Wirtschaft in Dorsten

Wirtschaft in Dorsten

Sterne-Koch Frank Rosin hatte zuletzt Ärger mit dem „Komitee gegen den Vogelmord“. Dem Tierschutz-Verein schmeckte ein Gericht auf der Karte des Dorsteners überhaupt nicht. Von Stefan Diebäcker

Zum ersten Mal findet am Samstag im Bürgerpark auf Maria Lindenhof eine Umweltmesse statt. Der Trägerverein hat viele Aussteller gewinnen können, die auch Mitmach-Angebote haben.

Die Kandidatinnen und Kandidaten aus dem Wahlkreis 125, die den sechs im Bundestag vertretenen Parteien angehören, trafen am Mittwochabend in der Wahlarena live aufeinander. Von Bianca Glöckner

Das Tierheim kann sich freuen: Das viel zu enge Ziegengehege wurde vergrößert, der Zaun des Geheges erhöht und stabilisiert. Tatkräftige Hilfe und ein finanzieller Zuschuss machten es möglich.

Die neuen Quarantänemaßnahmen für Schulen und Kitas sind in NRW beschlossene Sache. Doch der Kreis Recklinghausen kann sie noch nicht anwenden. Eltern in Dorsten laufen dagegen Sturm. Von Bianca Glöckner

Noch steht die Genehmigung aus - aber Dorsten könnte in diesem Jahr doch noch ein Stadtfest bekommen. Außerdem: Eine schwangere Radfahrin wurde angefahren. Ein Wendemanöver mit schlimmen Folgen. Von Berthold Fehmer

Bei einem Unfall in Erle sind am Donnerstag drei Menschen verletzt worden. Ein Schermbecker (74) wurde in Krankenhaus geflogen. Am Segelflugplatz gibt´s demnächst Burger. Und: Wahlplakate zerstört. Von Berthold Fehmer

Seit über vier Monaten wird der Aldi-Parkplatz von Sensoren überwacht. Das behaupten zumindest die Schilder dort - auch wenn es gar nicht stimmt. Alte Katalysatoren sind begehrt. Und: Unfall auf der A 31. Von Berthold Fehmer

Vor einer Woche hat die Schule begonnen und schon mussten die ersten Schülerinnen und Schüler in Quarantäne geschickt werden. In Wulfen macht die Bar 61 mit einem Umbau von sich reden. Von Petra Berkenbusch

Die Feuerwehr rückte am Donnerstag zum Brand im Yachthafen aus. Das Atlantis hebt ab heute die meisten Corona-Beschränkungen auf. Und: Aktionen des Bündnisses gegen Rechts zur Bundestagswahl. Von Bianca Glöckner

Ein Obdachloser verteilte in Bankfilialen Nudeln und Fäkalien – vor Gericht wollte er nicht aussagen. Ein Unfall auf der B 58 forderte drei Verletzte. Dorsten hätte Platz für Asylbewerber. Von Lisa Wissing

Ein junger Afghane aus Dorsten musste nach Kabul - und sitzt jetzt dort fest. Nach der Hochwasser-Katastrophe im Ahrtal helfen Dorstener vor Ort - und brauchen weitere Unterstützung. Von Bianca Glöckner

Für den „Real-Markt“ in Herten-Bertlich ist ein Nachfolger gefunden. Ein Gewerbeimmobilien-Entwickler aus Dorsten hat den Deal eingefädelt. Von Stefan Diebäcker, Frank Bergmannshoff

In vier Dorstener Stadtteilen wird in den nächsten Tagen geimpft - und es gibt kleine Belohnungen. Nach dem Überfall auf Thomas Püttmann geht die Kripo von einem versuchten Raub aus. Von Stefan Diebäcker

Gastronom Thomas Püttmann („Zum Blauen See“) ist vor seinem Restaurant zusammengeschlagen worden. Täter und Motiv sind unbekannt, die Kripo ermittelt. Von Stefan Diebäcker

Ab dem kommenden Jahr gibt es in Dorsten eine Freilauf-Wiese für Hunde. Die Weichen wurden jetzt gestellt. In der Altstadt öffnet ein Second-Hand-Buchladen. Und: Die Eislauf-Saison startet! Von Bianca Glöckner

Eine große Umweltmesse im Bürgerpark in Dorsten will Gruppen, Vereine und Firmen vorstellen, die sich hier mit Naturschutz und Klimawandel beschäftigen. Es sind noch Anmeldungen möglich. Von Michael Klein

Um die Impfquote zu steigern und die Impfträgheit zu überwinden, soll demnächst auch in Dorsten „aufsuchendes Impfen“ stattfinden. Und: Wasserstoff statt Nachtspeicher gegen die Klimakrise. Von Petra Berkenbusch

Die Impfkampagne ist ins Stocken geraten. Manche Arbeitgeber in Dorsten setzen Impfanreize, andere halten das für den falschen Weg. Von Robert Wojtasik

Seit mehr als 14 Tagen unterstützen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Westnetz bei der Wiederversorgung der Hochwassergebiete im Rheinland. Auch aus Dorsten sind Mitarbeiter im Einsatz.

Fußball-Nationaltorwart Manuel Neuer hat mit seiner Stiftung „Kids Foundation“ eine Verteilaktion von FFP2-Masken extra für Kinder in Bottrop und Dorsten gestartet. Hier gibt es die Masken. Von Michael Klein

Eine Einbahnstraßenregelung auf einem Dorstener Flohmarkt störte zuletzt vor allem die Händler. Am Wochenende fiel sie weg, was wiederum einige Besucher verunsicherte. Von Robert Wojtasik

Das vorläufige Ende der Corona-Pandemie wirkt sich prompt auf Frequenz- und Umsatzzahlen in den Mercaden aus - und auf die Resonanz bei einem Feldgottesdienst in Wulfen. Von Stefan Diebäcker

Das ging jetzt flott: Ab heute gilt die Inzidenzstufe 0. Viele Einschränkungen fallen weg. Keine Kontaktbeschränkungen mehr, keine Pflicht zum Mindestabstand, weniger Maskenpflicht. Von Petra Berkenbusch

Melanie Queck wird als Teil einer Doppelspitze Geschäftsführerin des Awo-Unterbezirks Münsterland-Recklinghausen - und damit mitverantwortlich für 3000 Beschäftigte an 300 Standorten.

Die Mercaden stehen kurz vor der Neuvermietung für ein großes Ladenlokal. Ein anderer Mieter ist aber wieder abgesprungen. Im Bahnhof werden zwei Dorstener mit einer Schusswaffe bedroht. Von Claudia Engel

Frank Rosin bekommt im Herbst eine neue Fernsehsendung. Der Zwei-Sterne-Koch aus Dorsten gibt jungen Menschen „die Chance ihres Lebens“. Von Stefan Diebäcker