Autorenprofil
Volker Beuckelmann
Redaktion Lünen

Trotz unbeständiger Witterung war die Premiere der ersten Stadtteilführung durch Gahmen ein voller Erfolg. Über elf Gäste freute sich am Sonntag (20.10.) Gästeführerin Gabriele Germer. Von Volker Beuckelmann

Drachenbegeisterte aus Deutschland, Belgien und den Niederlanden zauberten mit ihren Flugobjekten zur Freude ihrer Fans eine märchenhafte Atmosphäre an den Lüner Himmel. Nicht nur am Tag. Von Volker Beuckelmann

Parallel zum Tag der Deutschen Einheit hatten muslimische Glaubensgemeinschaften zum Tag der offenen Moschee eingeladen. Wir haben eine Führung durch die Selimiye-Moschee begleitet. Von Volker Beuckelmann

Was sie leisten, ist von unschätzbarem Wert: Am Ehrenamtstag standen jene im Blickpunkt, die sich vielfältig engagieren. Den Ehrenamtspreis erhielt ein Verein, der Natur und Heimat pflegt. Von Volker Beuckelmann

Der DLRG-Landesverband Westfalen hat seinen Sitz von Dortmund nach Brambauer verlegt. Zur Einweihung der Räumlichkeiten schaute sogar NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) vorbei. Von Volker Beuckelmann

Mit einer musikalischen Premiere und farbigen Lichtern lockte der City Ring am Samstag (31.8.) in die Innenstadt. Der große Regen kam erst, als die Veranstaltung fast schon zu Ende war. Von Volker Beuckelmann

Anderen Menschen das Leben retten - die ehrenamtlichen Helfer des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) haben eine Mission. Wie vielfältig das ist, wurde am Sonntag beim Tag der offenen Tür gezeigt. Von Volker Beuckelmann

Diese Hunde haben wahrlich viel hinter sich. Für viele von ihnen war ihr Leben eine einzige Qual. In Lünen-Süd kümmern sich jetzt Menschen um diese Vierbeiner. Von Volker Beuckelmann

„Herzlichen Glückwunsch für 60 Jahre“ - diese Aufschrift trug eine reich verzierte Buttercremetorte zum Diamantenen Priesterjubiläum von Pfarrer Willi Aufenberg. Viele Gratulanten kamen. Von Volker Beuckelmann

Kranzniederlegung, großer Zapfenstreich und ein rauschender Schützenball mit Inthronisierung: Das war das Programm der Schützen von 1332 am Samstag. Sonntag ging‘s mit dem Umzug weiter. Von Volker Beuckelmann

Der 6. Juli dürfte in die Geschichte des Lüner Schützenvereins von 1332 eingehen. Bis dahin hatte es nie eine Regentin gegeben. Allerdings darf sich die neue Majestät nicht „Königin“ nennen. Von Volker Beuckelmann

Nina Kotissek bleibt Vorsitzende der Lüner Jungsozialisten. Die 26-Jährige hat sich mit ihrem Team für die kommenden zwei Jahre viel vorgenommen. Was, verriet sie am Wochenende. Von Volker Beuckelmann

Dieses Stadtfest hat eine 36-jährige Geschichte. Doch erstmals fand es unter dem neuen Namen „Lüner Fest der Vielfalt“ statt. Damit ist der Bogen der Veranstaltung noch weiter gespannt. Von Volker Beuckelmann

Mit einem vielversprechenden Auftakt startete das 12. Festival „Junges Theater Lünen“. Großartig setzte das Freie Theater Team Lünen das Stück „Clara“ um. Am Ende gab es einen Aufschrei. Von Volker Beuckelmann

Die Südparkfreunde hatten für Pfingsten zum Familienfest eingeladen. Die Gäste hatten ihre Spaß - auch wenn das Wetter den Organisatoren in einem Fall einen Strich durch die Rechnung machte. Von Volker Beuckelmann

„Es lief erst langsam an, dann war es großartig“, freuen sich die Organisatorinnen einer Sammelaktion auf dem Hof Schulze Wethmar. Nutznießerin ist die Tafel-Ausgabestelle in Gahmen. Von Volker Beuckelmann

Die Renaturierung der Seseke hat sich gelohnt - davon überzeugten sich am Sonntag die Teilnehmer des Schnadegangs zwischen Niederaden und Bergkamen. Sogar ein seltener Gast war dabei. Von Volker Beuckelmann

Bei Sonnenschein und blauem Himmel lockte der „Drahteselmarkt“ am Samstag hunderte Menschen auf den Willy-Brandt-Platz. Mobilität und Gesundheit sowie Sicherheit standen im Fokus. Von Volker Beuckelmann

Nicht nur über Nachhaltigkeit und Umweltschutz reden, sondern praktisch mit guten Beispielen vorangehen. Darum ging es beim Kirschblüten-Markt. Und die Unterhaltung kam nicht zu kurz. Von Volker Beuckelmann

Das Museum geht mit der Ausstellung „Lernen in Lünen“ neue Wege. Die Präsentation zeigt Facetten des Lernens in der Geschichte Lünens auf und schlägt einen Bogen zu „Fridays for Futures“. Von Volker Beuckelmann

Kundgebung und Familienfest

Flagge zeigen für ein gerechtes Europa

Die Kombination von Maikundgebung und Familienfest am 1. Mai im Seepark in Lünen-Horstmar ist ein Klassiker. So auch am Mittwoch wieder. Die Veranstalter zeigten sich zufrieden. Von Volker Beuckelmann

„Es ist eine wegweisende Wahl, wegweisend für die Zukunft Europas.“ So eröffnete Dieter Börner, stellv. Vorsitzender der IG BCE Ortsgruppe Lünen-Süd, eine Veranstaltung zur Europawahl. Von Volker Beuckelmann

Wenn ein Fahrzeug 35 Jahre im Einsatz war, kann man schon mal an die Anschaffung eines neuen denken. Beim Technischen Hilfswerk (THW) in Lünen war es jetzt endlich soweit. Von Volker Beuckelmann

Um eine Leiche in der Kühlkammer dreht sich der aktuelle Krimi der „Abgedreht!-Filmcrew Lünen“. 800 Gäste sahen den Film „Zwei Gesichter“ im Kino und erlebten Spannung pur. Von Volker Beuckelmann

Polit-Prominenz war in Lünen zu Gast: Martin Schulz (SPD), ehemaliger Präsident des Europäischen Parlaments, machte sich für Europa stark.. Von Volker Beuckelmann

Es war kalt und zwischendurch nass. Trotzdem kam das erste „Street Food & Music Festival Lünen“ auf dem Willy-Brandt-Platz am Wochenende (12.-14.4.) bei Gästen und Akteuren gut an. Von Volker Beuckelmann

Künstlicher Rauch, fünf Vermisste, darunter eine Verletzte auf dem Dach und ein Opfer, das ums Überleben kämpft: Eine Feuerwehrübung in der City sorgte am Freitagabend (12.4.) für Aufsehen. Von Volker Beuckelmann

Hohe Auszeichnungen im Heinz-Hilpert-Theater: Nachwuchs-Talent Marie Hirschberg und das Künstler-Paar Simone Prothmann und Siegfried Krüger haben am Samstag Kulturpreise verliehen bekommen. Von Volker Beuckelmann

„50 Jahre IGS Helau“ - unter diesem Motto zogen am Samstag 24 Gruppen und Vereine durch Lünen-Süd. Wir waren mit der Kamera dabei - und zeigen die besten Bilder. Von Volker Beuckelmann

Auch beim Neujahrsempfang war der Brand im Lükaz Thema. Wenn man sowieso möglicherweise neue Räumlichkeiten braucht, wieso dann nicht auf der Mercedes-Fläche? Musik rundete den Sonntag ab. Von Volker Beuckelmann

Ein besonders Konzert gab es am Samstag in Lünen. Nichtmal wegen der Musik. Sondern wegen des Publikums. Das Konzert fand im Krankenhaus statt - und wurde auch auf die Zimmer übertragen. Von Volker Beuckelmann

Als die Kanalsiedler ihr Bürgerhaus vor 40 Jahren eröffneten, war ein solcher Treff im Ruhrgebiet noch einmalig. Am Samstag wurde die Eröffnung vor vier Jahrzehnten gefeiert. Von Volker Beuckelmann

Viele Opfer des Nationalsozialismus haben weder Grab noch Grabstein. Ihr Schicksal soll nicht vergessen werden. Dafür setzt sich der Kölner Künstler Gunter Demnig ein Von Volker Beuckelmann

Auch wenn kein Film über die Leinwand flimmert, kann das Publikum im Kino begeistert sein. Die Benefizveranstaltung „Lyrik und Linsensuppe“ hat es bewiesen. Von Volker Beuckelmann

Als „lebendige Gemeinde mit starkem Wir-Gefühl“ bezeichnete Kirchenvorstand Carl Schulz-Gahmen die St.-Joseph-Gemeinde. Das zeigte sich auch beim Neujahrsempfang. 70 Gäste nahmen daran teil. Von Volker Beuckelmann

Straßenbaubeitrag abschaffen, darauf zielt die im Oktober 2018 gestartete Volksinitiative des Bundes der Steuerzahler NRW. Sie wird von vielen Menschen unterstützt. Auch von der Lüner SPD. Von Volker Beuckelmann

Neujahrsempfang der Gemeinde

Stadtkirche St. Georg vielseitig nutzen

Beim Neujahrsempfang der Ev. Kirchengemeinde Lünen ging es darum, wie die Stadtkirche zu einem Raum der Begegnung geworden ist und wie es 2019 weitergeht. Von Volker Beuckelmann

Viele Großbrände beschäftigten die Lüner Feuerwehr im Jahr 2018. Im Vergleich zu 2017 hat ihre Zahl massiv zugenommen. Bei der Jahresdienstbesprechung ging es um einige besondere Einsätze. Von Volker Beuckelmann

Das Wetter lud nicht gerade zum Besuch des Preußenhafens ein. Doch beim „Winterglühen“, zum zweiten Mal veranstaltet von der Hafenmeisterei, lockten warme Spezialitäten die Menschen an. Von Volker Beuckelmann