VV Schwerte

VV Schwerte

Toller Erfolg für den Nachwuchs des VV Schwerte: Bei den Deutschen Beachmeisterschaften der weiblichen U15-Jugend in Hamburg schafften es die Beachgirls des VVS auf den vierten Platz. Von Michael Doetsch

Mit zwei Top-Ergebnissen hat die 18-jährige Schwerter Volleyballerin Nele Hoja ihre Klasse im Sand bewiesen. Und das bevorstehende Turnier auf Borkum ist auch eine Familiensache.

Die offenen Schwerter Stadtmeisterschaften erfreuen sich einer unverändert großen Beliebtheit – oder wie sonst lassen sich die proppenvollen Teilnehmerfelder der Titelkämpfe erklären? Von Michael Doetsch

Die vierte Damenmannschaft war nicht gerade als Favorit in die Aufstiegsrelegation zur Landesliga gegangen. Aber es hat gereicht. Von Michael Doetsch

Besser hätte der Oberliga-Saisonabschluss für den VV Schwerte nicht laufen können. Die Schwerterinnen gewannen gegen den SV Blau-Weiß Aasee 2 am Sonntag glatt mit 3:0-Sätzen. Von Michael Doetsch

Die weibliche U16 des VV Schwerte hat ihr ambitioniertes Ziel, das Halbfinale, erreicht. Die U13-Mädels ringen Bayer Leverkusen in der Quali B nieder und fahren ebenfalls zur Westdeutschen.

Paderborn und Gladbeck heißen die Reiseziele für das heimische Oberliga-Duo an diesem Samstag. Der drittletzte Spieltag steht auf dem Plan. Von Michael Doetsch

Gute Aufschläge, wuchtige Angriffsbälle und eine solide Abwehr – der VV Schwerte spielte gegen Ahaus richtig stark. Schmuckloser, aber ebenfalls erfolgreich war der Auftritt des SC Hennen. Von Michael Doetsch

Karnevalspause? Für die Mannschaften der Damen-Oberliga ein Fremdwort. Das gilt auch für das heimische Duo, das in eigener Halle mit dem Tabellensechsten und -siebten zu tun bekommt. Von Michael Doetsch

Die zweite Damenmannschaft des VV Schwerte stand schon als Aufsteiger fest. Nun machte die „Dritte“ mit einem 3:0 beim direkten Verfolger DJK Sümmern den Sprung in die Landesliga perfekt.

Der VV Schwerte ist am Samstag in Dingden zu Gast beim Tabellenvorletzten, auf SC Hennen wartet das Topspiel in Paderborn. Von Michael Doetsch

Dem VVS reicht gegen Borken eine 2:0-Satzführung nicht zum Sieg. Und die Hennenerinnen sind kein Tabellenführer mehr. Von Michael Doetsch

Zum VVS-Heimspiel gegen den Tabellennachbarn RC Borken-Hoxfeld 2 kehrt die Kapitänin zurück. Und auf den SC Hennen wartet gegen Ahaus das Spiel eins nach der ersten Saisonniederlage. Von Michael Doetsch

Eine Woche nach der Derbyniederlage geriet das Team von Trainer Tobias Windscheif in Gladbeck nicht in Gefahr. Dagegen mussten sich die „Zebras“ nach fünf Sätzen in Borken geschlagen geben. Von Michael Doetsch

Spieltag eins nach dem Derby steht für die beiden Oberligisten auf dem Plan – jeweils auswärts und jeweils gegen eine zweite Mannschaft. Von Michael Doetsch

Die Mädchen des VV Schwerte sind beim Qualifikationsturnier als NRW-Ligist ihrer Favoritenrolle gerecht geworden. Zwei der drei Partien haben sie im dritten Satz gewonnen. Von Michael Doetsch

Ersatzgeschwächter VV Schwerte gewinnt im Lokalduell vor mehr als 200 Zuschauern den ersten Satz, muss sich dann aber dem ungeschlagenen Tabellenführer beugen. Von Michael Doetsch

Es ist Derbyzeit. Zum Lokalduell der Damen-Oberliga 2 erwartet der VV Schwerte als Tabellenvierter am Samstag den SC Hennen, der als Spitzenreiter in die Alfred-Berg-Sporthalle kommt. Von Michael Doetsch

Eine Woche vor dem direkten Vergleich zwischen dem VV Schwerte und dem SC Hennen war die Stimmungslage im Lager der beiden Lokalrivalen ziemlich unterschiedlich. Von Michael Doetsch

Mit einem Viersatzsieg ist der VV Schwerte am Sonntagnachmittag aus Münster zurückgekehrt. Damit durfte man rechnen, denn der Gegner steht in der Oberliga auf dem letzten Tabellenplatz. Von Michael Doetsch

Nach fünfwöchiger Spielpause stehen der VV Schwerte und der SC Hennen am Sonntag vor den ersten Meisterschaftsspielen 2019. Von Michael Doetsch

Die weibliche U20 des VV Schwerte erreicht die „Quali B“ auf dem Weg zur „Westdeutschen“. Die U16 feiert einen weiteren Sieg in der NRW-Liga.

Gegen die Erstvertretung des TV Hörde mussten sich die Oberliga-Volleyballerinnen des VV Schwerte vor gut zwei Wochen noch mit 1:3-Sätzen geschlagen geben. Gegen die Hörder „Zweite“ aber reichte es am Von Michael Doetsch

Im Volleyball stehen für das heimische Oberliga-Duo richtungsweisende Spiele auf dem Programm. Für den VV Schwerte geht es ebenso wie für den SC Hennen darum, Punkte zu sammeln, um nicht frühzeitig in Von Michael Doetsch

Sie kamen etwas schleppend ins Spiel. Doch dann konnten sich die Oberliga-Volleyballerinnen des SC Hennen am Samstagabend deutlich steigern und gewannen die Partie auf dem Berg Fidel beim jungen Gastgeberteam Von Michael Doetsch, Leon Moritz Weiß

In eigener Halle sind die Erstvertretungen des Volleyballvereins Schwerte am Ball. Dabei empfangen die VVS Damen mit dem RC Borken-Hoxfeld 2 den Vizemeister aus der Vorsaison. Die Herrenvertretung des Von Michael Doetsch

Der VV Schwerte konnte in der Volleyball-Oberliga beim Spitzenreiter VoR Paderborn am Dienstag keinen Satz gewinnen. Der Gastgeber war in der Sporthalle der Von-Fürstenberg-Realschule einfach zu stark Von Jörg Krause

Knut Powilleit schrieb am Spielfeldrand akribisch mit. Bei seinem ersten Heimspiel als Trainer der Volleyball-Damen des VVS machte er sich zu beinahe jedem Ballwechsel Notizen. Auch die Mannschaft versuchte Von Leon Moritz Weiß

In der Damenvolleyball-Oberliga jagt ein Nachbarschaftsduell das nächste: Der SC Hennen tritt beim VfL Telstar Bochum an, die am ersten Spieltag glatt mit 0:3 verloren haben. Für den VV Schwerte geht Von Michael Doetsch

In der Volleyballsaison 2016/17 war der VV Schwerte mit zwei Mannschaften in der Damen-Landesliga 5 vertreten. Zwar standen sowohl die zweite als auch die dritte Damenmannschaft am Ende weder auf einem Von Michael Doetsch

Spannender geht es kaum: Nach 0:2-Satzrückstand drehte der VV Schwerte das Lokalduell der Volleyball-Oberliga beim SC Hennen und gewann mit 15:13 im fünften Satz. Ohne Satzgewinn kehrten die Landesliga-Volleyballer Von Michael Doetsch

Der Jubel beim VV Schwerte war am Ende der vergangenen Saison ebenso groß wie die Enttäuschung beim SC Hennen. Während die Damen des VVS den lang ersehnten Aufstieg in die Oberliga feierten, stiegen die Von Leon Moritz Weiß

Es begann mit einer feierlichen Eröffnungsfeier inklusive dem abspielen der Nationalhymne, und es endete mit einer Platzierung, mit der die Verantwortlichen hoch zufrieden waren: Mit dem elften Platz

Von „Regenspielen“ wie im Vorjahr war die 15. Auflage der Beachvolleyball-Stadtmeisterschaft diesmal weit entfernt – die emsigen Macher der Titelkämpfe hatten sich die sommerlichen Rahmenbedingungen redlich verdient. Von Michael Doetsch

Knut Powilleit (51) heißt der Nachfolger des aus beruflichen Gründen ausgeschiedenen VV-Schwerte-Trainers Maik Wlodarsch. Über seine Tätigkeit als Coach der in die Oberliga aufgestiegenen Damenmannschaft Von Michael Doetsch

Die Meistersaison des VV Schwerte – eine runde Sache. Und damit ist nicht nur das kuriose Ballverhältnis von 1600:1300 gemeint, das beim VVS in der Abschlusstabelle der Verbandsligasaison 2016/17 zu Buche steht. Von Michael Doetsch

Der Vereinsname VV Schwerte wird auch 2017 in den Ergebnislisten der hochkarätigsten deutschen Beachvolleyballturniere zu lesen sein. Der Grund dafür: Anna Hoja. Von Michael Doetsch

Für zwei Nachwuchsteams des VV Schwerte, den U16-Mädels und den U20-Jungen, standen am Wochenende die Westdeutschen Meisterschaften auf dem Programm. Die Plätze sechs und zwölf sprangen dabei heraus.

Seit Sonntagnachmittag, 9. April, steht es fest: Die Volleyballerinnen des VV Schwerte sind in die Oberliga aufgestiegen – ein Erfolg, den Spielerinnen und Anhang gebührend gefeiert haben. So schildert Von Michael Doetsch

Sporthalle am Rautenschemm, Sonntag um 16.29 Uhr: Der VV Schwerte verwandelt den Matchball zum 25:14 im vierten Satz – das Verbandsliga-Meisterstück der Schwerterinnen ist perfekt. Die VV-Schwerte-Damen Von Michael Doetsch

Mit einer weiteren 0:3-Niederlage gegen den Post Telekom SV Aachen verabschiedeten sich die Volleyballerinnen des SC Hennen am Sonntag aus der Volleyball-Regionalliga West. Der Aufsteiger muss nach nur Von Johannes Kratz, Michael Doetsch

Letzter Spieltag der Volleyballsaison 20126/17, und die Zeichen stehen auf Oberliga – für den SC Hennen, dessen Abstieg aus der Regionalliga nicht mehr zu verhindern ist, sowieso. Aber aus heimischer Von Michael Doetsch

Wenn es nach dem Wunsch aller Beteiligten des Volleyballvereins Schwerte läuft, steht die erste Damenmannschaft des Vereins am späten Sonntagnachmittag, 9. April, als Aufsteiger in die Oberliga fest. Von Michael Doetsch

Nach etwas mehr als einer Stunde hatten die Volleyballerinnen des VV Schwerte ihre Pflicht erfüllt und den VfL Telstar Bochum 2 problemlos besiegt. Die Volleyball-Damen des SC Hennen, die schon als Absteiger Von Michael Doetsch

Emotional und stimmungsvoll war's - und ein prestigeträchtiges Spitzenspiel in der Volleyball-Verbandsliga. Am Ende von fünf Sätzen gegen den TV Hörde 2 jubelten die Volleyballerinnen des VV Schwerte. Von Michael Doetsch

Treffpunkt Oberliga – wenn die letzten beiden Saisonspiele so laufen, wie sich alle Beteiligten des VVS vorstellen, spielen die beiden klassenhöchsten heimischen Damenvolleyballteams in der Spielzeit Von Michael Doetsch

Nach ziemlich genau zwei Stunden rissen die Volleyballerinnen des VV Schwerte in der Sporthalle des Hörder Phönix-Gymnasiums die Arme in die Höhe und schrien vor Vergnügen. Nach einer Berg- und Talfahrt Von Michael Doetsch

Im Volleyball steht an diesem Wochenende ein Spieltag der (Vor-)Entscheidungen auf dem Programm. Im Verbandsliga-Duell zwischen TV Hörde 2 und VV Schwerte wird zum Beispiel eine Vorentscheidung darüber Von Michael Doetsch

Am Sonntag steigt das Gipfeltreffen der Verbandsliga 3 zwischen dem TV Hörde 2 und dem VV Schwerte. In diesem Spiel fällt wohl die Vorentscheidung um die Meisterschaft und den direkten Aufstieg in die Oberliga. Von Jörg Krause

Den ersten Teil ihres Doppelspieltages haben die Damen des VV Schwerte am Samstag in Lüdinghausen gegen die WVV-Auswahl erfolgreich gemeistert. Am Ende stand ein 3:0-Sieg, der in den einzelnen Sätzen Von Jörg Krause

Mit einer starken Teamleistung konnte die zweite Damen-Mannschaft des VV Schwerte das Meisterschaftsspiel am Sonntag in Letmathe nach einem 0:2-Rückstand noch umbiegen. Der Punktverlust dürfte aber wohl Von Jörg Krause

Das Wochenende hat es für die VVS-Damen in sich. Denn sowohl am Samstag als auch am Sonntag haben die Schwerterinnen ein Spiel. Diese Konstellation gibt es einmal pro Saison. Derweil treffen die VV-Herren Von Leon Moritz Weiß

Einen Rückschlag im Kampf um die Aufstiegsplätze mussten die Landesliga-Volleyballer des VV Schwerte am Sonntag mit der Fünfsatz-Niederlage gegen den Tabellenvierten aus Meinerzhagen hinnehmen. Entschieden Von Michael Doetsch

Freude und Ärger gab es bei den Damen des VV Schwerte am Wochenende. Ärger bei der Zweitvertretung des VV Schwerte, die den sicher geglaubten Sieg im Spitzenspiel noch aus der Hand gab, und große Freude

Die Verbandsliga-Volleyballerinnen des VV Schwerte haben zumindest bis zum Wochenende zu Tabellenführer TV Hörde 2 aufgeschlossen. Die Schwerterinnen gewannen ihr kurzfristig vorgezogenes Spiel beim Tabellenletzten, Von Michael Doetsch

Die Verbandsliga-Volleyballerinnen des VV Schwerte haben Rückstände immer wieder wegsteckt und einen starken EVC Massen mit 3:0 niedergekämpft. Auch die Landesliga-Herren des VV waren siegreich und sind Von Michael Doetsch, Leon Moritz Weiß

Die Regionalliga-Damen des SC Hennen brauchen dringend einen Sieg, wenn sie den Abstieg noch verhinder wollen. Zum Glück kommt ein Gast, gegen den in dieser Saison bereits gepunktet wurde. Auch die Verbandsliga-Damen Von Leon Moritz Weiß

Die Regionalliga-Volleyballerinnen des SC Hennen kehrten ohne Satzgewinn vor ihrem Gastspiel beim Tabellenfünften aus Detmold zurück. Die Landesliga-Herren des VV Schwerte haben hingegen mit einem glanzlosen Von Michael Doetsch

Jeweils mit dem Tabellenvorletzten ihrer Liga bekommen es die beiden Erstvertretungen des Volleyballvereins Schwerte zu tun. Dagegen geht Regionalligist SC Hennen einmal mehr als krasser Außenseiter in seine Partie. Von Michael Doetsch

Jugendvolleyball: Qualifikationsturnier

U18-Mädchen des VV Schwerte fahren zur „Westdeutschen“

Die U18-Volleyballerinnen des VV Schwerte haben sich für die Westdeutsche Meisterschaft qualifiziert. In Datteln belegten sie am Samstag, 28. Januar, auf dem Qualifikationsturnier, bei dem fünf Mannschaften

Schwerte ist eine Volleyballstadt – nach wie vor ist dieser Satz hier und da zu hören, auch wenn die Erfolge der Titelsammler des 1. VC Schwerte schon ein paar Jahrzehnte zurückliegen. Mit Lynn Kosina Von Michael Doetsch

Bei den Verbandsliga-Volleyballerinnen des VV Schwerte wird sich am Saisonende ein Trainerwechsel vollziehen. Der aktuelle Coach Maik Wlodarsch macht am Ende der Spielzeit Schluss. „Es kommen mehrere Von Michael Doetsch

So kann man mal ins neue Volleyballjahr 2017 starten: Einen ungefährdeten 3:0-Heimsieg legten die Verbandsliga-Damen des VV Schwerte am Sonntag, 15. Januar, gegen den Tabellensiebten ATV Haltern hin. Von Michael Doetsch

Jahresauftakt und Rückrundenstart – die Volleyballsaison 2016/17 nimmt an diesem Wochenende wieder Fahrt auf. Für den SC Hennen geht es in der Damen-Regionalliga schon gut los: Gleich drei Hammerspiele in Folge gibt es. Von Michael Doetsch

Sowohl die Damen als auch die Herren des VV Schwerte müssen sich im letzten Spiel vor der Winterpause am Samstag noch mal richtig beweisen. Und zumindest bei den Damen steht eine Party an. Die Regionalliga-Damen Von Leon Moritz Weiß

Mit einer Fünfsatz-Niederlage brachten die Regionalliga-Volleyballerinnen des SC Hennen einen Punkt vom Tabellensiebten aus Aachen mit. Bei den Verbandsliga-Damen des VV Schwerte führte eine schwache Von Michael Doetsch

Sie machen wieder gemeinsame Sache: Fast auf den Tag genau ein Jahr nach der gelungenen Premiere veranstalten die Futsaler von Holzpfosten Schwerte 05 und die Volleyballerinnen des VV Schwerte am Samstag, Von Michael Doetsch

Zu einem Satzgewinn reichte es, mehr gab es für die Regionalliga-Volleyballerinnen des SC Hennen Sonntagabend aber nicht zu holen. Das Heimspiel gegen den Tabellenvierten aus Geldern verlor Hennen in Von Michael Doetsch

Eine Partie mit klar verteilten Rollen und ein Verfolgerduell hat der zweite Rückrundenspieltag im Volleyball für die beiden ranghöchsten heimischen Damenteams zu bieten. Aber auch die Landesliga-Herren Von Michael Doetsch

Während die Landesliga-Herren des VV Schwerte am Wochenende spielfrei haben, versuchen die beiden ranghöchsten heimischen Damenteams am Sonntag, in die Erfolgsspur zurückzukehren. Von Michael Doetsch

Der Rahmen in der Alfred-Berg-Sporthalle stimmte, der sportliche Teil leider nicht: Mit dem 1:3 im Lokalduell gegen die Zweitvertretung des TV Hörde mussten die Verbandsliga-Volleyballerinnen des VV Schwerte Von Michael Doetsch

Die Regionalliga-Damen des SC Hennen haben beim Tabellenletzten, SG Werth/Bocholt mit 3:0 verloren und damit einen weiteren Rückschlag hinnehmen müssen. Auch die Verbandsliga-Damen des VV mussten eine Von Michael Doetsch

VV Schwerte gegen den TV Hörde – dieses Paarung der beiden Lokalrivalen verspricht ein besonderes Flair. Am kommenden Sonntag kommt es in der Volleyball-Verbandsliga zu diesem Aufeinandertreffen. Und Von Jörg Krause

Für die Regionalliga-Volleyballerinnen des SC Hennen steht am Sonntag, 4. Dezember, ein wichtiges Auswärtsspiel im Kampf gegen den Abstieg auf dem Spielpaln. Die Erstvertretungen des VV Schwerte erwarten Von Michael Doetsch

Damit war nicht zu rechnen: Im sechsten Saisonspiel kassierten die Verbandsliga-Volleyballerinnen des VV Schwerte ihre erste Niederlage. Und diese fiel mit dem 0:3 beim Tabellendrittletzten, der zweiten Von Michael Doetsch

Für Lynn Kosina ist ein sportlicher Traum in Erfüllung gegangen: Seit Donnerstagmittag darf sich die 14-jährige Schwerterin als Jugendnationalspielerin bezeichnen. Am Tag nach ihrer Rückkehr vom Sichtungslehrgang Von Michael Doetsch

An ihre Leistungsgrenze mussten sie nicht gehen, doch zum Meistertitel reichte es trotzdem: Die U20-Volleyballerinnen des VV Schwerte haben vor heimischer Kulisse mit zwei deutlichen Siegen die Oberliga-Meisterschaft

Der Tabellenführer hat seine Erfolgsserie ausgebaut: Ohne am oberen Limit spielen zu müssen, kamen die Volleyballerinnen des VV Schwerte am Samstag gegen den Tabellenvorletzten aus Lünen zu einem ungefährdeten Von Michael Doetsch

Jugendvolleyball: Oberliga

Oberliga-Teams setzen auf den Heimvorteil

Vor eigenem Publikum wollen die beiden ältesten Nachwuchsmannschaften des Volleyballvereins (VV) Schwerte am Samstag, 19. November, ihre jeweilige Oberliga-Spitzenposition festigen: Parallel ab 15 Uhr Von Michael Doetsch

Heimspiele für die beiden ranghöchsten Damenteams sowie ein Spitzenspiel für die Schwerter Landesliga-Herren stehen auf Wochenend-Spielplan der heimischen Volleyballer. Von Michael Doetsch

Volleyball-Trainerin für VV-Nachwuchs

Dagmar Berg: "Ohne Ausbildung geht es nicht"

Mit keinem anderen Namen ist die Sportart Volleyball in Schwerte so verbunden wie mit Dagmar Berg. Etwa 20 Jahre lang zählte der VCS unter der Regie der heute 77-Jährigen zum Besten, was es bundesweit Von Michael Doetsch

Die Erfolgsserie des VV Schwerte nimmt beeindruckende Züge an: Auch beim Tabellenvierten in Unna-Massen setzten sich die Schwerter Verbandsliga-Volleyballerinnen mit 3:0-Sätzen durch, die Landesliga-Herren

Der SC Hennen wartet noch auf den ersten Regionalliga-Satzgewinn, während der VV Schwerte die Verbandsliga-Tabelle anführt – für die beiden klassenhöchsten heimischen Damenvolleyballteams ist die tabellarische Von Michael Doetsch

Die Regionalliga-Damen des SC Hennen sowie das Herrenteam des VV Schwerte sind am Wochenende im Einsatz. Die Partie der Verbandsliga-Volleyballerinnen des VV Schwerte gegen den TuS Hattingen wird hingegen Von Michael Doetsch

Die Damen des VV Schwerte konnten am Sonntag in der Alfred-Berg-Sporthalle auf den ersten Blick einen sicheren 3:0-Erfolg gegen den Aufsteiger TuS Bönen feiern. Ebenfalls einen 3:0-Erfolg konnten die Von Jörg Krause

Der Anfang ist gemacht: Mit einem Viersatzsieg kehrten die Verbandsliga-Volleyballerinnen des VV Schwerte am Samstag aus Haltern zurück und sind damit erfolgreich in die Saison 2016/17 gestartet. Nicht Von Michael Doetsch

Damit war nicht unbedingt zu rechnen: Obwohl die drei auswärtigen Mannschaften, die der VV Schwerte in die Alfred-Berg-Sporthalle eingeladen hatte, gleich- oder höherklassig um Punkte spielen, haben die

Ausblick auf Stadtmeisterschaft

Beachvolleyballer nehmen das Elsebad ein

Am Wochenende sind die Beachvolleyballfelder im Elsebad durchgehend belegt – aus gutem Grund. Denn schon zum 14. Mal treffen sich die Beachvolleyballer, um in Schwerte ihre Stadtmeister auszuspielen.

Volleyball: Deutsche U16-Meisterschaft

Platz zehn und viele Komplimente für den VV Schwerte

Komplimente, wo man auch hinhörte – der Volleyballverein Schwerte blickt auf eine rundherum gelungene Ausrichtung der Deutschen U16-Meisterschaft zurück. Auch in sportlicher Hinsicht konnten die Schwerter zufrieden sein. Von Michael Doetsch

Der Volleyballverein Schwerte hat am Wochenende ein Großereignis zu stemmen: Die Schwerter sind Ausrichter der Deutschen Meisterschaft in der weiblichen U16-Altersklasse. Die wichtigsten Fragen rund um das Turnier: Von Michael Doetsch

Volleyball: U16-Meisterschaft

Vorbereitungen des VV laufen auf Hochtouren

Die Deutsche Volleyballmeisterschaft der U16-Mädchen rückt immer näher. Ein sicheres Zeichen dafür ist, dass am Donnerstag, 5. Mai, mit dem Dresdner SC schon die erste der 16 teilnehmenden Mannschaften Von Michael Doetsch

Die Krönung einer Saison vor voll besetzten Tribünen: Mit einem Viersatzsieg im Relegationsspiel gegen SuS Störmede schaffte die dritte Damenmannschaft des VV Schwerte den Sprung in die Volleyball-Landesliga. Von Michael Doetsch

Am Wochenende gehen die Seniorenteams des Volleyballvereins Schwerte in die Saisonverlängerung. Während die dritte Damenmannschaft um den Aufstieg in die Landesliga spielt, will die „Vierte“ in zwei Relegationsspielen

Großkampftag für den Schwerter Volleyball-Nachwuchs: Drei Mannschaften des VV Schwerte stehen am Wochenende (9./10. April) in der Endrunde ihrer jeweiligen Altersklasse um die Westdeutsche Meisterschaft.

Große Freude herrschte beim VV Schwerte über drei seiner Mädels. Denn im aktuellen Kader der U16-Auswahl des Westdeutschen Volleyball-Verbandes (WVV) stehen mit Lynn Kosina, Frieda Gottschalk und Carlotta Von Michael Doetsch