Wilken Engelbracht

Wilken Engelbracht

Fußball-Zweitligist VfL Bochum und Nike haben die bestehende Partnerschaft um weitere vier Jahre verlängert. Der neue Vertrag mit dem US-Sportartikelhersteller, ursprünglich bis zum Sommer 2018 datiert,

Der VfL Bochum setzt auf Kontinuität und verlängert die Verträge mit beiden Vorständen. Dies gab der Aufsichtsratsvorsitzende Hans-Peter Villis als Ergebnis des jüngsten Zusammentreffens des Aufsichtsrats bekannt.

Wirtschaftliche Situation verbessert

VfL Bochum: Zehn Millionen an Mehreinnahmen

Fußball-Zweitligist VfL Bochum schaut auf ein finanziell erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Gegenüber dieser Zeitung versicherte VfL-Vorstand Wilken Engelbracht bereits jetzt: „Wir werden deutlich besser Von Ralf Rudzynski

Noch bis Freitag bereitet sich Fußball-Zweitligist VfL Bochum im türkischen Belek auf die am 5. Februar mit dem Heimspiel gegen Freiburg beginnende Rückrunde vor. Bislang zieht Gertjan Verbeek ein straffes Von Florian Groeger

Sportlich läuft es derzeit nicht rund beim VfL Bochum, und trotzdem hatten die Verantwortlichen einen guten Grund, aufzuatmen. Erstmals seit drei Jahren hat die DFL den Bochumern ohne Bedingungen die

Dass die roten Zahlen aus dem Geschäftsbericht nachhaltigen Eindruck bei den 611 stimmberechtigten Mitgliedern hinterließen, wurde am Montagabend im Rahmen der Jahreshauptversammlung des VfL Bochum schnell offenkundig.

VfL trennt sich von Frauenabteilung

Engelbracht reicht die Scheidung ein

Der VfL Bochum wird sich nach Ende der Saison 2014/15 von seiner Frauen- und Mädchenfußballabteilung trennen. Dies hat der Vorstand des Vereins übereinstimmend beschlossen und am Freitagaben bekannt gegeben.

Die meisten haben gerade erst ihr Abitur gemacht, das Hochschulleben ist ihnen fremd, einige waren noch nie in Bochum. 450 Erstsemester haben gestern an der Evangelischen Fachhochschule ihr Studium begonnen Von Lena Seiferlin

Nach Klostermann-Transfer

VfL hat Altlasten jetzt abgearbeitet

Lukas Klostermann (18) verlässt den VfL Bochum und bindet sich bis 2018 an den Liga-Konkurrenten RB Leipzig. Zu den Ablösemodalitäten vereinbarten die Vereine das übliche Stillschweigen. Allerdings: Den

VfL-Vorstand Wilken Engelbracht

Mutige Ideen aus Block B

Verantwortlich für einen 22-Millionen-Saisonetat ist beim VfL Bochum ab dem 1. Juli der 41-jährige Wilken Engelbracht. Der Manager wurde am Dienstagvormittag den Angestellten des Zweitligisten offiziell vorgestellt.