Wasser

Wasser

Baden erst wieder ab 16.30 Uhr möglich

Wasseraufbereitung im Freibad Bornekamp ausgefallen

Die anhaltende Hitze war wohl auch für die Wasseraufbereitungsanlage im Freibad Bornekamp zu viel: In der Nacht zu Dienstag ist die Anlage ausgefallen. Die Folge: Bis voraussichtlich 16.30 Uhr kann im Von Anna Gemünd

Dieses Jahr bringt das Wetter der Extreme. Auf einen eisigen Winter folgt ein heißer – und vor allem trockener – Sommer. Ins Jammern verfallen die Kleingärtner des Vereins Zum Viereck in Massen deshalb aber nicht. Von Stephanie Tatenhorst

Anderthalb Millionen Menschen versorgen die Wasserwerke Westfalen täglich mit frischem Trinkwasser. Das Team um Leiter Stefan Hassel kämpft in Geisecke jeden Tag für eine bessere Qualität. Dabei ist die Von Jens Ostrowski

SGW hat eigene Brunnen

Salzgewinnung ohne Trinkwasser

Wasserversorger rufen angesichts der großen Hitze zum sparsamen Verbrauch mit dem kostbaren Nass auf. Gleichzeitig pumpt die Salzgewinnungsgesellschaft Westfalen (SGW) in Ahaus weiterhin unvermindert Von Thorsten Ohm

Gasverbrauch 2016 nicht gestiegen

Keine Angst vor der Abrechnung

Wie kalt war der Winter? Eine Antwort auf diese Frage geben nicht nur die Wetteraufzeichnungen. Die Antwort bekommen in den nächsten Wochen alle Kunden der SVS-Versorgungsbetriebe zugeschickt: als Jahresabrechnung. Von Stefan Grothues

Vor wenigen Tagen haben die Lüner Stadtwerke die Jahresabrechnungen für 2016 verschickt – mit dem umstrittenen neuen Systementgelt für Trinkwasser. Das steht bald vor Gericht auf dem Prüfstand, denn drei Von Peter Fiedler

Gasverbrauch 2016 nicht gestiegen

Keine Angst vor der Abrechnung

Wie kalt war der Winter? Eine Antwort auf diese Frage geben nicht nur die Wetteraufzeichnungen. Die Antwort bekommen in den nächsten Wochen alle Kunden der SVS-Versorgungsbetriebe zugeschickt: als Jahresabrechnung. Von Stefan Grothues

Gasverbrauch 2016 nicht gestiegen

Keine Angst vor der Abrechnung

Wie kalt war der Winter? Eine Antwort auf diese Frage geben nicht nur die Wetteraufzeichnungen. Die Antwort bekommen in den nächsten Wochen alle Kunden der SVS-Versorgungsbetriebe zugeschickt: als Jahresabrechnung. Von Stefan Grothues

Zehn Meter tief führt die Edelstahlleiter in dem Betonschacht in die Tiefe: Die größte künstliche Höhle der Stadt Schwerte verbirgt sich unter einer Brache Im Bohlgarten. 1996 hat die Stadtentwässerung Von Reinhard Schmitz

Gewitter über Haltern

Unwetter richtet Schäden an

Ein schweres Unwetter hat am frühen Montagmorgen in Teilen von NRW für erhebliche Probleme gesorgt. In Haltern war die Annabergstraße überschwemmt. Busse der Vestischen und Züge fuhren teilweise mit erheblichen Von Daniel Winkelkotte

Lünens Stadtwerke-Chef Dr. Achim Grunenberg hat das zum 1. Januar 2016 ingeführte Systementgelt beim Trinkwasser gegen Kritik aus Teilen der Bürgerschaft und der Politik verteidigt. Gleichzeitig räumte Von Torsten Storks

Wasserbaumeister Michael Petruck kümmert sich darum, dass in Lünen alles fließt. Der Chef des Bauhofs des Lippeverbandes hat uns zum Weltwassertag erzählt, wie vielfältig sein Beruf ist. Denn Petruck Von Magdalene Quiring-Lategahn

Der Giftunfall vom November vergangenen Jahres hat ein Nachspiel. Der Verantwortliche muss zwar voraussichtlich nicht mit juristischen Konsequenzen rechnen. Doch der Kreis Borken will ein Bußgeld verhängen. Von Thorsten Ohm

Sechs Jahre lang blieben die Wasserpreise in Lünen stabil. Bis Januar 2016. Dann wird zwar der Preis für das tatsächlich verbrauchte Wasser sogar gesenkt – die Fixkosten aber steigen. Wir erklären die Von Marc Fröhling

Ein Schatz liegt tief unter der Wiese in der Bauerschaft Wehr verborgen. Ein großer, uralter und flüssiger Schatz: kostbares Grundwasser in bester Qualität. Seit drei Jahren zapfen ihn die Stadtwerke Von Stefan Grothues

Das Trinkwasser in Ahaus ist gesund - noch. Der Betriebsleiter der Stadtwerke Ahaus warnt: "Es wird ganz einfach zuviel auf die Felder gebracht." Die Belastung mit Nitrat und Abbauprodukten von Pflanzenschutzmitteln Von Christiane Nitsche

Wer sein Brunnenwasser untersuchen lassen möchte, hat am Mittwoch, 6. Mai, Gelegenheit dazu. Denn dann steht das Labormobil vom VSR-Gewässerschutz auf dem Marktplatz.

Leseraktion: Wasser-Chek

Welches Wasser schmeckt am besten?

Zum Thema Wasser gibt es tausende Meinungen. Manchen schwören auf "Kraneberger", andere auf Quellwasser aus Fidschi. Leser der Halterner Zeitung haben jetzt die Gelegenheit, an einer Blindverkostung beim Von Daniel Winkelkotte

Cold Water Challenge 2014

Vereine scheuen das Wasser nicht

Erst die Feuerwehren, jetzt auch andere Vereine: Gleich reihenweise gingen in den vergangenen Tagen Raesfelder und Schermbecker Vereine bei der „Cold Water Challenge 2014“ baden. Von Berthold Fehmer

Keine Energiepreiserhöhung

Stabile Preise bei Strom, Gas und Wasser

Eine gute Nachricht halten die SVS-Versorgungsbetriebe für ihre Haushaltskunden in Stadtlohn, Südlohn und Vreden bereit: Zum 1. Januar 2014 bleiben die Preise stabil - sowohl bei Gas und Wasser als auch beim Strom. Von Michael Schley