Erster KSC-Neuzugang: Torwart Müller kommt vom 1. FC Köln

,

Karlsruhe

, 28.05.2018, 15:49 Uhr / Lesedauer: 1 min
Torwart Sven Müller wechselt vom 1. FC Köln zum KSC. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv

Torwart Sven Müller wechselt vom 1. FC Köln zum KSC. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv

Fußball-Drittligist Karlsruher SC hat nach dem verpassten Aufstieg in die 2. Bundesliga den ersten Neuzugang für die kommende Saison präsentiert. Vom Bundesliga-Absteiger 1. FC Köln wechselt Torwart Sven Müller nach Karlsruhe. Der 22 Jahre alte Profi unterschrieb einen Vertrag bis 2021. „Wir trauen ihm für die Zukunft eine Menge zu“, sagte Sportdirektor Oliver Kreuzer laut Mitteilung vom Montag. Welche Rückennummer Müller bekommt, ist noch offen. Der langjährige Torhüter Dirk Orlishausen wechselt zu Hansa Rostock und wird dort Torwarttrainer und Notfall-Lösung in Personalunion. Stammkeeper in der vergangenen Saison war Benjamin Uphoff.

Lesen Sie jetzt