Vollsperrung soll Freitag aufgehoben werden

Vormholzer Straße

Als kleine vorweihnachtliche Freude für die Autofahrer soll am Freitag, 20. Dezember, die Vollsperrung der Vormholzer Straße in Herbede aufgehoben werden. Abhängig ist dies vom Fortschritt der Asphaltarbeiten. Eine Entscheidung ist für Dienstag geplant.

HERBEDE

von Von Susanne Linka

, 16.12.2013 / Lesedauer: 2 min
Vollsperrung soll Freitag aufgehoben werden

Die Karte zeigt die gesperrte Vormholzer Straße und sowohl eine offizielle als auch eine kürzere inoffizielle Umleitung.

Offenbar hängt es von den Fortschritten der Asphaltarbeiten ab, die gestern bei besten Wetterbedingungen begonnen haben. Einen Monat lang war die wichtige Verbindungsstrecke Herbedes nach Vormholz, Durchholz oder Bommern gekappt. Der Verkehr floss über weiträumige Umleitungen.

Schlagworte: