Viele Spiele fallen aus

07.02.2019, 17:59 Uhr / Lesedauer: 1 min
Einige Fußballpätze in Castrop-Rauxel sind weiter gesperrt. Foto Engel

Einige Fußballpätze in Castrop-Rauxel sind weiter gesperrt. Foto Engel © Volker Engel

Castrop-Rauxel. Die Nachwirkungen des Winterwetters vor einer Woche machen den Fußballern zu schaffen. Einiger ihrer Spiele am Samstag und Sonntag fallen wieder aus. Denn die Asche- und Naturrasen-Sportplätze sind matschig. Deshalb hat das Sportamt im Rathaus bereits am Donnerstag festgelegt, dass hier nicht gespielt werden darf. Die Schuhe in der Tasche lassen können somit die Kicker des TuS Henrichenburg, die mit den Herren-Mannschaften gegen Concordia Flaesheim sowie gegen den VfB Waltrop auf dem Rasenplatz an der Lambertstraße spielen wollten.lukas