Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Geheimnis ist gelüftet: Der Eröffnungstermin des Solebads steht endlich fest

Solebad-Eröffnungstermin

Das neue Solebad in Werne eröffnet am 14. April 2019. Das steht nun fest. Damit lüftete das Bad ein lang gehütetes Geheimnis der Stadt. Und die Kosten stimmen auch.

Werne

, 18.02.2019 / Lesedauer: 3 min
Geheimnis ist gelüftet: Der Eröffnungstermin des Solebads steht endlich fest

Hier sieht es schon nach fertigem Schwimmbad aus. © Mario Bartlewski

Es galt als das bestgehütete Geheimnis der Stadt. Doch nun ist es raus: Das neue Solebad Werne eröffnet am Sonntag, 14. April 2019. Das gaben die Verantwortlichen des Solebads vor der öffentlichen Pressekonferenz auf ihrer Homepage bekannt. Und die Kosten sollen auch im Rahmen von gut 13 Millionen Euro bleiben.

Geheimnis ist gelüftet: Der Eröffnungstermin des Solebads steht endlich fest

Das Solebad wird am 14. April 2019 eröffnet. © Screenshot

Damit hat das lange Warten bis zur Eröffnung bald ein Ende. Und das Rätseln um den konkreten Eröffnungstermin des neuen Bads. Zunächst hielten sich die Verantwortlichen bedeckt. Lange galt die vage Aussage, dass das Solebad im Frühjahr 2019 eröffnet wird.

Ende November wurde Bürgermeister Lothar Christ beim traditionellen MIT-Grünkohlessen in Werne dann etwas konkreter: „Das neue Solebad soll noch vor den Osterferien an den Start gehen.“

Geheimnis ist gelüftet: Der Eröffnungstermin des Solebads steht endlich fest

Da möchte man doch am liebsten direkt hineinspringen. © Mario Bartlewski

Jetzt sagte er bei der Bekanntgabe des Termins: „Wir sind auf den Zielgeraden und freuen uns, dass wir verkünden können, dass wir mit 99 prozentiger Sicherheit am 14. April eröffnen. Wir haben eine große Vorfreude in der Bevölkerung gespürt. Das Bad ist ein Angebot, das in der Region seinesgleichen sucht.“

Geschäftsführer Frank Gründken ergänzt: „ Wir freuen uns, dass wir der Stadt nach so langer Zeit wieder ein Solebad zur Verfügung stellen können. Es liegt aber noch viel Arbeit vor uns.“ Bauchschmerzen würde er nach eigenen Angaben nur bekommen, wenn es noch einmal drei Wochen lang Schnee und Frost geben würde.

Am 14. April startet der Badespaß im neuen Solebad

Mit dem nun veröffentlichen Termin am 14. April halten die Verantwortlichen Wort. Passend nach dem letzten Schultag am 12. April können die Schüler aus Werne im neuen Bad schwimmen. Der erste Anbadetag wird laut den Verantwortlichen des Solebads ab 7 Uhr sein. Besondere Aktionen seien zum ersten Schwimmtag nicht geplant, wie Badleiter Jürgen Thöne erklärt: „Die Werner haben jetzt so lange auf ihr Solebad gewartet. Da wollen sie einfach nur reinspringen.“

Einen Tag zuvor, Samstag, 13. April, gibt es einen Tag der offenen Tür, der neben dem offiziellen Banddurchschneiden ein buntes Rahmenprogramm beinhalten wird, so heißt es weiter.

Geheimnis ist gelüftet: Der Eröffnungstermin des Solebads steht endlich fest

Lange war es das bestgehütete Geheimnis von Werne. Nun ist klar, wann das neue Solebad eröffnet. Aber es ist noch viel Arbeit zu erledigen. © Mario Bartlewski

Das neue Bad ist in den Osterferien komplett geöffnet, teilen die Verantwortlichen mit: Ostersonntag, 22. April 2019, wie an einem gewöhnlichen Sonntag, ansonsten von 7 bis 20 Uhr.

Finale Ansichten im Solebad

Dass es nicht mehr allzu lange dauert, bis die ersten Werner im Bad schwimmen können, zeigt die Baustelle des Neubaus. Während man vor Monaten noch sehr viel Vorstellungskraft benötigte, ist mittlerweile an vielen Stellen die finale Ansicht zu erkennen.

Das Solebecken im Außenbereich und das 25-Meter-Sportbecken sind bereits mit Wasser gefüllt. Auch das Kleinkindbecken nimmt immer weiter Form an. Drumherum sind schon großflächige historische Motive des Solebads zu erkennen. Im Umkleidebereich sind die Kabinen und Spinde bereits aufgebaut. Auch der Empfangsbereich im Eingangsbereich ist installiert.

Geheimnis ist gelüftet: Der Eröffnungstermin des Solebads steht endlich fest

Die Arbeiter haben bis zur Eröffnung am 14. April noch einiges zu tun. © Mario Bartlewski

Die erste Solelieferung für das Außenbecken wird am Dienstag, 19. Februar, erwartet, damit die Dosierungsanlage eingestellt werden kann. Dort setzt der Garten- und Landschaftsbauer derweil die Pflanzen. Der Vorplatz und der Eingangsbereich sind längst gepflastert. Auch die Fahrradständer, die künftig 120 Rädern Platz bieten, sind seit Monaten installiert.

Eintrittspreise sind schon länger bekannt

Nach insgesamt knapp dreijähriger Bauzeit des 13,3 Millionen Euro teuren Neubaus biegen die Verantwortlichen allmählich auf die Zielgerade ein.

Während der Eröffnungstermin erst jetzt veröffentlicht wurde, sind die künftigen Eintrittspreise seit Ende Oktober bekannt.

Eine Tageskarte kostet 10,50 Euro. Der Preis enthält das Komplettpaket: Solebad inklusive Familien- und Sportbad. Vor der Schließung des Solebads hat die Tageskarte 7,30 Euro gekostet. Eine Familientageskarte für Solebad, Familien- und Sportbad gibt es für 27,90 Euro.

Umfrage

Worauf freuen Sie sich am meisten im neuen Solebad Werne?

Das neue Solebad Werne eröffnet bald. Bis dahin steigt die Vorfreude.
239 abgegebene Stimmen

Lesen Sie jetzt

Ruhr Nachrichten Solebad Werne

Virtueller Rundgang durch das Solebad Werne - mit dem ersten Sprung vom Drei-Meter-Turm

Jetzt ist es klar: Das Solebad Werne eröffnet am 14. April. Doch wie sieht es von Innen aus? Wir nehmen Sie mit auf einen virtuellen Rundgang und haben den Drei-Meter-Turm eingeweiht. Von Mario Bartlewski, Andrea Wellerdiek

Lesen Sie jetzt