Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

CDU-Kandidat Mirko Hörmann gewinnt per Losentscheid

Direktmandat

WERNE Mirko Hörmann hat das Direktmandat im Wahlkreis 110 Weihbachschule gewonnen. Im Wahlausschuss musste das Los entscheiden, da der CDU-Kandidat und sein SPD-Kontrahent Stefan Kannegießer-Krutwage gleich viele Stimmen auf sich vereint hatten. Der Einzug von Mirko Hörmann hat weitere Folgen für den Stadtrat.

von Von Daniel Claeßen

, 03.09.2009 / Lesedauer: 2 min

Die Sitze verteilen sich wie folgt: CDU 16, SPD 11, FDP 9, Bündnis 90/Grüne 6, UWW 4. Stefan Kannegießer-Krutwage wird trotz der Niederlage im Rat vertreten sein: Er rutscht über die Liste der SPD nach.

Lesen Sie jetzt