Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Präsentation auf der Seniorenmesse

19.11.2007

Vreden Der Kreis Borken veranstaltet am Samstag, 24. November, in der Zeit von 10 bis 17 Uhr im Kreishaus eine Seniorenmesse mit dem Ziel, älteren Menschen und ihren Angehörigen vielfältige Anregungen und praktische Hilfen zu bieten, damit sie möglichst lange und sicher in den eigenen vier Wänden bleiben können. Auch aus Vreden sind einige Aussteller vertreten.

Das Senioren- und Pflegeheim St. Georg stellt Hilfs- und Unterstützungsangebote für ältere Menschen nach ihrer Entlassung aus dem Krankenhaus vor, um ihnen ein Leben im gewohnten Wohnumfeld zu ermöglichen.

Der Caritasverband Ahaus-Vreden informiert über Beratungs- und Entlastungsangebote für pflegende Angehörige bei Demenz.

Der SKF Ahaus-Vreden bietet individuelle ehrenamtliche Unterstützung für allein lebende ältere Menschen an.

Das Sanitätshaus Splitthoff präsentiert die Palette seiner Hilfsmittel, und die Firma Keizers zeigt ihr Angebot an Türen für barrierefreies Wohnen. Die Fahrradcodierer der Vredener Seniorengemeinschaften zeigen, wie sie die Polizei im Kampf gegen Fahrraddiebstahl unterstützen.

Ehrenamtliche Arbeit

Die Seniorengemeinschaft der KAB St. Georg / St. Marien offeriert ihr Betreuungs- und Bildungsangebot und die täglich zu leistende ehrenamtliche Arbeit in der Küche, im Saal und in den Gesellschaftsräumen der Seniorenbegegnungsstätte am Domhof für einheimische und auswärtige ältere Menschen. Die Seniorenmesse wird ergänzt durch ein Unterhaltungsprogramm, Mittagessen, Kuchen und Kaffee.

Die Seniorengemeinschaft St. Georg/St. Marien bietet Mitfahrmöglichkeiten im PKW an. Abfahrt ist um 9.30 Uhr ab Busbahnhof.

Lesen Sie jetzt