Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zwei Freunde aus Werne überlebten Massenpanik in Duisburg

Katastrophe bei Loveparade

WERNE/DUISBURG Sie wollten zur Party und erlebten die Hölle: Zwei junge Männer aus Werne haben die Massenpanik auf der Loveparade in Duisburg überlebt. Die beiden 18-Jährigen waren im Tunnel, als neben ihnen Menschen starben.

von Von Jörg Weber

, 25.07.2010 / Lesedauer: 2 min
Zwei Freunde aus Werne überlebten Massenpanik in Duisburg

Philipp Eichler und Hein Overmann (v.l.) überlebten die Massenpanik.

Lesen Sie jetzt