Vier Einbrüche am Silvester-Wochenende

Polizei sucht Zeugen

An Silvester sind viele Menschen unterwegs. Das wissen auch Einbrecher: Vier Einbrüche verzeichnete die Polizei zum Jahresübergang von Silvester bis zum 2. Januar.

03.01.2011, 11:47 Uhr / Lesedauer: 1 min

Durch das Aufhebeln einer Balkontür gelangten Kriminelle an der Straße “Unterkrone“ in die Wohnung. Im Zeitraum zwischen Silvester, 15.30 Uhr und Neujahr, 15 Uhr, entwendeten sie dort diverse Schmuckstücke. Der vierte Einbruch ereignete sich an der Ardeystraße. Zwischen Silvester, 16.15 Uhr und dem 2. Januar, 12 Uhr, hebelten Einbrecher dort ein Wohnzimmerfenster auf. Sie konnten dann mit diversen Schmuckstücken als Tatbeute entkommen.

In all diesen Fällen hat das Bochumer Fachkommissariat für Wohnungseinbrüche (KK14) die Ermittlungen aufgenommen. Dort erbittet man unter der Rufnummer (0234) 909-4143 oder außerhalb der Geschäftszeiten unter der Rufnummer (0234) 909-4441 um Zeugenhinweise.