Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Vettel verliert die Führung

29.04.2018
Vettel verliert die Führung

Sebastian Vetteldpa © dpa

Rennfahrer Sebastian Vettel hat seine Führung in der WM-Gesamtwertung verloren. Beim Großen Preis von Aserbaidschan wurde der Deutsche nur Vierter. Damit muss der Heppenheimer noch auf den 50. Sieg seiner Karriere warten. Gewinner beim Rennen in Baku wurde Vettels Konkurrent Lewis Hamilton aus Großbritannien. Der Mercedes-Pilot übernahm dadurch auch die Führung in der Gesamtwertung von Vettel. Der 30-Jährige trug es mit Fassung: „Ist halt so“, sagte der Ferrari-Fahrer nach dem Rennen.