Westhofen

Westhofen

Ein Anruf. Auf dem Telefon die Nummer "110". Am anderen Ende der Leitung ein Mann, der sich als Polizist vorstellt, eine Geschichte von festgenommenen Einbrechern erzählt und dann komische Fragen stellt. Von Reinhard Schmitz

Seit 2010 steht das alte Fachwerkhaus an der Reichshofstraße 95 im Zentrum von Westhofen leer. Kein schöner Anblick: verbretterte Fenster, Parolen auf der Fassade und eine schiefe Wand an der Rückseite. Von Heiko Mühlbauer

Wie konnte es dazu kommen, dass eine 45-Jährige in der Nacht zum 24. September bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Westhofen starb? Ein Grund dafür könnte sein, dass sich in der Wohnung, von Von Fabian Paffendorf

Traurige Nachricht aus Schwerte-Westhofen: Eine Frau ist bei einem Wohnungsbrand in der Nacht auf Sonntag gestorben. Retter hatten noch versucht, die Bewohnerin wiederzubeleben - jedoch ohne Erfolg. Die Von Heiko Mühlbauer

30 Jahre lag der Schotter ungestört unter den Schienen zwischen Westhofen und der Schwerterheide. Mit der Ruhe ist seit dieser Woche Schluss: Sie werden gerüttelt, gegen Stahlplatten geschleudert und gewaschen. Von Reinhard Schmitz

Tierheim hofft auf Interessenten

Exotische Echse "Karl" im Schwerter Wald gefunden

Im Schwerter Wald hat eine Spaziergängerin vor Kurzem eine Bartagame gefunden - die eigentlich in Australien leben. Wahrscheinlich wurde die Echse, die auf den Namen Karl getauft wurde, ausgesetzt. Viele Von Petra Berkenbusch

Tätowierkunst, Kampfsport und Rockmusik

So sah's bei der Tattoo-Convention in Westhofen aus

Ein mittelalterliches, europäisches Ambiente für traditionelle asiatische Kampf- und Körperkunst: Die „Asian Tattoo & Art-Convention“ bot am Wochenende am Wasserschloss Haus Ruhr in Schwerte-Westhofen Von Annette Theobald-Block

Auf die romantische Kombination von lauen Sommernächten und amüsantem Theater dürfen sich die Besucher der Naturbühne Hohensyburg freuen, denn in diesem Jahr präsentieren die Macher der Bühne ein besonders

Über 200 Besucher, Workshop-Teilnehmer und Teamer tummelten sich am Samstag und Sonntag auf der mit bis zu 80 Meter langen Slacklines durchkreuzten 50-Pfennig-Wiese beim Naturfreundehaus am Ebberg. Die Von Hilmar Schmitt

Bouldern, Acroyoga und moderner Seiltanz - auf dem Ebberg in Schwerte-Westhofen findet am 24. und am 25. Juni wieder das Slackline-Festival der Naturfreundejugend NRW statt. Besucher können dort verschiedene Von Annette Theobald-Block

Am Ende war nur noch Thomas Keuthen von der WfS für eine Bebauung des Speckbergs. Der Antrag, einen Bebauungsplan für das Gelände zwischen der Autobahn A1, Schloßstraße und Hohlweg aufzustellen, wurde Von Heiko Mühlbauer

Über den Bebauungsplan für den Speckberg in Westhofen wird am Dienstag, 9. Mai, im Schwerter Ausschuss für Stadtentwicklung entschieden. Die Diskussion um das Projekt ist derweil weiter aufgeheizt: Laut Von Heiko Mühlbauer

Die wenigen überdachten Plätze waren schnell vergeben. Wer zum Maifest an der Reichshofstraße in Schwerte-Westhofen kommen wollte, musste sich darauf einstellen, nass zu werden. Doch viele Besucher nahmen

Der BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz) hält den Westhofener Speckberg als Wohngebiet nicht für geeignet und warnt vor Gesundheitsrisiken im Fall einer Bebauung. In einer Mitteilung hat die Organisation Von Petra Berkenbusch

Leserbrief wegen Bauprojekt in Schwerte

Speckberg-Investor fordert Unterlassungserklärung

Der Ton zwischen dem Düsseldorfer Architekten Dieter Bohne und seinen Kritikern wird immer rauer. Der Architekt verschickte jetzt eine Unterlassungserklärung an einen der Initiatoren der Bürgerinitiative Von Heiko Mühlbauer

Ab Montag, 24. April, beginnen die Bauarbeiten im Bereich des Westhofener Kreuzes - sie werden mindestens bis August dauern. Dabei wird nicht nur der Verkehr auf der A45 beeinträchtigt, auch auf Spuren

Zu viele offene Fragen, zu wenige Antworten und eine feindselige Grundstimmung: Die Westhofener und der Investor, der den Speckberg bebauen will, werden wohl keine Freunde mehr. Architekt Dieter Bohne Von Petra Berkenbusch

Bunte Clowns, wagemutige Akrobaten und Feuerbändiger belebten Donnerstagmorgen das Zirkuszelt der Reichshofschule in Schwerte Westhofen. In vier Vorstellungen präsentieren die Schüler am Freitag und Samstag ihr Können. Von Markus Trümper

Sie waren der ganze Stolz von Jürgen und Renate Klaus: Die 40 Kois und 20 anderen Fische, die in ihrem Gartenteich schwammen. Dann der Schock - alle Tiere sind von einem Tag auf den anderen verschwunden. Von Annette Theobald-Block

Radler auf dem Ruhrtalradweg haben ab Donnerstag wieder freie Fahrt auf dem Ruhrtalweg unterhalb der Hohensyburg. Die Haupt-Sicherungsarbeiten sind seit dem 28. Februar beendet, die kleinen Nacharbeiten jetzt ebenfalls. Von Reinhard Schmitz, Leonie Gürtler

Ein einmaliger DNA-Code, der der Schlüssel zu absoluter Macht ist - und drei Stadtstaaten, die um die Vorherrschaft über die Ressource "Flux" kämpfen - an Fantasie mangelt es Timon L. Thöne aus Westhofen nicht. Von Reinhard Schmitz

Noch hat der Planungsausschuss nicht entschieden, ob auf dem Speckberg in Schwerte-Westhofen eine Siedlung entstehen soll. Der Düsseldorfer Architekt Dieter Bohne ist aber optimistisch und erklärt seine Von Heiko Mühlbauer

In etwa zehn Jahren könnte das Westhofener Kreuz - die Verbindung von A1 und A45 bei Schwerte - in seiner derzeitigen Form als Kleeblatt Geschichte sein. Denn eines der Blätter soll einer Verbindungsrampe Von Marcel Witte

Ein Architekt will eine Siedlung mit Eigenheimen und Mehrfamilienhäusern am Speckberg in Westhofen errichten. Dagegen gab es heftigen Widerstand vor allem aus der Verwaltung. Die scheiterte nun zwar Von Heiko Mühlbauer

Fotos von Traditionsveranstaltung

Westhofens Männer trafen sich zum Sup Peiter

Ende Februar, Zeit für einen besonderen Brauch in Westhofen: Sup Peiter. Die Männer aus drei Nachbarschaften treffen sich zu Pfefferpothast, Getränken und launigen Verhandlungen. Über viele kleine Missetaten Von Hilmar Schmitt

Kehrtwende am Schwerter Speckberg: Dort soll nun doch gebaut werden dürfen. Trotz heftigen Widerstands der Verwaltung und von der Mehrheit der SPD-Fraktion war das Projekt im Ausschuss für Infrastruktur, Von Reinhard Schmitz

Das Westhofener Traditionsfest Sup Peiter steht kurz bevor. Und damit das alle mitkriegen, haben die Ausrufer das Fest mit Getöse angekündigt. Wir haben davon ein Video gemacht und berichten, wann die Von Reinhard Schmitz

Zum immateriellen Kulturerbe der Menschheit gehört unter anderem die Falknerei, ein sizilianisches Marionettentheater - und bald vielleicht auch das Westhofener Fest "Sup Peiter". Wir erzählen die Geschichte Von Reinhard Schmitz

Wenn die Fußball-Bundesliga ihre Winterpause beendet, ist auch die Pause für die Rettelmühle in Westhofen vorbei. Am Freitag, 20. Januar, um 19.30 Uhr öffnet das Restaurant im Schwerter Stadtteil wieder. Von Reinhard Schmitz

Ein „Orden für Tapferkeit beim Zahnarzt“, Zangen und Medikamente in Blechschachteln - die Ausstellungsstücke in der Glasvitrine am Empfang erzählen von früheren Zeiten beim Zahnarzt. Sie erzählen aber Von Heiko Mühlbauer

In Teilen Westhofen und Wandhofens ist am Freitagnachmittag für etwa eine Stunde der Strom ausgefallen. Nach Angaben des Abteilungsleiters Strom der Schwerter Stadtwerke ist die Stromversorgung jetzt Von Berit Leinwand

In Westhofen kann man auch ohne Irrtum auf dem Holzweg sein: Denn eine Straße mit diesem Namen führt am Westhofener Kreuz entlang. In Wandhofen gibt es eine Holzstraße. Doch nicht genug: Bereits jetzt Von Heiko Mühlbauer

Viel zu tun hatte die Schwerter Feuerwehr am Donnerstagmorgen: Zu gleich zwei Einsätzen wurde sie gerufen. Auf der Straße Ebberg in Westhofen war ein Auto von der Fahrbahn abgekommen, im Ortsteil Villingst Von Reinhard Schmitz

Wieder heißt es Warten für die Sportler in Schwerte-Westhofen. Die Turnhalle an der Wasserstraße wird voraussichtlich erst im Frühjahr wieder zur Benutzung offenstehen. Ursache sind diesmal Schimmelsporen, Von Hendrik Schulze Zumhülsen

„Danke an alle, die es ermöglicht haben, dass wir in Deutschland bleiben dürfen.“ - Die sechsköpfige Familie Aljendi aus Syrien ist dankbar. Sie musste aus Aleppo fliehen, gelangte schließlich nach Schwerte. Von Petra Berkenbusch

Das Gewerbegebiet Nattland in Westhofen ist mittlerweile komplett belegt. Für einige Restgrundstücke, die noch nicht bebaut sind, haben heimische Unternehmen Kaufoptionen. Deshalb soll erweitert werden. Von Heiko Mühlbauer

So jung? Nur von 1827? Über diese Annahme würden sich die Balken des Fachwerkhauses Reichshofstraße 95 vor Lachen biegen. Sie tragen schon viel länger als bisher vermutet die Wände. Der Gutachter hat Von Reinhard Schmitz

Das Tierheim in Schwerte ist überfüllt. Etwa 35 Katzen und fünf Hunde schöpfen die Kapazitäten der Einrichtung in Westhofen voll aus. Eine Pflegerin aus Schwerte weiß, warum gerade so viele Vierbeiner Von Hendrik Schulze Zumhülsen

Vor über einem Jahr machte die Zollfahndung bei einer Razzia in Schwerte einen Riesenfund: Ein Familienvater lagerte zuhause 700 illegale Waffen und mehr als zwei Tonnen Munition, um sie weiterzuverkaufen. Von Heiko Mühlbauer

Goethe-Institut in Ho-Chi-Minh-Stadt

Schwerterin erforscht ihre Wurzeln und hilft anderen

Hannah Schumacher geht auf Reisen: Die Deutsche mit vietnamesischen Vorfahren möchte ihre eigenen Wurzeln erkunden und verknüpft das mit einem Freiwilligen Sozialen Jahr, in dem sie für das Goethe-Institut arbeiten wird. Von Hendrik Schulze Zumhülsen

Es klingt nach einem schlechten Wortwitz: ein Wasserschaden an der Wasserstraße - und zwar in der Turnhalle. Das ist eine schlechte Nachricht für die Turngemeinde Westhofen und weitere Vereine. Denn die Von Alexander Nähle

Hintergründe und Zeitraffer-Video

Ausgeklügelte Baustelle wandert über die Autobahn

In ausgeklügelter Logistik läuft seit Mitte Juni die Fahrbahnsanierung auf der Autobahn A1 zwischen den Kreuzen Westhofen und Dortmund-Unna. Jeweils über Nacht wird abschnittsweise Fahrbahn für Fahrbahn Von Reinhard Schmitz

Vor einem Jahr weinte Hildegard Balschbach aus Westhofen bittere Tränen. Ein Dieb hatte ihren jahrelang gepflegten Kaktus aus ihrem Vorgarten gestohlen. Reumütig brachte er ihn nach einem öffentlichen Aufruf zurück. Von Alexander Nähle, Reinhard Schmitz

Auch in Schwerte mussten Flüchtlinge in Turnhallen untergebracht werden. Die Stadt hat mittlerweile alle Hallen wieder freigezogen. Das ist die gute Nachricht. Die schlechte folgt allerdings: Bei manchen Von Markus Trümper

Eigentlich könnte die Westhofener Gaststätte "Rettelmühle" mit dem neuen Betreiber Markus Tumpach bald eröffnen. Doch es fehlt ein Statik-Gutachten. Im schlimmsten Fall muss Tumpach die frisch tapezierten Von Reinhard Schmitz

Wacklige Passagen, Bodengitter, rutschige Fliesen: In der Stadt und in Häusern stoßen Hunde immer wieder auf Herausforderungen, für die sie brauchen. Damit sie ihren Menschen im Alltag überall hin folgen Von Annette Theobald-Block, Bernd Paulitschke

190 Verstöße gegen Waffengesetz?

Schwerter Waffenhändler und ein Beamter angeklagt

Die Anklageschrift ist imposant: Mehr als 190 Verstöße gegen das Waffengesetz will die Hagener Staatsanwaltschaft einem Waffenhändler aus Schwerte-Westhofen nachweisen. Mit ihm angeklagt sind ein Beamter Von Heiko Mühlbauer

Westhofener Mechaniker im Video

Abgasskandal: Wie die Autos nun überholt werden

Der Abgasskandal bei Volkswagen hat für viel Furore gesorgt. Auch bei VW-Tochter Audi ist die Motorsteuerung manipuliert worden. Die Fahrzeuge werden zurückgerufen. Im Autohaus Hengstenberg in Schwerte-Westhofen Von Tim Vinnbruch

Besitzer muss Einmessung bezahlen

Anbau erst nach 32 Jahren durch Luftbilder entdeckt

Mathias Lutz glaubte, sein Haus an der Bruchstraße sei abbezahlt, und genoss das stolze Gefühl des Eigenheimbesitzers. Ein Schreiben des Fachbereichs Vermessung und Kataster der Kreisverwaltung belehrte Von Holger Bergmann

Fünf Quadratmeter in der fünften Etage über der Ruhr. Dieses Wohnungsangebot sollte Familie Storch überzeugen können, ihr Sommerquartier in Schwerte aufzuschlagen. Das hofft nicht nur die Arbeitsgemeinschaft Von Reinhard Schmitz

Lange wollte es keiner haben, das marode Fachwerkhaus an der Reichshofstraße in Westhofen. Ende letzten Jahres hat es doch einen neuen Besitzer gefunden: Natalja Bazak hat es als einzige Bieterin ersteigert. Von Reinhard Schmitz

Die Evangelische Kirchengemeinde Westhofen will es wissen: Was brauchen die Menschen, um in ihrem Ortsteil gut leben zu können? Welche Angebote fehlen ihnen? Würden sie sich selbst gern mehr einbringen, Von Petra Berkenbusch

Naturfreundehaus in Westhofen

Koch bringt gehobene Küche auf den Ebberg

Vom Schlosshotel an den Herd des Naturfreundehauses Ebberg: Das Flair von gehobener Gastronomie bringt Frank Drews (40) in das 85-Betten-Objekt im Wald über Schwerte-Westhofen. Wer schlichtes Jugendherbergs-Einerlei Von Reinhard Schmitz

Das gab es noch nie in der uralten Tradition von Sup Peiter: Ungeschoren konnte der Angeklagte den heißen Stuhl verlassen. Stattdessen legte der Ankläger selbst einen Zehn-Euro-Schein in die Gemeinschaftskasse. Von Reinhard Schmitz

Die Anklage gegen einen Westhofener Waffenhändler lässt noch auf sich warten. In seinem Haus wurden im März 2015 über 700 Waffen gefunden. "Es gibt da noch einigen Aufklärungsbedarf", erklärte der Sprecher Von Heiko Mühlbauer

Erzieherin war schon immer ihr Traumjob. Seit Dezember leitet Iris Kraus die Kita "Die Arche" in Westhofen. Am Sonntag, 17. Januar, wird sie während des Jahresempfangs der Evangelischen Kirchengemeinde Von Patrick Schröer

Auch nach zehn Jahren im Ruhestand meidet Franz Buschek den Weg nach Bochum-Langendreer zum zerstörten Opelwerk: „Das guck ich mir nicht an, das tut noch immer zu weh.“ Mit uns blickt er zurück auf die Von Andrea Reinecke

In die Turnhalle der Reichshofgrundschule in Schwerte-Westhofen sollen Flüchtlinge einziehen. Das erfüllt viele Eltern mit großer Sorge, die sie in einen Brief und mehr als 130 Unterstützer-Unterschriften Von Petra Berkenbusch

Klingelstreiche in der Nacht, Spray-Attacken auf Haus und Auto – als jetzt auch noch die Heckscheibe der Familienlimousine eingeschlagen wurde, reichte es Frau H. Die 46-jährige Westhofenerin wendet sich Von Patrick Schröer

Das marode Fachwerkhaus an der Reichshofstraße 95 in Schwerte-Westhofen hat eine neue Besitzerin.1000 Euro musste Natalja Bazak bei der Zwangsversteigerung im Amtsgericht springen lassen, um den Zuschlag Von Reinhard Schmitz

Es wurde geschraubt, gehobelt und gepfeilt. Das Ergebnis: Die Orgel der Evangelischen Gemeinde Westhofen erklingt in neuem Audio-Glanz. Wir haben uns die Orgel einmal ganz genau angesehen. In unserer Von Holger Bergmann

Zwischen Trainingsstätte und Flüchtlingsheim

Umstrittener Zaun am VfB-Sportplatz kommt nicht

Die Stadt Schwerte wollte zwischen dem Sportplatz des VfB Westhofen und der benachbarten Flüchtlingsunterkunft einen hohen Bauzaun errichten. Die Absperrung sollte verhindern, dass Asylbewerber ohne Aufsicht Von Reinhard Schmitz

Als die kurzfristige Einladung ins Sportamt am Mittwoch bei den Westhofener Vereinen eintraf, schwante den Sportlern schon Übles. Seit Freitagmorgen ist es amtlich: Auch die Sporthalle an der Wasserstraße Von Heiko Mühlbauer

20 Meter lang, 4 Meter breit, 3,5 Meter hoch – so riesig ist der 45-Tonnen-Stahlkoloss, den die Firma Goetze Stahlbau produziert hat. Dienstag ging der Brennofen auf seine Reise Richtung Süden. Wir waren

Großtagespflegestelle für Kinder

So sehen die neuen Räume der Wichtelstube aus

"Wichtelstübchen" heißt die Großtagespflegestelle, die die Erzieherinnen Katharina Gonsalves und Katharina Koch im August mit Unterstützung des Jugendamtes in Westhofen eröffnet haben. In den neuen Räumen Von Petra Berkenbusch

Matsch und heiße Reifen – beim Mofarennen des Schwerter Mofa Clubs am Samstag auf der 50-Pfennigwiese in Westhofen ging es zur Sache. 40 Rennteams traten um den Wanderpokal der Sonderklasse, ausgeschrieben

Der VfB Westhofen muss nachsitzen: Am Donnerstagabend wird das Heimspiel vom zweiten Spieltag nachgeholt, welches im August wegen Reparaturen an der Laufbahn ausgefallen war. Mittlerweile sind die Vorzeichen Von Jörg Krause

Das ist bitter: Der VfB Westhofen bleibt auf dem letzten Tabellenplatz der Bezirksliga 6. Das Kalwa-Team musste sich im Nachholspiel am Donnerstagabend dem Spitzenreiter Hagen 11 mit 1:2 (0:0) geschlagen geben. Von Uwe Wiemhoff

Dank der mittlerweile fast schon obligatorischen Schwächephase, die die Reserve der HSG Schwerte/Westhofen immer wieder zeigt, war auch das Spiel gegen Hohenlimburg 2 ein klare Angelegenheit - für die Hohenlimburger.

Das schlechte Gewissen muss den Kaktus-Dieb geplagt haben. „Ich bin überglücklich“, fand Hildegard Balschbach am Montagmorgen ihre gestohlene Pflanze auf ihrer Terrassen-Ecke. „Ich hätte heulen können.“ Von Reinhard Schmitz

Rund um ihre kleine Souterrainwohnung in Westhofen hat sich Hildegard Balschbach ein kleines grünes Paradies geschaffen. Sie hegt und pflegt ihre Pflanzen, zieht sie aus Samen groß. Auf einen ihrer grünen Von Annette Theobald-Block

Die Pläne waren groß angelegt: Links und rechts der Schloßstraße in Westhofen wollten zwei Investoren jeweils ein Neubaugebiet entstehen lassen - auf dem Speckberg und auf der Meesenbecke. Der zuständige Von Heiko Mühlbauer

Mit 56 Tischen, davon allein 15 von der Turngemeinde, versammelte die Reichshofstraße am Sonntag alles und jeden, der den Ortsteil lebendig hält. Vereine und Institutionen kamen zur Langen Tafel, die

Die Partneranzeige hat Wirkung gezeigt: Der ausgebüxte Liebesvogel ist nicht mehr alleine. Das Schwerter Tierheim konnte das „Pfirsichköpfchen“ nach drei Wochen der Einsamkeit an eine neue Besitzerin vermitteln. Von Michael Nickel, Mario Bartlewski

Gleich zwei Mal ist es am frühen Freitagmorgen im Schwerter Stadtteil Westhofen laut geworden. Unbekannte hatten Böller in Spielwaren- und Kaugummi-Automaten gesteckt und angezündet.

150 Tische mit jeweils acht bis zehn Sitzplätzen: In Westhofen soll am Sonntag, 23. August, ein langer Tisch gedeckt werden. Fast 400 Meter Reichshofstraße vom Grünen Weg bis zur Alten Freiheit werden Von Petra Berkenbusch

Einsam fühlt er sich sicher, der kleine bunte Vogel im Tierheim. Der Liebesvogel ist nämlich eigentlich zusammen mit seinem Partner ausgebüxt - oder ist mit ihm zusammen ausgesetzt worden. Doch nur eines Von Reinhard Schmitz

Ein eigenes, gemeinsames Leben, selbstbestimmt und im Kreis von Frauen - das ist ihr Ziel. Deshalb haben Frauen 2005 in Schwerte einen neuen Beginenhof gegründet. Im Video blickt eine der Gründerinnen Von Petra Berkenbusch

Erst haben sich die hiesigen Mieter beschwert, dann ging der Hausbesitzer in die Offensive. Sein Kampf gegen die Erweiterung des Boecker-Stahlwerks in Westhofen hat vor dem Verwaltungsgericht Gelsenkirchen

Die Schützen in Westhofen haben am Wochenende ihren neuen König gefeiert: Matthias I. übernahm am Samstag das Zepter von seinem Vorgänger Dirk Hanné, am Sonntag folgte der große Ausmarsch. Wir haben die

Nur alle vier Jahre wird der neue König in Westhofen ausgeschossen. Vogel Harvey der Erste gab sich am Samstag am Ebberg stabil und standfest. Mit dem 402. Schuss besiegte ihn der neue König: Matthias Von Andrea Reinecke

Auf einem schmalen Gurt balancieren ist die Grundvoraussetzung für die Teilnahme am Slackline-Festival der Naturfreundejugend am Ebberg. Da gab es Saltos oder waghalsige Balanceakte in luftiger Höhe. Von Bernd Paulitschke

Menschen mit Behinderungen

Das macht die Wohngruppe Westhofen aus

Seit Juni 2005 gibt es die Wohngruppe Westhofen. Dort leben mittlerweile zwölf erwachsene Menschen mit geistiger oder körperlicher Behinderung. Wir haben uns im Video-Interview von den Verantwortlichen

Bei noch drei Spielen in der Bezirksliga hat der ETuS/DJK Schwerte vier Punkte Abstand auf den ersten Klassenerhalts-Platz. Beim nicht einfachen Restprogramm wartet am Sonntag nun der VfB Westhofen – Von Leon Moritz Weiß

Die A-Jugend-Mädels der HSG Schwerte/Westhofen dürfen weiter von der Bundesliga träumen. Mit dem 28:28-Unentschieden im letzten Qualifikationsspiel auf Westfalenebene sicherten sich die Schwerterinnen Von Michael Doetsch

Vier Spieltage sind es noch bis zum Ende der Saison der Bezirksliga 6. Und auch vier Lokalderbys stehen noch auf dem Spielplan bis der Saisonvorhang fällt – das erste davon am Pfingstmontag zwischen dem Von Michael Doetsch

Zwar tauschte der Geisecker SV den Abstiegsplatz mit seinem Nachbarn ETuS/DJK Schwerte (1:3 in Wetter), befreien konnte sich das Podeschwa-Team durch das bittere 2:2 gegen den FSV Gevelsberg jedoch auch nicht. Von Michael Doetsch, Leon Moritz Weiß

Das ist wahrlich eine Sisyphus-Aufgabe: Seit zwölf Jahren sanieren Rolf Hohmann und Michael Pfingsten den Bahnhof Westhofen. Schritt für Schritt ist er zum Gewerbeobjekt geworden - mit einem Steuerbüro, Von Reinhard Schmitz

Ein grünes Hakenkreuz musste von einer Garage an der Rückwand der neuen Asylbewerberunterkunft an der Holzstraße im Schwerter Stadtteil Westhofen entfernt werden. Da es sich bei der Schmiererei wohl um Von Heiko Mühlbauer

Der Wochenmarkt in Westhofen wächst wieder: Annegret Engel konnte einen Obst- und Gemüsehändler an die Reichshofstraße locken. Doch die Marktleiterin hat noch weitere Pläne und steckt gleichzeitig in einem Dilemma. Von Michael Nickel

Die C-Mädels der HSG Schwerte/Westhofen gehen am kommenden Samstag mit einem Sechs-Tore-Rückstand in das Final-Rückspiel um die Westdeutsche Meisterschaft. In Aldekerk unterlagen sie mit 24:30. Derweil

Plötzlich knöpfte Schützenkönigin Petra I. Hanné ihre Bluse auf - mitten auf der Bühne. Aber ein Schelm, wer böses denkt. Denn sie trug darunter ein T-Shirt mit einem Liebesbekenntnis für Westhofen. Diese Von Reinhard Schmitz

Fußball: Feld-Stadtmeisterschaft

Mehr K.o.-Spiele für weniger Belastung

In neuem Gewand wird sich die Fußball-Stadtmeisterschaft im Sommer präsentieren, die der TuS Holzen-Sommerberg vom 20. Juli bis 1. August auf dem frisch verlegten Kunstrasen des Eintrachtstadions ausrichten wird. Von Michael Doetsch

Der Dachspoiler diente als perfekter Sonnenschirm. Hoch oben auf dem Führerhaus eines LKW hatte sich die Ente ihr Nest gebaut. Die Transporter und Radlader, die ringsherum auf dem Hof der Firma Biotrans Von Reinhard Schmitz, Alexandra Schürmann

Die Handballsaison 2014/15 befindet sich auf der Zielgeraden – das gilt auch für die Teams der HSG Schwerte/Westhofen und der HVE Villigst-Ergste. Während die HSG-Herren in der Landesliga in Hagen vor Von Michael Doetsch

Welch eine Wandlung: Von einer Mannschaft, die nur aufgrund des besseren Torverhältnisses nicht auf einem Abstiegsplatz der Fußball-Bezirksliga 6 überwinterte, hat sich der VfB Westhofen zum besten Team Von Michael Doetsch

Jugendhilfe in Schwerte-Westhofen

Stadt unterstützt Jugendheim mit 10.000 Euro

Mit 10.000 Euro zusätzlich unterstützt die Stadt kurzfristig das Jugendheim in Westhofen. Wir erklären, warum das notwendig ist und warum der Betrag nur ein Tropfen auf den heißen Stein ist. Von Heiko Mühlbauer

Das Haus im Schwerter Ortsteil Westhofen wirkt rustikal, fast schon ein wenig spießig. Hier fand die Zollfahndung im März 700 Waffen und Munition, die illegal verkauft werden sollten. Wer ist der Mann, Von Heiko Mühlbauer, Simon Bückle

Aus dem Lager der HSG Schwerte/Westhofen kam vor dem anstehenden Spieltag eine unerfreuliche Nachricht: Torwart Börge Klepping wechselt zur neuen Saison zum Verbandsligisten SuS Oberaden. Die Entscheidung Von Michael Doetsch