, die Technik kommt mit der Zeit." Sie habe eine sehr gute Leistung gezeigt, befand Gonzalez. Viel Power, Leidenschaft und mehr Emotionen hat auch Motsi Mabuse gesehen.

Auf einem guten Weg

Joachim Llambi, der als strengster in der Jury gilt, sagte: "Du hast gut gearbeitet. Das schlechteste war der Grundschritt, alles andere war in Ordnung." Ann-Kahtrin Brömmel sei auf einem guten Weg.

Das Model sagte, dass sie sehr viel geübt habe. "Sie hat das wunderbar gemacht", lobte Profitänzer Sergiu Luca. 

Am Ende gab's 21 Punkte von der Jury - zwei Punkte mehr als in der vergangenen Woche - und den Einzug in Runde drei, zu sehen am nächsten Freitag (31. März) um 20.15 Uhr auf RTL. Gehen musste Chiara Ohoven, die die wenigsten Punkte bekam.

 

"Alle Infos zu "Let´s Dance" im Special bei RTL.de.

 

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt