Wirtschaft in Dorsten

Wirtschaft in Dorsten

Strom, Gas, Benzin - alles teurer. Brötchen kosten bald mehr, der Honig obendrauf wohl auch. Und beim Restaurantbesuch wird die Rechnung höher - eine Übersicht aus Dorsten, ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Von Stefan Diebäcker

Der NABU empfiehlt bei erneutem Ausfall privater Osterfeuer, diese ganz zu verbieten. Auch die Eröffnung des Treffpunkts Altstadt fällt in diesem Jahr trotz großer Fortschritte der Bauarbeiten aus. Von Lisa Wissing

Ein Bußgeld von bis zu 300 Euro winkt illegalen Pilzsammlern in der Üfter Mark. Hundehalter und Radfahrer diskutieren über Schäferhund-Attacke. Und: Kinder lernen durch den Lockdown schlechter. Von Lisa Wissing

Schwerer Unfall im Berufsverkehr. Im Leo rockt ein Kracher. Erfolgsautorin Cornelia Funke rückt Dorsten näher und mit welchen Maschen Betrüger Menschen abzocken: Der Tag im Überblick. Von Claudia Engel

Die Preise für Immobilien in Dorsten steigen und steigen. Der Markt gibt die Spitzentarife aber her: Die Nachfrage ist weiter riesig. Und: Hund attackiert Radfahrerin. Von Robert Wojtasik

So viele Menschen auf einmal hat man in der Innenstadt lange nicht gesehen. Das erste Stadtfest nach Corona-Zwangspause profitierte auch vom Wetter. Fazit der Veranstalter: „Die Stadt lebt!“ Von Robert Wojtasik

Ihrem Wunsch nach Ansiedlung einer Drogerie haben Rhader und Lembecker bei einer Online-Veranstaltung noch mal Nachdruck verliehen. Eine gutachterliche Stellungnahme soll Optionen ausloten. Von Robert Wojtasik

Auch wenn es nur eine abgespeckte Version ist, immerhin spielt das Wetter mit: Am Wochenende ist Herbstfest in der Altstadt. Und: Ein mögliches Ende der Maskenpflicht an Schulen trifft auf geteiltes Echo. Von Bianca Glöckner

Wegen einer langen Sperrung können landwirtschaftliche Fahrzeuge nicht mehr eine Lippebrücke in Dorsten nutzen. Die Behörden haben nun den Weg über eine nahe Schnellstraße frei gemacht. Von Michael Klein

Viele Dorstener warten zurzeit länger auf ein neues Auto als ihnen lieb ist. Die Ratssitzungen könnten demnächst online übertragen werden. Und: Das Halloween Horror Festival im Movie Park hat begonnen. Von Bianca Glöckner

Am 26. Juli wurden bei einer Messerattacke in Holsterhausen zwei Männer schwer verletzt. Ermittler sind aber sicher, wer Täter und wer Opfer ist. Und: Die Maskenpflicht im freien entfällt. Von Berthold Fehmer

Im März 2016 wurden die Mercaden eröffnet. Das wird in dieser Woche gefeiert. Der Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung ab 2026 stellt die Stadt vor Herausforderungen. Und: Die Verkehrssituation bei Aldi Von Bianca Glöckner

Zahlreiche Dorstener haben nach der Hochwasser-Katastrophe im Ahrtal mit angepackt, um die schlimmsten Schäden zu beseitigen. Jetzt kommt ein neuer Hilferuf aus der Region. Von Stefan Diebäcker

Im DHL-Frachtzentrum wurden Mitarbeiter durch eine ätzende Flüssigkeit verletzt. Eine Judo-Olympionikin holt sich bei einem Dorstener Goldschmied olympische Ringe ab. Ein Auto fliegt aus der Kurve. Von Petra Berkenbusch

Sterne-Koch Frank Rosin hatte zuletzt Ärger mit dem „Komitee gegen den Vogelmord“. Dem Tierschutz-Verein schmeckte ein Gericht auf der Karte des Dorsteners überhaupt nicht. Von Stefan Diebäcker

Zum ersten Mal findet am Samstag im Bürgerpark auf Maria Lindenhof eine Umweltmesse statt. Der Trägerverein hat viele Aussteller gewinnen können, die auch Mitmach-Angebote haben.

Die Kandidatinnen und Kandidaten aus dem Wahlkreis 125, die den sechs im Bundestag vertretenen Parteien angehören, trafen am Mittwochabend in der Wahlarena live aufeinander. Von Bianca Glöckner

Das Tierheim kann sich freuen: Das viel zu enge Ziegengehege wurde vergrößert, der Zaun des Geheges erhöht und stabilisiert. Tatkräftige Hilfe und ein finanzieller Zuschuss machten es möglich.

Die neuen Quarantänemaßnahmen für Schulen und Kitas sind in NRW beschlossene Sache. Doch der Kreis Recklinghausen kann sie noch nicht anwenden. Eltern in Dorsten laufen dagegen Sturm. Von Bianca Glöckner

Noch steht die Genehmigung aus - aber Dorsten könnte in diesem Jahr doch noch ein Stadtfest bekommen. Außerdem: Eine schwangere Radfahrin wurde angefahren. Ein Wendemanöver mit schlimmen Folgen. Von Berthold Fehmer

Bei einem Unfall in Erle sind am Donnerstag drei Menschen verletzt worden. Ein Schermbecker (74) wurde in Krankenhaus geflogen. Am Segelflugplatz gibt´s demnächst Burger. Und: Wahlplakate zerstört. Von Berthold Fehmer

Seit über vier Monaten wird der Aldi-Parkplatz von Sensoren überwacht. Das behaupten zumindest die Schilder dort - auch wenn es gar nicht stimmt. Alte Katalysatoren sind begehrt. Und: Unfall auf der A 31. Von Berthold Fehmer

Vor einer Woche hat die Schule begonnen und schon mussten die ersten Schülerinnen und Schüler in Quarantäne geschickt werden. In Wulfen macht die Bar 61 mit einem Umbau von sich reden. Von Petra Berkenbusch

Die Feuerwehr rückte am Donnerstag zum Brand im Yachthafen aus. Das Atlantis hebt ab heute die meisten Corona-Beschränkungen auf. Und: Aktionen des Bündnisses gegen Rechts zur Bundestagswahl. Von Bianca Glöckner

Ein Obdachloser verteilte in Bankfilialen Nudeln und Fäkalien – vor Gericht wollte er nicht aussagen. Ein Unfall auf der B 58 forderte drei Verletzte. Dorsten hätte Platz für Asylbewerber. Von Lisa Wissing

Ein junger Afghane aus Dorsten musste nach Kabul - und sitzt jetzt dort fest. Nach der Hochwasser-Katastrophe im Ahrtal helfen Dorstener vor Ort - und brauchen weitere Unterstützung. Von Bianca Glöckner

Für den „Real-Markt“ in Herten-Bertlich ist ein Nachfolger gefunden. Ein Gewerbeimmobilien-Entwickler aus Dorsten hat den Deal eingefädelt. Von Stefan Diebäcker, Frank Bergmannshoff