Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mit Messer bedroht

02.11.2007

Vreden Ein 46-jähriger Vredener musste die Nacht im Ahauser Polizeigewahrsam verbringen, weil er in der Nacht zu Donnerstag im Bereich Up de Hacke mit einem Messer randalierte. In seiner Vernehmung gab er an, von Unbekannten auf offener Straße beleidigt worden zu sein. Darüber war er so verärgert, dass er sich ein Messer besorgte und zurückkehrte.

Auf der Straße bedrohte er dann Passanten und setzte einem 15-Jährigen das Messer auf die Brust. Dieser konnte unbeschadet flüchten, der Täter wurde vom Sicherheitsdienst überwältigt und der Polizei übergeben. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Lesen Sie jetzt