Werne entwickelt sich

15.11.2017, 18:01 Uhr / Lesedauer: 1 min

Werne. Eine Stadt entwickelt sich über Jahre. Straßen werden verändert, neue Grün- und Parkflächen entstehen und so weiter. Das passiert aber nicht einfach so – so etwas planen Mitarbeiter der Stadt. In Werne haben die sogenannten Stadtplaner ein Konzept entwickelt, das verschiedene Punkte enthält. So soll zum Beispiel der Bereich rund um die Horne schöner werden – mit dem Moormannteich und bis runter zum Stadtsee. Das sieht dort alles nicht mehr so gut aus, sodass die Menschen in Werne sich dort gar nicht mehr gerne aufhalten. Schade eigentlich. Die Horne ist aber nur ein Teil des Konzepts. Es gibt ganz viele verschiedene Punkte, die in den nächsten zehn bis 15 Jahren umgesetzt werden sollen. So etwas dauert eben seine Zeit. Und es kostet auch ganz schön viel Geld.

Vanessa Trinkwald