Weitspringerin Moguenara steht zur Wahl

Ass des Monats

WATTENSCHEID Die Wattenscheider Weitsprung-Meisterin Sosthene Moguenara steht zur Wahl als Deutschlands "Ass des Monats" Februar.

03.03.2010, 17:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Weitspringein Sosthene Moguenara.

Weitspringein Sosthene Moguenara.

Nach ihrem 6,69 Meter-Sprung von Leipzig konnte sich die junge Athletin des TV Wattenscheid 01 bei den Deutschen Hallen-Meisterschaften am Wochenende noch einmal auf hervorragende 6,75 Meter steigern. Die weiteren Nominierten sind Hochspringerin Meike Kröger sowie Malte Mohr und Joana Kraft aus der Stabhochsprung-Fraktion.

Nominiert für Doha Sosthene Moguenara, die vom Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) für die Hallen-WM in Doha (12. bis 14. März) nominiert wurde, wird vor den Titelkämpfen am Persischen Golf keinen Wettkampf mehr bestreiten: "In dieser Woche wird noch einmal richtig hart trainiert. Ich freue mich, auch wenn es schade ist, dass mein Heimtrainer Slawo Filipowski mich nicht begleiten kann."

Abstimmen kann wie immer jeder auf