Volleyball

Volleyball

Toller Erfolg für den Nachwuchs des VV Schwerte: Bei den Deutschen Beachmeisterschaften der weiblichen U15-Jugend in Hamburg schafften es die Beachgirls des VVS auf den vierten Platz. Von Michael Doetsch

Mit zwei Top-Ergebnissen hat die 18-jährige Schwerter Volleyballerin Nele Hoja ihre Klasse im Sand bewiesen. Und das bevorstehende Turnier auf Borkum ist auch eine Familiensache.

Ruhr Nachrichten Beachvolleyball

Fotos, Fotos, Fotos - Tag eins der Beachvolleyball-Stadtmeisterschaften 2019 im Elsebad

„Hitzeschlacht erfolgreich gewonnen“ lautete das Fazit des Turnierleiters Jörg Wagener nach dem ersten Tag der Beachvolleyball-Stadtmeisterschaften in der Beacharena des Elsebades. Von Michael Doetsch

Ruhr Nachrichten Beachvolleyball

Mit diesem Titel krönte der Schermbecker Yannick Ahr seine Jugendlaufbahn

Der Schermbecker Yannik Ahr und sein Bocholter Partner Luis Kubo wurden bei der Deutschen U20-Meisterschaft im Beachvolleyball ihrer Favoritenrolle gerecht. Von Andreas Leistner

Die offenen Schwerter Stadtmeisterschaften erfreuen sich einer unverändert großen Beliebtheit – oder wie sonst lassen sich die proppenvollen Teilnehmerfelder der Titelkämpfe erklären? Von Michael Doetsch

Svenja Müller hat gerade Platz vier bei der Beachvolleyball-WM geholt, peilt jetzt den EM-Titel an und spielt mit dem TV Hörde in der Dritten Liga. Dabei hat sie einen prominenten Unterstützer. Von Klaus Wilke

Ruhr Nachrichten Volleyball

SuS Olfen trifft auf Relegationsgegner TV Jahn Dortmund jetzt auch in der Liga

Große Gefühle gab es beim SuS Olfen nach dem Sieg in der Relegation gegen den TV Jahn Dortmund, obwohl es nicht zum Aufstieg reichte. Jetzt ist klar: Es wird ein Wiedersehen der Teams geben. Von Sebastian Reith

Die Oberliga-Volleyballerinnen des TV Werne haben einen neuen Trainer gefunden. Thomas Kubiak kommt vom TV Gladbeck und übernimmt das Amt von Meistertrainer Jochen Schönsee. Von Juri Kollhoff

Die vierte Damenmannschaft war nicht gerade als Favorit in die Aufstiegsrelegation zur Landesliga gegangen. Aber es hat gereicht. Von Michael Doetsch

Ruhr Nachrichten Volleyball TV Hörde

Historische Leistung der Volleyballerinnen des TV Hörde: Vier von fünf Teams steigen auf

Der TV Hörde schwimmt mit seinen Frauenteams auf einer einzigartigen Erfolgswelle. Von fünf Mannschaften haben vier den Aufstieg geschafft. Eine historische Leistung. Von Peter Kehl, Klaus Wilke

Aus der Traum. In Münster bekommen Olfens Landesliga-Volleyballerinnen vom TSC Gievenbeck die Grenzen aufgezeigt. Die Gievenbecker machen letztlich auch das Rennen in der Relegation. Von Sebastian Reith

Der SuS Olfen hat sich am Freitagabend in eine gute Ausgangssituation vor dem zweiten Relegationsspiel gebracht. Eine Landesliga-Spielerin von Dietmar Köhler weinte sogar Freudentränen. Von Sebastian Reith

Vor heimischer Kulisse treffen die Volleyballer des SuS Olfen auf den TV Jahn Dortmund zum Auftakt in die Relegationsrunde. Mit einem Sieg wäre für Olfen danach alles möglich. Von Carl Brose

Die erste und die zweite Volleyball-Damenmannschaft des SC Hennen spielen am Wochenende in der Relegation um den Aufstieg. Die Regionalliga und Landesliga winken. Von Jörg Krause

Ruhr Nachrichten Beachvolleyball

Anna Hojas Sand-Sturm – von Riccione bis zum Timmendorfer Strand

Zusätzlich zur Hallenvariante spielt Anna Hoja seit sechs Jahren ambitioniert Beachvolleyball. Ihr Leben ist stressig, aber sie genießt es – gerade jetzt, vor dem vielversprechenden Sommer. Von Leon Moritz Weiß

Ruhr Nachrichten Volleyball

Stühlerücken beim VV Schwerte: Joey Azevedo übernimmt für Tobias Windscheif

Nach nur einer Saison macht Tobias Windscheif als Oberliga-Trainer des VV Schwerte schon wieder Schluss. Es ist nicht die einzige Veränderung bei den Schwerter Volleyballerinnen. Von Michael Doetsch

In der Relegation treffen Olfens Landesliga-Volleyballerinnen auf den TV Jahn Dortmund und den TSC Gievenbeck. Nur einer darf kommende Saison in der Verbandsliga spielen. Von Sebastian Reith

Besser hätte der Oberliga-Saisonabschluss für den VV Schwerte nicht laufen können. Die Schwerterinnen gewannen gegen den SV Blau-Weiß Aasee 2 am Sonntag glatt mit 3:0-Sätzen. Von Michael Doetsch

In der Damen-Verbandsliga steht der letzte Spieltag an. Meistertrainer Jochen Schönsee vom TV Werne trifft in seinem letzten Spiel auf den SSV Meschede und gönnt sich dann eine Auszeit. Von Sebastian Reith

Die weibliche U16 des VV Schwerte hat ihr ambitioniertes Ziel, das Halbfinale, erreicht. Die U13-Mädels ringen Bayer Leverkusen in der Quali B nieder und fahren ebenfalls zur Westdeutschen.

Es war wieder viel los auf den Dortmunder Sportplätzen und in den Dortmunder Sporthallen. Wir schauen ab sofort jede Woche mit GIFs auf das Wochenende zurück. Von Daniel Otto

Die Bezirksliga-Herren des TV Werne haben mit 3:0 gegen Verfolger Fröndenberg gewonnen und so die Meisterschaft festgezurrt. In der kommenden Saison schlägt die Truppe in der Landesliga auf. Von Juri Kollhoff

Der TV Werne schlägt Massen vor heimischen Publikum mit 3:0. Anschließend feiern die Volleyball-Damen ausgelassen den Titel. Mittendrin gab ein Verantwortlicher seinen Rücktritt bekannt. Von Juri Kollhoff

Die Verbandsliga-Volleyballerinnen des TV Werne sind zwei Spieltage vor Saisonende bereits Meister und noch immer ungeschlagen. Das soll nach dem Spiel gegen Massen auch so bleiben. Von Juri Kollhoff

Die Volleyballerinnen des SuS Olfen müssen am Samstag den schon abgestiegenen TVK Wattenscheid schlagen, um sich für das Entscheidungsspiel gegen Datteln in Stellung zu bringen. Von Nico Ebmeier

Im Sportlokal sprechen wir mit Jari Beckmann vom SVD 49 Dortmund über den Abstiegskampf. Außerdem haben wir Fußball, Handball, Eishockey und Volleyball im Angebot. Von Thomas Schulzke, Oliver Brand, Kevin Kisker

Die Volleyballerinnen des TV Werne sind vorzeitig Meister. Wie groß ist die Motivation vor den letzten Spielen da überhaupt noch? Die Einstellung ist dabei entscheidend. Von Nina Bargel

Das ging fix! Hördes Volleyballerinnen, vorzeitig Regionalliga-Meister und damit sportlich Aufsteiger in die 3. Liga, erhielten nur vier Tage nach ihrem Erfolg eine gute Nachricht. Von Petra Nachtigaeller

Ruhr Nachrichten TV Hörde Volleyball

Der TV Hörde feiert den Aufstieg - doch die Zukunft in der 3. Liga ist noch offen

Sportlich haben die Frauen des TV Hörde den Aufstieg aus der Regionalliga geschafft. Der Verein will den Schritt in die 3. Liga gehen. Doch ob er dazu in der Lage ist, ist noch völlig offen. Von Matthias Henkel, Petra Nachtigaeller

Ruhr Nachrichten Ahauser Sportler des Jahres

VfL-Volleys sind Mannschaft des Jahres und schmettern Siegesgesänge in der Stadthalle

Der Oberligist ist Ahauser Mannschaft des Jahres vor den Aqua Guards und Eintracht Ahaus. Bei den Einzelsportlern jubelten mit Sophie Kleinpas und Marius Herden zwei Fußballer auf der Gala. Von Sascha Keirat

Paderborn und Gladbeck heißen die Reiseziele für das heimische Oberliga-Duo an diesem Samstag. Der drittletzte Spieltag steht auf dem Plan. Von Michael Doetsch

Nach der Niederlage im Spitzenspiel gegen den TuS Bönen geht es für Olfen darum, die Aufstiegschance nicht zu verspielen. Dafür fehlen drei Siege in den letzten drei Partien. Von Nico Ebmeier

Die Volleyballerinnen des TV Werne sind Verbandsligameister. 1860 Minden konnte für das geplante Spiel am Samstag gegen den TV Werne kein komplettes Team stellen und musste deswegen absagen. Von Juri Kollhoff

Auch der SV Bielefeld kann die TVW-Volleyballerinnen nicht aufhalten. Nach dem erneuten Sieg können die Wernerinnen den Aufstieg in die Oberliga bereits am kommenden Spieltag perfekt machen. Von Juri Kollhoff

Gute Aufschläge, wuchtige Angriffsbälle und eine solide Abwehr – der VV Schwerte spielte gegen Ahaus richtig stark. Schmuckloser, aber ebenfalls erfolgreich war der Auftritt des SC Hennen. Von Michael Doetsch

Durch die Niederlage im Spitzenspiel gegen Bönen fällt eine Vorentscheidung im Meisterschaftskampf. Olfens Titelchancen schwinden. Aber der SuS war ebenbürtig. Von Sebastian Reith

Karnevalspause? Für die Mannschaften der Damen-Oberliga ein Fremdwort. Das gilt auch für das heimische Duo, das in eigener Halle mit dem Tabellensechsten und -siebten zu tun bekommt. Von Michael Doetsch

Die Volleyball-Damen des TV Werne sind am Sonntag zu Gast beim Tabellenvierten Bielefeld. Wie immer gilt für den Spitzenreiter im Schlussspurt: jetzt nur keine Nerven zu zeigen. Von Juri Kollhoff

Mit einem Sieg gegen den Tabellenführer TuS Bönen würden die Volleyballerinnen des SuS Olfen einen großen Schritt in Richtung Aufstieg machen. Die Mannschaft glaubt an die Überraschung. Von Nico Ebmeier

Der TV Werne gewinnt mit 3:0 gegen den Gütersloher TV. Die Meisterschaft rückt für die Verbandsliga-Volleyballerinnen immer näher, die Rechenspiele werden immer einfacher. Von Juri Kollhoff

Der VV Schwerte ist am Samstag in Dingden zu Gast beim Tabellenvorletzten, auf SC Hennen wartet das Topspiel in Paderborn. Von Michael Doetsch

Die Verbandsliga-Volleyballerinnen des TV Werne wollen auf dem Weg zum Meistertitel den nächsten wichtigen Schritt machen. Aus der Reserve kehren zwei Spielerinnen zurück. Von Juri Kollhoff

Ruhr Nachrichten Volleyball

Pritschen und Baggern im Sand ist für Nele Hoja eine Ganzjahresbeschäftigung

Der Spielbetrieb im Beachvolleyball als klassische Sommersportart macht zurzeit Pause. Nicht für Nele Hoja - auch im Winter trainiert sie regelmäßig und fährt dafür bis nach Düsseldorf. Von Michael Doetsch

Gegen den TuS Herten II beginnen für die Volleyballerinnen des SuS Olfen die „Wochen der Wahrheit“. Dabei können sie aus den Partien der vergangenen Wochenenden viel Mut schöpfen. Von Nico Ebmeier

Ruhr Nachrichten Volleyball-Landesliga

Aufstiegsjubel beim VV Schwerte schon am fünftletzten Spieltag

Souveräner geht es nicht: Die zweite Damenmannschaft des VV Schwerte hat vorzeitig den Aufstieg in die Volleyball-Verbandsliga perfekt gemacht. Von Michael Doetsch

Ruhr Nachrichten Sportfotos

Die besten Sportfotos des Wochenendes: Klicken Sie sich durch die Bildergalerie

Für viele Teams ging es am Wochenende wieder um Punkte und Ergebnisse. Wir haben die besten Sportfotos des vergangenen Wochenendes für Sie in einer Fotostrecke gesammelt. Von Christopher Kremer

Die Olfener Volleyballerinnen überzeugen im Bezirkspokal. Nach einem starken Sieg über Datteln gab es einen Satzgewinn gegen Oberligist Ahaus. Von Nina Bargel

Dem VVS reicht gegen Borken eine 2:0-Satzführung nicht zum Sieg. Und die Hennenerinnen sind kein Tabellenführer mehr. Von Michael Doetsch

Dem TV Werne ist die Meisterschaft in der Verbandsliga kaum noch zu nehmen. Die Damen gewannen deutlich mit 3:0 gegen Sorpesee. Die Höhe der Hallendecke war allerdings ein Problem. Von Juri Kollhoff

Nach 80 Minuten war das Spitzenspiel der Frauen-Regionalliga im Volleyball Geschichte. Die Frauen des TV Hörde jubelten nach dem 3:0-Sieg gegen ihre direkten Verfolgerinnen aus Köln. Von Petra Nachtigaeller

Zum VVS-Heimspiel gegen den Tabellennachbarn RC Borken-Hoxfeld 2 kehrt die Kapitänin zurück. Und auf den SC Hennen wartet gegen Ahaus das Spiel eins nach der ersten Saisonniederlage. Von Michael Doetsch

Als Aufsteiger stehen die Mädels des TV Hörde an der Tabellenspitze der Volleyball-Regionalliga. Am Samstag kommt der Zweite aus Köln. Vorher haben sie uns zehn Fragen als GIF beantwortet. Von Daniel Otto

Sanni Köster fühlt „positiven Stress“ vor dem Spitzenspiel am Samstag gegen Köln. Ein Gespräch mit der Trainerin der Volleyballerinnen vom TV Hörde über Ehrgeiz, Harmonie und die Kunst des Coachens. Von Petra Nachtigaeller

Volleyball-Verbandsliga

TV Werne will Sieg Nummer 13 holen

Die Verbandsliga-Volleyballerinnen des TV Werne gehen, und wie könnte es auch anders sein, am Samstag als Favorit ins Spiel gegen Sorpesee II. Daran ändert auch die Halle beim Gegner nichts. Von Juri Kollhoff

Im Volleyball-Bezirkspokal der Frauen trifft der SuS Olfen auf den Ligakontrahenten des TV Datteln. Drei Spiele finden am Sonntag in der Olfener Ballsporthalle statt. Von Nico Ebmeier

Eine Woche nach der Derbyniederlage geriet das Team von Trainer Tobias Windscheif in Gladbeck nicht in Gefahr. Dagegen mussten sich die „Zebras“ nach fünf Sätzen in Borken geschlagen geben. Von Michael Doetsch

Volleyball-Verbandsliga

TV Werne lässt Minden keine Chance

Die Volleyballerinnen des TV Werne bleiben weiterhin ungeschlagener Ligaprimus der Verbandsliga. Auch Minden hatte gegen Spitzenreiter nicht den Hauch einer Chance - trotz schwachem Starts. Von Juri Kollhoff

Spieltag eins nach dem Derby steht für die beiden Oberligisten auf dem Plan – jeweils auswärts und jeweils gegen eine zweite Mannschaft. Von Michael Doetsch

Die Verbandsliga-Volleyballerinnen des TV Werne nehmen es am Samstag mit dem 1. VC Minden auf. Aber aufgepasst: der Spielort in Werne hat sich geändert. Von Juri Kollhoff

Durch das vergangene spielfreie Wochenende haben die Volleyballerinnen des SuS Olfen den dritten Platz an die Konkurrenz aus Herten abgegeben. Gegen die SG FdG Herne soll sich dies ändern. Von Nico Ebmeier

Die Mädchen des VV Schwerte sind beim Qualifikationsturnier als NRW-Ligist ihrer Favoritenrolle gerecht geworden. Zwei der drei Partien haben sie im dritten Satz gewonnen. Von Michael Doetsch

Dortmunds „Sportler des Jahres 2018“ wurden bei der großen Gala am Montagabend bei Mercedes-Benz gebührend gefeiert. 11.300 Leser- und Hörerstimmen sorgen für zwei kleine Überraschungen. Von Petra Nachtigaeller

Dieser Sieg war hart erarbeitet. Die Verbandsliga-Volleyballer des Lüner SV setzten sich gegen den Soester TV durch. Nicht so erfolgreich lief der Spieltag für die Frauen des Lüner SV. Von Dirk Buschmann

Auch der SC Halle kann die Volleyball-Damen des TV Werne in der Verbandsliga nicht aufhalten. Jochen Schönsees Team holt erneut einen 3:0-Sieg. Von Juri Kollhoff

Ersatzgeschwächter VV Schwerte gewinnt im Lokalduell vor mehr als 200 Zuschauern den ersten Satz, muss sich dann aber dem ungeschlagenen Tabellenführer beugen. Von Michael Doetsch

Es ist Derbyzeit. Zum Lokalduell der Damen-Oberliga 2 erwartet der VV Schwerte als Tabellenvierter am Samstag den SC Hennen, der als Spitzenreiter in die Alfred-Berg-Sporthalle kommt. Von Michael Doetsch

Die Volleyball-Damen des TV Werne haben es selbst in der Hand. Sie sind Tabellenführer, haben fünf Punkte Vorsprung auf die Konkurrenz. Dabei soll es auch nach dem Spiel in Halle bleiben. Von Juri Kollhoff

Ruhr Nachrichten American Football

Warum Jens Mumm den Super Bowl verpasst, obwohl er glühender Fan ist

Früher spielte Jens Mumm (20) aus Olfen Volleyball. Inzwischen ist der Student aber zum American Football gewechselt. Den Super Bowl kann er aber trotzdem nicht gucken. Von Sebastian Reith

TV-Serien sind die Kinofilme der Smartphone-Generation. Wir haben uns überlegt, welche Dortmunder Klubs und Sportler zu welcher Serie passen. Wer das zu ernst nimmt, liest jetzt nicht weiter. Von Daniel Otto

Nach dem Sieg gegen Hörde II ist der Aufstieg für die TVW-Volleyballerinnen zum Greifen nah. Dabei geholfen haben neben Trainer Jochen Schönsee auch ein Frühstück - und die LippeBaskets. Von Nina Bargel

Die Volleyballerinnen des TV Werne sind mit einem Paukenschlag in die Rückrunde gestartet. Im Spitzenspiel bezwangen sie ihren ärgsten Konkurrenten mit 3:0. Der Aufstieg ist greifbar nahe. Von Juri Kollhoff

Eine Woche vor dem direkten Vergleich zwischen dem VV Schwerte und dem SC Hennen war die Stimmungslage im Lager der beiden Lokalrivalen ziemlich unterschiedlich. Von Michael Doetsch

Die Volleyballerinnen des TV Werne empfangen am Sonntag den TV Hörde II. Das Spiel hat einen vorentscheidenden Charakter - Werne könnte sich entscheidend vom Verfolger absetzen. Von Juri Kollhoff

Sechsmal musste der TV Hörde in dieser Drittliga-Saison bereits in den Tiebreak, sechsmal gingen die Dortmunder als Verlierer vom Platz. Am Samstag gegen Aachen besteht die Gefahr erneut. Von Daniel Otto

Mit einer Niederlage gegen SuS Oberaden würden der SuS Olfen langsam unter Druck geraten, denn die Liga ist extrem eng beieinander. Für eine Spielerin ist die Saison bereits beendet. Von Carl Brose

Mit einem Viersatzsieg ist der VV Schwerte am Sonntagnachmittag aus Münster zurückgekehrt. Damit durfte man rechnen, denn der Gegner steht in der Oberliga auf dem letzten Tabellenplatz. Von Michael Doetsch

Und da ist der nächster ungefährdeter 3:0-Sieg für die Damen von Jochen Schönsee. Nach der Partie gegen den SSV geht es am kommenden Wochenende gegen den Tabellenzweiten aus Hörde. Von Juri Kollhoff

Bitterer Nachmittag für Olfens Volleyballerinnen: Obwohl sie dem TV Datteln lange Paroli geboten haben, unterlagen sie schließlich. Nele Müller verletzte sich obendrein am Knie. Von Sebastian Reith

Die TV Werne-Verbandsliga-Damen und die Reserve der WSC-Herren spielen am Wochenende die ersten Partien nach der Weihnachtspause. Von Juri Kollhoff

Nach fünfwöchiger Spielpause stehen der VV Schwerte und der SC Hennen am Sonntag vor den ersten Meisterschaftsspielen 2019. Von Michael Doetsch

Gegen Datteln erwartet die Olfener Landesliga-Spielerinnen ein hitziges Spiel. Mit einem Sieg könnte der SuS auf Platz zwei klettern. Von Nina Bargel

Ruhr Nachrichten Volleyball-Verbandsliga

Hat Jochen Schönsees Schiedsrichter-Kritik gegen Massen ein Nachspiel?

Beim 3:2-Sieg der TVW-Verbandsliga-Volleyballerinnen in Massen war Trainer Jochen Schönsee stinksauer über die Schiedsrichter-Leistung. Der ist mit der Kritik überhaupt nicht einverstanden. Von Nina Bargel

Beim 3:2 Sieg gegen EVC Massen haderte TVW-Trainer Jochen Schönsee mit einigen Entscheidungen des Schiedsrichters - und dessen Verbindungen zum Gegner. Von Juri Kollhoff

Annahmeschwächen führen bei den Oberliga-Volleyballerinnen des VV Schwerte zur 1:3-Niederlage gegen den Tabellennachbarn Paderborn. Der SC Hennen blieb dagegen auch in Dingden ungeschlagen. Von Michael Doetsch

Der SuS Olfen ist Vierter, Wattenscheid ist Letzter. Eigentlich eine klare Sache. Doch das warnende Beispiel, wie es gegen Tabellenletzte laufen kann, liegt erst zwei Wochen zurück. Von Sebastian Reith

Ruhr Nachrichten Volleyball-Talent

Wie Jugend-Nationalspielerin Nele Broszat (14) aus Nordkirchen Schule und Sport vereinbart

Ein erstes Ziel hat Nele Broszat schon erreicht: Sie ist für die U16-Nationalmannschaft im Volleyball nominiert worden. Ihre Trainingsumfänge wird sie aber bald schon steigern müssen. Von Sebastian Reith

Der Siegeszug der Verbandsliga-Volleyballerinen geht weiter. Minden hatten beim 3:0 keine Chance. Die Anfahrt dauerte länger als das Spiel. Von Juri Kollhoff