Wickeder Kinder zeigen großen Ideenreichtum

St. Martin

WICKEDE Der Martinszug der Interessensgemeinschaft Wickeder Vereine bot die klassischen Lieder, hunderte tanzende Lichter, aber dafür modern gestaltete Laternen.

von Von Nicolas Miehlke

, 09.11.2009, 14:20 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ältere Damen stehen vor ihrem Haus und schauen gebannt den vorbeischwebenden Lichtern zu: Da sind viele klassische, zylinderförmige Laternen in den schillerndsten Farben, aber auch Sonne-Mond-und-Sterne-Bildchen. Hier blitzt einem ein Kürbiskopf entgegen, Geister funkeln bläulich, dort strahlen Schneemann, Dino oder Panda. Dem Einfallsreichtum der Kleinen waren dieses Jahr keine Grenzen gesetzt.

Auf dem Parkplatz am Rewe warteten Bratwürste, Brezeln, Glühwein und Kakao. Die schönsten selbstgebastelten Laternen wurden mit einer Puzzlebox ausgezeichnet.

Schlagworte: