Weihnachten

Weihnachten

Im Signal Iduna Park wirds am 16. Dezember weihnachtlich: Tausende BVB-Fans kommen ins Stadion um gemeinsam Weihnachtslieder zu singen. Auch die Liste der prominenten Gäste füllt sich. Von Jana Klüh

Das Theater Dortmund lädt zu Cinderella ein: Das Stück hat alles, was ein klassisches Weihnachtsmärchen braucht und ebenso alles, was es nicht braucht für ein Theatervergnügen mit Kindern. Von Britta Linnhoff

Auch in diesem Jahr trifft sich die BVB-Familie zum gemeinsamen Weihnachtssingen im Signal-Iduna-Park. Der Vorverkauf für „Dortmund singt Weihnachtslieder" am dritten Advent ist gestartet.

Siedlergemeinschaft Grävingholz

Das ist Dortmunds wohl weihnachtlichste Siedlung

Zu Weihnachten sind viele Häuser bunt geschmückt. Aber nirgendwo strahlt es in Dortmund wohl so hell wie in der Siedlergemeinschaft Grävingholz. Und alle Generationen machen mit. Von Tobias Weskamp

Der ungewöhnlichste Weihnachtsgottesdienst Dortmunds läuft in diesem Jahr wohl an Heiligabend in der Pauluskirche. Dort gibt es nicht nur Live-Musik, sondern auch ein echtes Pferd.

Die St. Clemens-Gemeinde stimmte mit dem Christkindlmarkt auf Weihnachten ein. Dabei gab‘s sogar etwas fürs Guinnessbuch der Rekorde. Von Dietmar Bock

Im Sommer hatte Bob-Anschieber Matthias Sommer noch ein klares Reiseziel für dieses Jahr: Lanzarote. Allerdings nicht zur Entspannung. Nein, die Reise ins Trainingslager würde nämlich gleichbedeutend Von Leon Moritz Weiß

Heißer Glühwein, selbst gebackene Plätzchen und dazu Weihnachtsmusik – passend zum 1. Advent besuchten am Sonntag zahlreiche Menschen den Weihnachtsbasar auf dem Kirchplatz in Herbern. Wir waren auch

Die Jet-Tankstelle an der Bahnhofstraße wird seit Mitte September ausgebaut. Der Shop in der Station soll wachsen. Und seinen Kunden in Zukunft mehr bieten, als es bisher möglich war. Doch dafür muss Von Tobias Weckenbrock

Die Toten Hosen verbringen das Weihnachtsfest komplett in Dortmund. Nachdem der erste Konzerttermin am 25. Dezember in der Westfalenhalle binnen weniger Stunden ausverkauft war, gibt die Band am zweiten Von Daniel Müller

Im vergangenen Jahr feierte der XXL-Adventskalender auf dem Weihnachtsmarkt mit viel Brimborium Premiere, eine Neuauflage wird es 2017 nicht geben. Dafür haben die Veranstalter eine Alternative geschaffen. Von Ulrike Boehm-Heffels

Elf Startplätze, 13 Kandidaten – so schienen die Gedanken von Mario Plechaty, Trainer des Westfalenligisten Lüner SV, vor wenigen Tagen noch gedeutet werden zu können. Unmittelbar vor dem Start in die Von Benedikt Ophaus

Nach bewaffnetem Raubüberfall

Bochumer "Weihnachtsmann" muss in den Knast

Er sah aus wie ein cooler Weihnachtsmann, entpuppte sich aber als abgezockter Schwerbrecher: Sieben Monate nach einem bewaffneten Überfall auf eine Drogerie ist ein 54-jähriger Stadtstreicher am Bochumer

Das DFB-Pokalendspiel zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt elektrisiert die Fußballfans. Im Berliner Olympiastadion werden auch zahlreiche Selmer BVB-Fans im für sie besten Fall jubeln, Von Arndt Brede

Es war eine Tragödie, die sich kurz vor Weihnachten 2014 in Westhofen abspielte. In der Wohnung starb der 33-jährige Familienvater Alexander vor den Augen seiner Frau und der beiden kleinen Söhnen an einer Lungenembolie. Von Annette Theobald-Block

Die wenigsten werden wohl zum Osterfest schon daran denken, wie sie dieses Jahr ihren Weihnachtsbaum schmücken. In Lünen ist das anders. Die Neuplanung des Weihnachtsmarktes sieht vor, dass Tannen die Von Peter Fiedler

Großprojekt der Familie Buttgereit

Vom Blechstück zur imposanten Krippe

Eine Weihnachtskrippe wie die der Familie Buttgereit haben die Halterner garantiert noch nicht gesehen. Die Heilige Familie, Ochs, Esel, Hirten und Könige sind lebensgroße Figuren, gefertigt aus Blech, Von Fabian Paffendorf

Die Zeit des Wundenleckens ist vorbei, da kamen die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr gerade recht. Ab sofort schauen Dortmunds Eistänzer Katharina Müller und Tim Dieck wieder nach vorne: Amerika Von Petra Nachtigaeller

Die einen rufen zum Boykott auf, die anderen trauern um spezielle Fischfrikadellen. Nach Veränderungen auf dem Wochenmarkt schlagen in Schwerter Facebook-Gruppen die Wellen der Empörung hoch. Und wieder Von Petra Berkenbusch

Am Samstag um 12.05 Uhr läuten die Glocken von St. Christophorus die Weihnachtszeit in Werne ein. Und wer ganz genau hinhört, nimmt es vielleicht wahr: Hoch oben über der Stadt hängt seit dieser Woche Von Vanessa Trinkwald

Ein bisschen Kitsch, ein wenig Sehnsucht sowie viele echte Gefühle sind auf alten Weihnachtspostkarten abgebildet, die der Raesfelder Heinz Bröker seit Jahren sammelt. Zum Ausflug in die "gute alte Zeit" Von Petra Bosse

Auffällig viele Einbrüche hat die Polizei seit Weihnachten in Dorsten registriert. „Erste Maßnahmen“ seien bereits eingeleitet, weitere sollen folgen, hieß es gestern. Drei Stadtteile sind aus Sicht der Von Stefan Diebäcker

Die Arbeiten an der Kreuzung B 474, Zufahrt A 31 und Industriepark A31 in Legden dauern länger als angekündigt. Es wird wohl Ende Januar werden, bis die Kreuzung komplett freigegeben wird. Ursprünglich Von Ronny von Wangenheim

Das Wildgehege am Grutholz trauert um seinen Star: Der weiße Damm-Hirsch Hans-Hubert II ist tot. Das stolze Tier, das 2010 als junger „Spießer“ ins Wildgehege in Castrop-Rauxel kam, starb bereits kurz vor Weihnachten. Von Fabian Paffendorf, Tobias Weckenbrock

Alle Jahre wieder stellt sich die Frage: Was schenken zum Fest? Die Kulturredaktion hat für Sie einige Geschenktipps zu Weihnachten zusammengestellt - zum Hören, Lesen und Sehen. Vier Mitglieder unseres Von Fabian Paffendorf, Julia Gaß, Bettina Jäger

Ruth Schöning sammelt Miniaturkrippen

Die Heilige Familie im Kirschkern

"Ein Kind ist uns geboren", singt die Christenheit zum Weihnachtsfest. Bei den Schönings im Wohnzimmer ist diese frohe Botschaft gleich 74 Mal zu sehen. Aus Stroh, Glas oder Wachs. Geschnitzt, geklöppelt oder geknüllt. Von Stefan Grothues

Weihnachten, Fest der Liebe, Fest der Familie - und auch der Kirchenbesuche? Stimmt das eigentlich noch oder haben sich die Werte verschoben? Wir haben die evangelische Pfarrerin Silke Niemeyer zur ihren Von Thomas Aschwer

Weihnachten kommt mitunter scheinbar plötzlich und ehe man sich versieht, steht man ohne passendes Präsent da. Doch wer noch heute kein Geschenk hat, sei beruhigt: In der Stadtlohner Innenstadt gibt es Von Julian Schäpertöns

Fotos in den sozialen Netzwerken

So haben die BVB-Spieler Weihnachten gefeiert

Noch bis zum 2. Januar genießen die Spieler von Borussia Dortmund ihren Urlaub, einen Tag später startet die Wintervorbereitung. An Heiligabend haben viele BVB-Akteure ihre Weihnachtswünsche über die Von Florian Groeger

Eine bessere Einstimmung auf das Weihnachtsfest hätte es kaum geben können. Etwa 200 junge Sänger und Instrumentalisten lieferten gestern und vorgestern in der proppenvollen Gesamtschul-Aula erneut einen Von Helmut Scheffler

Irische Tänzer, Weihnachtskonzerte und eine adventliche Stadtführung - wir werfen einen Blick in die Kalender und tragen zusammen, was bis zum Sonntag wichtig wird und welche Veranstaltungen einen Besuch lohnen. Von Bettina Voss

Wir haben Sie um Ihre Erinnerungen gebeten, und die Resonanz war überwältigend: Zahlreiche Leser haben an unserer Verlosungsaktion zusammen mit dem Gartencenter Hilgert an der Wüllener Straße teilgenommen

"In der Woche nach Weihnachten ist hier immer die Hölle los", sagt Marco Schulz, Verkäufer im Media Markt. "Hauptsächlich werden kleinere Dinge wie Spiele oder CDs umgetauscht, weil diese oft doppelt

Wir haben Sie um Ihre Erinnerungen gebeten, und die Resonanz war überwältigend: Zahlreiche Leser haben an unserer Verlosungsaktion zusammen mit dem Gartencenter Hilgert an der Wüllener Straße teilgenommen

Wir haben Sie um Ihre Erinnerungen gebeten, und die Resonanz war überwältigend: Zahlreiche Leser haben an unserer Verlosungsaktion zusammen mit dem Gartencenter Hilgert an der Wüllener Straße teilgenommen

Schwerter Pfarrer im Interview

"Haben Weihnachten wirklich etwas anzubieten"

Alle Jahre wieder sind zu Weihnachten die Kirchen voll - ganz anders als im Rest des Jahres. Darüber haben wir mit Pfarrer Tom Damm, Evangelische Kirche Schwerte, und Pfarrer Peter Iwan, Pastoralverbund Von Berit Leinwand

An Heiligabend dürfen die Bäcker noch Brötchen verkaufen. Am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag haben die Bäcker in Selm, Bork und Cappenberg geschlossen. Bis auf eine Ausnahme. Wir haben alle Öffnungszeiten Von Arndt Brede

Seit Wochen ist Weihnachten das beherrschende Thema – die Glitzerwelt des Konsums ist unübersehbar. Doch wie stehen eigentlich Jugendliche zu Weihnachten? Kennen sie die ursprüngliche Botschaft im Handy-Zeitalter Von Magdalene Quiring-Lategahn

Weihnachten allein zu sein, ist schon traurig genug. Aber Weihnachten ohne Familie und hinter Gittern feiern zu müssen, das ist noch viel bitterer. Thomas H. weiß das, er sitzt in der Justizvollzugsanstalt Von Lena Beneke

Redakteur Tobias Weckenbrock ist der Neue in der Stadt und möchte Castrop-Rauxel kennenlernen. Nach und nach besucht er Castrop-Rauxeler an den Orten, die ihnen am wichtigsten sind. Diesmal traf er sich

Erinnern Sie sich noch an die letzte weiße Weihnacht hier in Castrop-Rauxel? Ehe Sie lange herum rätseln: Es war 2010, so die Auskunft des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Seitdem warten wir – und wir Von Thomas Schroeter

„Spritzgebäck haben wir schon gebacken. Besser gesagt, ich habe den Teig gemacht und Filmon hat es mit einem Freund gebacken“, erzählt Renate Kolep bei Tee und Plätzchen am Küchentisch und lacht. Auch Von Eva-Maria Spiller

Wir haben Sie um Ihre Erinnerungen gebeten, und die Resonanz war überwältigend: Zahlreiche Leser haben an unserer Verlosungsaktion zusammen mit dem Gartencenter Hilgert an der Wüllener Straße teilgenommen

Für das Weihnachtsfest gibt es in vielen Familien ein festes Drehbuch. Rituale, an denen seit Jahren oder gar Jahrzehnten nicht gerüttelt wird. Andere erfinden sich jedes Jahr neu oder übertreffen sich Von Britta Linnhoff

Sie ist aus Ton geformt und per Hand bemalt mit einem grünen Ölzweig und einem roten Jerusalemkreuz – die Friedenstaube aus dem Ort Taybeh in Israel. In der Christmette am Heiligen Abend wird sie Einzug Von Beate Rottgardt

Wir haben Sie um Ihre Erinnerungen gebeten, und die Resonanz war überwältigend: Zahlreiche Leser haben an unserer Verlosungsaktion zusammen mit dem Gartencenter Hilgert an der Wüllener Straße teilgenommen

Wir haben Sie um Ihre Erinnerungen gebeten, und die Resonanz war überwältigend: Zahlreiche Leser haben an unserer Verlosungsaktion zusammen mit dem Gartencenter Hilgert an der Wüllener Straße teilgenommen

Es riecht nach Glühwein und frischen Waffeln, besinnliche Weihnachtsmusik tönt aus den Lautsprechern, die Besucher lachen und erzählen. Beim Weihnachtsmarkt herrschte eine entspannte Stimmung auf dem Roggenmarkt.

70 Leute haben sich bisher für die Weihnachtsfeier im Juwel in Werne angemeldet, um Weihnachten nicht allein zu feiern. Nun gibt es weitere finanzielle Unterstützung vom CDU-Stadtverband - und das zusätzliche Von Helga Felgenträger

Die einen bauen auf Computertricks und Fotorealismus, die Augsburger Puppenkiste auf den Charme des Handgemachten. Und der hat seit den Tagen von Urmel und Kalle Wirsch nichts an Zauber eingebüßt, wie Von Kai-Uwe Brinkmann

Was passiert eigentlich in der Weihnachtsgeschichte? Und wie feiern die Kinder des Ergster Kindergartens Regenbogen das Fest zusammen mit ihren Familien? Im Video erklären die Kinder mit ihren Worten, Von Annette Theobald-Block

Es gibt gute Nachrichten für die Freunde des Abendmarktes, denn die lange Wartezeit bis zum nächsten „regulären“ Termin im April 2017 soll ihnen am Freitag, 16. Dezember, von 16 bis 20 Uhr etwas versüßt werden.

Mit viel Begeisterung wurde am Donnerstagabend der Komiker Mark Britton im ausverkauften Trigon empfangen. Britton tourt momentan mit seiner Show „Weihnachten in Britton“ durch Deutschland, im Trigon

Erst kurz vor Weihnachten war Sven Bender von einer fast viermonatigen Verletzungspause wegen eines Knochenödems zurückgekehrt. Jetzt droht der BVB-Profi erneut lange auszufallen. Eine genau Diagnose Von Dirk Krampe

Ein kleiner Tannenbaum war das Geschenk zu seinem 40. Geburtstag, das Arno Albrecht vor sein Haus an der Alsenstraße in Lünen pflanzte. Heute, 15 Jahre später, ist der Baum elf Meter hoch – und in der Von Marc Fröhling

eZeitung vier Wochen kostenlos testen

Das sind die Themen der aktuellen Sonntagszeitung

Die neue Ausgabe der digitalen Sonntagszeitung ist erschienen. Hintergründig und topaktuell. Heute mit Häftlingen, die Weihnachten hinter Gittern verbringen müssen, und dem Erfinder des Dortmunder Riesen-Weihnachtsbaums.

Gold ist auf dem Vormarsch. Nicht als Geldanlage. Sondern als Dekofarbe. Aber bitteschön nicht glänzend, sondern matt muss es sein. Wir haben uns mit der Werner Floristin Helga Jahncke über die Dekotrends Von Jörg Heckenkamp

Ein Selfie-Wettbewerb, ein lebendiger Adventskalender, Öffnungszeiten bis 22 Uhr, ganz viel Musik und noch mehr Weihnachtsstimmung: Das alles hat der Ascheberger Weihnachtsabend zu bieten. Zum ersten Von Helga Felgenträger

Schwerte in der Streichholzschachtel. Ein sanfter Druck mit dem Zeigefinger und der komplette Weihnachtsmarkt auf dem Wuckenhof schiebt sich ins Blickfeld. Wir erzählen die Geschichte der Miniaturwelten Von Reinhard Schmitz

Entlang der Münsterstraße und der Langen Straße verkaufen die Händler auf dem Lüner Weihnachtsmarkt Mandeln, reichen heißen Glühwein über die Theke oder sorgen mit ihren Karussells für strahlende Kinderaugen. Von Eva-Maria Spiller

Der Adventsengel war am Nikolaustag in der Altstadt unterwegs. Auf und rund um den Marktplatz verschenkte er Schoko-Weihnachtsmänner und gute Laune an alle, die ihn trafen. Wir haben die Castrop-Rauxeler, Von Tobias Weckenbrock

Rock- und Blueskonzert im Advent

So wird die Schwerter "Noisy Night" 2016

Einmal im Jahr drehen Schwertes Rock-Veteranen noch einmal die Verstärker auf. Und zwar immer kurz vor Weihnachten, bei der "Noisy Night". Was hinter dieser Tradition steht, wer dieses Jahr spielt und Von Heiko Mühlbauer

Es ist jedes Jahr aufs Neue eine Freude, dem Adventsmarkt in Olfen einen Besuch abzustatten. Viele Büdchen, stimmungsvolle Musik und leckeres Essen laden zum Verweilen ein. Seit Mittwoch laufen die Aufbauarbeiten

Über 180 junge Tänzerinnen und Tänzer der Ballettschule Richter proben in diesen Tagen fleißig für ihren großen Auftritt im Heinz-Hilpert-Theater. Dort führen sie am kommenden Wochenende die rund zweistündige

Rund 80 Stände, so viele wie noch nie, präsentieren sich beim Olfener Adventsmarkt am Samstag und Sonntag, 3. und 4. Dezember. Was es dieses Jahr für Attraktionen gibt, wie das Programm zur Unterhaltung Von Theo Wolters

Mit durchwachsener Bilanz haben sich Dortmunds sieben ranghöchste Handball-Herrenteams bei drei noch ausstehenden Spielen auf die Zielgerade bis Weihnachten begeben. Vor allem für den Oberligisten OSC Von Klaus-Peter Ludewig

Ein volles Bürgerhaus in Selm ist immer Indiz dafür, dass eine besonders schöne Veranstaltung zu erwarten ist. So war es auch am Dienstagabend. Sänger Chris Andrews hatte Freunde um sich geschart, um Von Arndt Brede

"Das ist nicht mehr lustig", so die Chefin eines Unternehmens im Wahrbrink in Werne. Mitarbeiter kommen nicht zu ihren Arbeitsplätzen, Lieferungen kommen nicht durch. Vor allem LKWs, die Material für Von Daniel Claeßen

Das sagen Wetter-Experten

Gibt es weiße Weihnachten in Dortmund?

Jedes Jahr kommt die Frage aufs Neue auf: Wird es an Heiligabend schneien, endlich mal wieder? In den letzten Jahren gab's in Dortmund keinen Schnee. Und wie stehen die Chancen 2016? Wir haben Wetter-Experten Von Hannah Schmidt

Die weißen Vorhänge schützen vor neugierigen Blicken: Dahinter bereitet Gabriela Fleige gerade alles für ihre diesjährige Adventsausstellung vor. In den Räumen an der Südstraße/Ecke Altenhammstraße gibt Von Vanessa Trinkwald

Mit weihnachtlichem Rock’n Roll hat die Werner Band Mucky Feet am Samstag beim 8. Winterzauber am Roggenmarkt für winterliche Stimmung gesorgt. Viele Besucher kamen zu der Veranstaltung mitten in der Stadt.

Hoch hinaus ging es am Montag für mehrere Mitarbeiter des Vredener Bauhofes: Sie haben an zwei Stellen in der Innenstadt begonnnen, für einen besonderen Hingucker in der Vorweihnachtszeit zu sorgen. Von Thorsten Ohm

Weihnachtliche Klänge in einer überfüllten Kirche: Drei Chöre, mehrere Solisten, ein Bläserensemble, die Chor-Band und eine Gitarrengruppe begeisterten am Sonntag in der Pfarrkirche St. Dionysius in Capelle.

Eine romantische Atmosphäre, dazu eine wärmende Herbstsonne: Die äußeren Bedingungen passten hervorragend für das Herbstfest auf Schloss Dellwig. Mehrere hundert Besucher fanden entsprechend den Weg zum Heimatmuseum. Von Dietmar Bock

"Zuckerguss" - das Backmagazin

So lassen sich Kekse mit Stempeln verzieren

Süße Leckereien passend zu jeder Jahreszeit - das ist Irmhild Brauckmanns leichteste Übung. Denn die 57-jährige Schwerterin drückt jedem ihrer Kekse einen süßen und individuellen Stempel auf. Mit ihren Von Berit Leinwand

Die Arbeiten zur Erneuerung der Fahrbahndecke der Cottenburgstraße haben begonnen. Damit soll endgültig vermieden werden, das Hitze Teilstücke der Fahrbahn zum Schmelzen bringen. Bis Weihnachten soll alles fertig sein. Von Robert Wojtasik

Weihnachten 2015: Drei Männer wollen einen sogenannten Polen-Böller ausprobieren. Nur zum Spaß. Sie stecken ihn in einen Kondomautomaten und zünden ihn an. Die Explosion reißt den Automaten komplett auseinander. Von Stephan Teine

Noch 169 Tage, dann ist Weihnachten. Das Fest ist noch in weiter Ferne. Dennoch gibt es einen Grund, aktuell über einen Krippenbauer zu berichten: Alfons Dickmann hat gerade eben sein letztes großes Krippenhaus

Es soll ein richtiger "Hingucker-Effekt" werden: Der Vredener Rat hat grünes Licht gegeben für eine neue Form der Weihnachtsbeleuchtung. Sie soll nicht nur schön aussehen, sondern sich auch schnell amortisieren. Von Thorsten Ohm

Eigentlich müssen Teilnehmer der „Zuckerguss“-Aktion mindestens 18 Jahre alt sein. Bei Luca machte die Jury eine Ausnahme. Ganz alleine hat es der 13-Jährige aus Capelle mit einer Himbeer-Nektarinen-Torte Von Vanessa Trinkwald

Boxen befüllen. Mit Spielzeug, einem Gruß, vielleicht einigen Überraschungen. Und die Box dann wieder abgeben, damit sie bei Flüchtlingskindern in Selm, Olfen und Lünen landen. Das ist die Aktion "Schicksalshelferbox". Von Tobias Weckenbrock

Weihnachten ist eigentlich schon lange vorbei - doch nicht für eine Gemeinde in Kley. Erst am Mittwoch feierten dort hunderte Gläubige die Geburt Jesu Christi. Sie gehören der serbisch-orthodoxen Kirche an. Von Holger Bergmann

Dass die Papiercontainer nach den Feiertagen zu Weihnachten überquellen, ist nichts Neues. Dass in wenigen Tagen die Glascontainer folgen, fast schon Gesetz der Serie. Wie die Tatsache, dass Bürger die Von Abi Schlehenkamp

Ein Castrop-Rauxeler Rollstuhlbasketballer hat seine Weihnachtsgrüße gleich auf mehreren Sprachen verschickt, ein Korfball-Trainer feierte das Fest mit einer Familien-Tradition und ein heimischer Billardspieler Von Marcel Witte, Jens Lukas

23 Mal Bühnenprogramm: Der satirische Adventskalender hat auch 2015 wieder für ein zufriedenes Publikum gesorgt. Wir haben die Veranstaltungsreihe im Adventszelt täglich begleitet und die Künstler in

Waage und Im Reiche des Wassers

Heimkehrer trafen sich an Heiligabend in Kneipen

Vor dem Gottesdienst oder der Bescherung noch ein Bier trinken. Das war am Heiligen Abend vor dem Reiche des Wassers sowie in der Gaststätte Waage in Schwerte möglich. Viele der Gäste waren gebürtige Von Andrea Reinecke

Die Besinnlichkeit zum Fest der Liebe interpretiert die Band Honigdieb ein wenig anders. Seit 13 Jahren laden sie zum Weihnachtskonzert am zweiten Feiertag ins FZW ein. Am Samstag haben sie ihr neues Von Didi Stahlschmidt

Viele Fotos aus dem Alten Rathaus

Mit Jazz gingen die Weihnachtsfeiertage zu Ende

Mit Jazz haben einige Werner die Weihnachtsfeiertage beendet. Mittlerweile schon traditionell sind seit 20 Jahren Rod Mason und die "Hot Five" bei der Veranstaltung des Jazzclubs im Alten Rathaus dabei Von Bernd Warnecke

Es war eine Premiere - und die erwies sich direkt als voller Erfolg. Zum ersten Mal lud das Flöz K in Werne zur Christmas Party am zweiten Weihnachtsfeiertag. Rund 130 Tanzbegeisterte sorgten für gute Stimmung. Von Bernd Warnecke

Eine Hochzeit an Weihnachten? Für viele Paare wäre das undenkbar, sie träumen von einer klassischen Sommerhochzeit - Sonnenschein und laue Nacht inklusive. Dass das Fest der Liebe sich aber für mehr eignet Von Volker Beuckelmann

Heiligabend in der Stadthalle

180 Menschen feierten gemeinsam statt allein

Sie gehört fest zum Terminkalender und ist aus der Europastadt nicht mehr wegzudenken: Zum 42. Mal fand am Heiligabend die Veranstaltung Weihnachten für Alleinstehende statt. Erstmals nicht im Wichernhaus,

Das beschauliche Beisammensein mit der Familie hatte am Freitagabend für viele Menschen aus Dorsten und Schermbeck ein Ende. Denn dann wurde abgefeiert. Hier gibt es Fotos von "Schermbeck tanzt zu Weihnachten". Von Ralf Pieper

Noch bis zum 3. Januar genießen die Spieler von Borussia Dortmund ihren Urlaub, einen Tag später startet die Wintervorbereitung. Am Heiligabend haben viele Spieler ihre Weihnachtswünsche über die sozialen Von Florian Groeger

Wie sehen eigentlich Krippen aus anderen Ländern aus? In Ländern, wo es keine Ochsen und Esel gibt, wo man keine Könige nachbilden darf? Rund 600 Krippen aus 60 Ländern sind in Werl ausgestellt - darunter Von Vanessa Dumke

Weihnachten ist das Fest der Besinnlichkeit und der Stille. Normalerweise. 2006 war das bei Familie Werner aus Selm aber anders. Denn am ersten Weihnachtstag erlebten Corinna Werner und ihre Kinder eine Von Arndt Brede

Mal mächtig brausend, mal zärtlich flüsternd: Dr. Joachim Wensing, Kantor der katholischen Kirchengemeinde Werne, spielt für Sie auf verschiedenen Orgeln der Stadt sechs Festtagsklassiker. Kennen Sie Von Sylvia vom Hofe

Kevin geht es gut. 1591 Menschen und noch mehr bangten noch vor wenigen Monaten um sein Leben. Der Tod: in Reichweite. Kevin lag mit der Diagnose Blutkrebs im Uniklinikum Essen. Dort wartete er sehnsüchtig Von Elisabeth Schrief

Weihnachtsgeschichte gerecht werden

Orientalische Krippenlandschaft steht in St. Georg

Zwar werden im biblischen Text zur Geburt Jesu Christi die orientalischen Orte Galiläa und Bethlehem genannt, aber die Krippen in Kirchen oder Privathäusern übertragen die Geburt in die jeweils heimische Landschaft. Von Helmut Scheffler

Alte Weihnachtstraditionen werden vielerorts nicht mehr gelebt, oder sind in Vergessenheit geraten. Dennoch sind die Vorweihnachtszeit und die Tradition auf dem Erler Hof Kempkes bei der heute 67-jährigen Von Petra Bosse

Goldbraun leuchtet er, feinster Puderzucker ziert sein knuspriges Haupt. Verpackt in weihnachtlicher Klarsichtfolie ist er auch in diesem Jahr wieder der Renner unter den Feinschmeckern: Die Rede ist Von Patrick Schröer