Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Wirtschaft in Dortmund

Wirtschaft in Dortmund

Es schien so, als hätte sich der Ärger an der Dammstraße verzogen. Eine halbe Woche blockierte kein Lkw den Weg. Doch jetzt folgte das böse Erwachen. Von Johanna Wiening

Ruhr Nachrichten Im Dicken Dören

Waltroper Industriegebiet: Wie die Zeit den Groppenbruchern in die Karten spielt

Alter und neuer Regionalplan, ein ruhendes Verfahren: Ob und wann das geplante Industriegebiet verwirklicht werden kann, ist nur schwer zu durchschauen. Wir erklären die Hintergründe. Von Uwe von Schirp

Ruhr Nachrichten Suchtklinik Hacheney

Hacheneyer Bürger haben Verkehrsbelastung satt: Pläne für Klinik-Neubau sorgen für Ärger

Die Bezirksvertretung Hörde hatte den Klinikneubau schon abgenickt. Dienstagabend (10. Juli) hatten jetzt Bürger die Möglichkeit, ihre Meinung zum Projekt zu sagen - es ging hoch her. Von Jörg Bauerfeld

Ruhr Nachrichten Ärger in Eving

Lkw-Chaos auf der Dammstraße: Polizei und Ordnungsamt reagieren

Mehrere Gewerbetreibende hatten sich beschwert: Lkw eines ansässigen Betriebs blockierten regelmäßig die Dammstraße. Jetzt haben sich Ordnungsamt und Polizei eingeschaltet. Von Johanna Wiening

Eine Bürgerversammlung und 1000 Unterschriften gegen das Industriegebiet Im Dicken Dören an der Stadtgrenze. Womöglich ist alles Werben der Waltroper Bürgermeisterin aber ohnehin hinfällig. Von Uwe von Schirp

Ruhr Nachrichten Neueröffnungen im Indupark

Fahrräder und Möbel im alten Elektromarkt Berlet - in den Indupark ziehen neue Geschäfte ein

„fahrrad.de“ – einst ein reiner Online-Handel – eröffnet jetzt einen Store im Indupark in Kley. Nebenan zieht ein bekanntes Möbelgeschäft ein. Von Beate Dönnewald

1000 Menschen sagen „Nein“ zum Industriegebiet Im Dicken Dören in Waltrop. Sie unterschrieben eine Petition. Bei einer Informationsveranstaltung treffen Planer und Gegner nun aufeinander. Von Uwe von Schirp

Ruhr Nachrichten Großauftrag für Dortmunder Unternehmen

Dieser Dortmunder sorgt im Berliner Stadtschloss für Sicherheit

Die Weckbacher Sicherheitssysteme GmbH mit Sitz an der Kaiserstraße ist ein klassischer Mittelständler. Das hindert aber nicht, große Aufträge an Land zu ziehen. Wie jetzt erneut in Berlin. Von Oliver Volmerich

Die Kirchderner Zünderfirma Sobbe leidet unter der Schließung des Bahnübergangs Beylingstraße. Nun gab‘s erfreulichere Neuigkeiten: Die Firma feierte runden Geburtstag - und nahm Abschied. Von Andreas Schröter

Ruhr Nachrichten Ärger in Eving

Lkw blockieren die Evinger Dammstraße - Betriebe schimpfen über „Minusgeschäft“

Wer derzeit auf der Dammstraße durchkommen möchte, für den kann es schwierig werden. Lkw blockieren regelmäßig Straße und Gehweg. Die Gewerbetreibenden sind sauer. Von Johanna Wiening

Dem Dortmunder Flughafen drohte das finanzielle Aus. Eine EU-Entscheidung gibt ihm jetzt vorerst Planungssicherheit und sichert so viele Arbeitsplätze. Von Wilco Ruhland

Nicht nur bei dem hauseigenen Label legt das Modegeschäft Hofius Wert auf natürliche Stoffe. Seit dem Frühjahr wird hier auch Kindermode angeboten. Das hat bei Hofius eigentlich Tradition. Von Alina Andraczek

Ohne Moos nix los. Das gilt vor allem bei den sozialen Einrichtungen wie den Vereinen. Da kommt es gut, wenn es Spender gibt, die mit einer Finanzspritze die Kasse ein wenig auffüllen. Von Jörg Bauerfeld

Ruhr Nachrichten Clarenberg Hörde

Vor über 50 Jahren: So war das Leben am Hörder Clarenberg, bevor die Hochhäuser kamen

Viele Hörder gibt es nicht mehr, die sich erinnern können, wie es am Clarenberg einmal ausgesehen hat. Es war eine Zeit mit blühenden Gärten - bis 1969 die ersten Hochhäuser kamen. Von Jörg Bauerfeld

Ruhr Nachrichten Flausch-Alarm in Mengede

Entenfamilie watschelt in Mengeder Modegeschäft - Video zeigt witzigen Besuch

Solche „Kunden“ hatte Birgit Schachtsieck vom Modegeschäft La Via Mode noch nie: Am Montagabend watschelte eine Enten-Mama mit ihren Küken in die Mengeder Boutique. Die Aufregung war groß. Von Beate Dönnewald

Ruhr Nachrichten Dortmunder Hafen

Nach Kritik von Anwohnern: So geht es an der Speicherstraße weiter

Wie geht es weiter am Hafen? Bürger, Unternehmen und Verwaltung sind sich in dieser Woche nähergekommen. Doch es gibt nach wie vor noch einiges zu klären beim Thema Speicherstraße. Von Felix Guth

Der Matratzen-Discounter Matratzen Concord soll verkauft werden. Schuld sind schlechte Umsatzzahlen. Was bedeutet das für die Geschäfte in Dortmund?

Ruhr Nachrichten Umbau-Pläne

Rathaus-Sanierung: Dortmunder Handwerker fürchten, keine Aufträge zu kriegen

Rund 33,9 Millionen Euro gibt die Stadt für die Sanierung ihres Rathauses aus. Ein Auftragsvolumen, von dem auch Dortmunder Firmen profitieren sollen. Einige Betriebe melden aber Zweifel an. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Messe- und Veranstaltungszentrum

Mehr Besucher und zweithöchster Umsatz: So geht es den Westfalenhallen

1,58 Millionen Besucher, 51 Millionen Euro Umsatz und ein ausgeglichenes Ergebnis: Die gute Konjunktur färbt auf das Geschäft der Westfalenhallen ab. Es gibt auch einen neuen Messetrend. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Neubaupläne

Neues Domizil für 1600 Mitarbeiter - Versicherer Continentale verlässt die Ruhrallee

Pläne für eine neue Unternehmenszentrale der Continentale gibt es schon länger. Jetzt steht fest, dass sie nicht an der Ruhrallee entstehen soll. Das sind die Gründe - und das die Pläne. Von Oliver Volmerich

Die Continentale-Versicherung zieht um: Statt eines Neubaus am angestammten Standort an der Ruhrallee ist jetzt an prominenter Stelle ein neuer Gebäudekomplex für 1600 Mitarbeiter geplant. Von Oliver Volmerich

Commerzbank-Kunden könnten diese Woche vor geschlossenen Filialen in und um Dortmund stehen: Verdi hat zu einem Warnstreik aufgerufen. Auch eine Demo wird es geben – vor einer anderen Bank. Von Thomas Thiel

Ruhr Nachrichten Einzelhandel

Saturn verkleinert sich in vielen Städten - droht das auch in Dortmund?

Rund um Dortmund verkleinern sich die Saturn-Elektronikmärkte. Steht das auch den beiden Dortmunder Filialen am Westenhellweg und in Eving bevor? Wir haben nachgefragt. Von Fabian Paffendorf

Ruhr Nachrichten Expertin im Interview

So würde das bedingungslose Grundeinkommen Dortmund verändern

Weniger Hass, mehr Zufriedenheit, weniger Armut, mehr glückliche Menschen. Das hört sich alles gut an? Prof. Ute Fischer von der FH Dortmund glaubt, dass das Land ein besseres werden kann. Von Tobias Grossekemper

Das Modegeschäft Gerry Weber in der Thier-Galerie schließt. Es ist eine von vielen Filialen, die im Zuge der Sanierung der Unternehmensgruppe aufgegeben werden. Eine Filiale bleibt erhalten. Von Fabian Paffendorf

Ruhr Nachrichten Huckarder Wochenmarkt

Wochenmärkte kämpfen ums Überleben - in Huckarde ist die Händlerwelt hingegen in Ordnung

Manche Wochenmärkte gibt es nur noch auf dem Papier, andere sind extrem geschrumpft. Auf dem Huckarder Wochenmarkt laufen die Geschäfte hingegen sehr gut. Was ist hier besser als anderswo? Von Beate Dönnewald

Ruhr Nachrichten Evangelischer Kirchentag

So stellen sich Handel und Gastronomie in der City auf den Kirchentag ein

Die City wird dank des Kirchentags voller Besucher sein. Doch die Frage, ist, ob Handel und Gastronomie davon profitieren. Die Unsicherheit bei den Geschäftsleuten ist groß. Von Oliver Volmerich

Ruhr Nachrichten Evangelischer Kirchentag

Nutzen und Schaden: Was bringt der Kirchentag der Stadt?

Gut 100.000 Besucher bringt der Kirchentag nach Dortmund. Die Stadt legt sich dafür auch finanziell ins Zeug. Doch Kritiker bezweifeln, dass sich das Engagement für Stadt die Stadt auszahlt. Von Oliver Volmerich

Nicht nur in den renommierten Weinanbaugebieten war der Wein aus dem Jahr 2018 ein guter Jahrgang. Auch aus den Trauben, die am Phoenix-See reiften, gab es einen süffigen Weißen. Von Jörg Bauerfeld

Ruhr Nachrichten Schifffahrt in Dortmund

Hafen-Anlieger sauer: Kein Schiff kommt mehr in Dortmund an

Der Dortmunder Hafen ist seit Samstag, (15. Juni) vom Schiffsverkehr komplett abgeschnitten. Die Sperrung der Henrichenburger Schleuse bereitet den Betrieben am Hafen massive Probleme. Von Gregor Beushausen

Eigentlich sollte mit dem Umbau der Hörder Faßstraße der Verkehr im Ortszentrum minimiert werden. Doch immer mehr Autos werden über einen der Hauptzubringer zum Phoenix-See geführt. Von Jörg Bauerfeld

Ruhr Nachrichten Traditionsgeschäft im Kreuzviertel

So feiert das „Stendels“ die Wiedereröffnung an der Kreuzstraße

Der Hof an der Kreuzstraße 8 ist schon lange mit der Familie Stendel verbunden. Nun ist auch das „Stendels“ vom Vinckeplatz dorthin gezogen. Das wird auf besondere Art gefeiert. Von Alina Andraczek

Ladestationen mit digitaler Anzeige – vielleicht ist das bald Alltag. Unternehmensgründer Schramm umrundete bereits die Welt, um bei dem Thema auf dem neusten Stand zu bleiben. Von Alexandra Wachelau

Die Dortmunder Wirtschaft wächst. Über 240.000 Menschen hatten in 2018 einen sozialversicherungspflichtigen Job. Grund für das Wachstum sind Zukunftsbranchen und eine Dortmunder Besonderheit. Von Bastian Pietsch

In mehreren großen Geschäften in Dortmund gibt es am Freitag und Samstag weniger Personal als sonst: Mitarbeiter von Primark, Kaufhof und Co. streiken. Sie wollen mehr Geld. Von Thomas Thiel

Zu dem Medikament auf Rezept gibt es in der Apotheke noch Gratis-Taschentücher? Das ist gegen das Gesetz, hat am Donnerstag der Bundesgerichtshof entschieden. Dortmunder Apotheker freut das. Von Thomas Thiel

Ruhr Nachrichten Prämierter Riesling

Hobby-Weinhändler in Dorstfeld entwickelten mit Hilfe eines Winzers ihre eigene Weinmarke

Wein ist die große Leidenschaft von Uwe Nows und Frank Drees. Zum Hauptberuf haben sie sie noch nicht gemacht. Aber eigene Sorten besitzen sie schon - sogar einen prämierten Wein. Von Beate Dönnewald

Ruhr Nachrichten Neueröffnung

In Sarahs Lädchen in Marten gibt es Wäsche für die perfekte weibliche Figur

Die 25-Jährige Sarah-Ann Reinhold ist hauptberuflich Arzthelferin. Nun hat die junge Frau auch noch ihr eigenes Geschäft. Dort verkauft sie spezielle Mode für die Frau. Von Beate Dönnewald

Wegen einer IT-Störung bei der Commerzbank wurde am Montag stundenlang der Zahlungsverkehr nicht verarbeitet. Das betrifft auch in Dortmund viele Kunden aller Banken. Und die Banken selbst. Von Michael Schnitzler

Beschäftige von Dortmunder Betrieben des KFZ-Handwerkes streiken am Dienstag in Dortmund. 420 Beschäftigte sind betroffen. Welche Betriebe betroffen sind, lesen Sie hier.

Ruhr Nachrichten Stadtteilbibliothek Hörde

Viel mehr als Bücher: Sabine Bernard ist seit 25 Jahren Leiterin der Stadtteilbibliothek

Sabine Bernard (53) leitet seit 25 Jahren die Stadtteilbibliothek in Hörde. Dort kann man Sachen ausleihen, die man so in einer Bibliothek vielleicht nicht vermuten würde. Von Michael Nickel

Aktuell gibt es in Dortmund viele Hotelprojekte. 2000 neue Hotelzimmer könnten entstehen. Aber eine Studie warnt jetzt vor neuen Projekten. Wir zeigen auf einer Karte, was wo geplant ist. Von Oliver Volmerich

Beim nächsten verkaufsoffenen Sonntag öffnen die Geschäfte gleich in drei Stadtteilen - aus einem bestimmten Anlass. Hier ist der Überblick über alle verkaufsoffenen Sonntage in Dortmund Von Verena Schafflick

Ruhr Nachrichten Volksbanken-Fusion

Dortmunder Volksbankchef: „Die Kollegen in Waltrop haben ein breites Kreuz“

Die Chefetage der Volksbank Waltrop hat Fusionsgespräche mit der Dortmunder Volksbank bestätigt. Wie das Thema in Dortmund gesehen wird, erklärt Vorstandschef Martin Eul im Interview. Von Peter Fiedler

Die Dortmunder Volksbank, eine der größten Volksbanken, könnte weiter wachsen. Es gibt Gespräche über eine Fusion mit der Volksbank Waltrop. Der Dortmunder Chef Martin Eul gibt eine Garantie. Von Michael Schnitzler, Peter Fiedler

Am Brückentag - einem beliebten Shopping-Tag - und am Samstag hat Verdi zum Streik im Einzelhandel aufgerufen. Betroffen sind viele Geschäfte in der City und Kaufland-Filialen. Ein Überblick. Von Wiebke Karla

„Ambitioniert, aber erreichbar“ findet die Stadt ihr Ziel, die Arbeitslosenquote in Dortmund bis 2030 auf unter 8 Prozent zu senken. So will die Stadt das Ziel erreichen. Von Michael Schnitzler

Ruhr Nachrichten Hofladen „Landgut“

Straußenfleisch und Büffelmilcheis - im „Landgut“ gibt es Exotisches aus der Region

Regional, saisonal und möglichst ohne Plastik - das sind die Grundprinzipien vom „Landgut“ auf der Singerhoffstraße. Wir haben mit Inhaberin Lynn Schröder über ihre Beweggründe gesprochen. Von Anika Hinz

Ruhr Nachrichten Unternehmen in Asseln

Asselner bringt Broschüre mit heimischen Unternehmen heraus

47 Betriebe und Unternehmen aus Asseln hat der Staubsauger-Händler Peter Berberich in einer Broschüre zusammengefasst. Und er hat weitere Pläne für Asseln. Von Andreas Schröter

Die Signal Iduna mit 2000 Mitarbeitern in Dortmund investiert einen kräftigen dreistelligen Millionenbetrag in die Zukunft. Und hält trotz Kritik an der Versicherung für BVB-Fans fest. Von Michael Schnitzler

Ruhr Nachrichten Wohnen in Dortmund

Das sind Dortmunds günstigste und teuerste Wohnviertel

In Kurl zahlt man nur halb so viel Miete wie in der City: Die Unterschiede innerhalb Dortmunds Wohnungsmarkt sind teilweise riesig. Wir geben einen Überblick – und haben einen Geheimtipp. Von Thomas Thiel

Ruhr Nachrichten Klinik-Neubau

Neue Sucht-Klinik am Rombergpark - Stadt beruhigt die Anwohner

Dortmund bekommt eine weitere Reha-Klinik: Am Rombergpark soll eine neue Klinik mit 250 Betten gebaut werden. Geplant ist die Klinik für eine ganz spezielle Klientel. Von Oliver Volmerich

Ruhr Nachrichten Hafen Dortmund

Trotz des Denkmalschutzes ist ein Abriss der Kanalbrücke in Schwieringhausen möglich

Sanierung oder doch ein Neubau – trotz Denkmalschutz? Die Menschen, die täglich über die Schwieringhauser Brücke müssen, wollen das ohne Behinderung und Gefahr. Geduld ist weiterhin gefragt. Von Uwe von Schirp

Ruhr Nachrichten Erlebniscamp für Kinder

Blick hinter die Kulissen: So sieht es bei Amazon in Dortmund aus

Roboter, Fließbänder und Riesenrutschen: Am Samstag öffnete das Amazon-Logistikzentrum das Unternehmen seine Tore für Kinder und ihre Eltern. So sieht es bei dem großen Versandhändler aus. Von Ines Maria Eckermann

Ruhr Nachrichten Wohnen in Dortmund

Airbnb-Vermieter entziehen Dortmunds Wohnungsmarkt wertvolle Wohnungen

In Dortmund werden manche Wohnungen so häufig über Homesharing-Plattformen wie Airbnb vermietet, dass dort gar keine echten Mieter mehr wohnen. Schadet das dem Wohnungsmarkt? Von Thomas Thiel

Ruhr Nachrichten Gewerbegebiet Dorstfeld-West

Illegale Wohnungen: Mieter müssen raus - Flüchtlingsheim von Maßnahme nicht betroffen

Nach Jahrzehnten hat die Stadt Wohnungen in Dorstfeld für illegal erklärt. Dass die Mieter raus müssen, bestätigt der Stadtrat. Keine Probleme sieht die Stadt für die Flüchtlingsunterkunft. Von Oliver Volmerich

Ruhr Nachrichten Handelssperre

Kein Android mehr für Huawei-Smartphones: So reagieren Dortmunder Kunden

Google entzieht Huawei die Lizenz fürs Betriebssystem Android. Das weckt Sorgen auch bei den Kunden. Dortmunder Käufer von Huawei-Smartphones können jedoch erstmal entspannt bleiben. Von Bastian Pietsch

Ruhr Nachrichten Hotel für Monteure

Aus dem Wischlinger Parkhotel in Huckarde wird „Angies Motel und Vivis Pub“

Das „Wischlinger Parkhotel“ an der Rahmer Straße gab es viele Jahre nur auf dem Papier. Nun öffnet das Haus wieder. Ein neues Konzept soll vor allem arbeitende Übernachtungsgäste anziehen. Von Beate Dönnewald

Ruhr Nachrichten Im Dicken Dören

Dortmunds Planungsdezernent erteilt Waltroper Industriegebiet eine klare Absage

Während die Mengeder SPD mit einem Antrag zum Waltroper Industriegebiet hadert, hat Dortmunds Planungsdezernent Ludger Wilde klare Argumente gegen die Ansiedlung der Firma Langendorf. Von Uwe von Schirp

Ruhr Nachrichten App-Entwickler „Wunder Fleet“

Dortmunder Start-Up bringt Zehntausende E-Scooter auf Europas Straßen

Ein Dortmunder Start-Up ist mittendrin im E-Scooter-Boom: „Wunder Fleet“ entwickelt Apps, die den Stadtverkehr revolutionieren können. Und rüstet nebenbei Zehntausende Leih-Elektroroller aus. Von Thomas Thiel

Ruhr Nachrichten Ehemaliges Kraftwerk Knepper

Exklusives Drohnen-Video - So macht die Hagedorn-Gruppe die Knepper-Mondlandschaft nutzbar

Das Gelände des Kraftwerks Knepper zwischen Castrop-Rauxel und Dortmund gleicht momentan einer Mondlanschaft. Das soll sich bis 2020 ändern. Fliegen Sie mit uns über das Gelände! Von Tobias Weckenbrock

Ruhr Nachrichten Sharing-Apps

Bis zu 2000 Leih-E-Scooter könnten bald in Dortmund unterwegs sein

Mehrere App-Betreiber wollen Leih-Elektroroller in Dortmund verteilen. Ein Dortmunder Start-Up-Unternehmer sieht großes Potenzial. Andere Städte hatten große Probleme mit den E-Scootern. Von Thomas Thiel

Ein schmuckloses Gebäude an der Ecke von Overgünne und Brücherhofstraße steht seit Oktober 2018 leer. So sieht es zumindest von außen aus. Dabei erfüllt es eine wichtige Aufgabe. Von Michael Nickel

Ruhr Nachrichten Im Dicken Dören

Dilettantischer Schlingerkurs der SPD im Kampf gegen Industriegebiet an der Stadtgrenze

Die Mengeder SPD will das Industriegebiet an der Stadtgrenze in Waltrop verhindern. Sie verfasst für die Bezirksvertretung einen Antrag – und zieht ihn zurück. Ein bemerkenswertes Stück. Von Uwe von Schirp

Ruhr Nachrichten Umweltverschmutzung

Beobachtet die EDG die Müllsünder an Containerstandorten per Videokamera?

Zwei Aufkleber an dem Containerstandort an der Schwerter Straße/Ecke Primelstraße in Sölderholz sorgen für Diskussionen. Setzt die EDG hier Kameras gegen Müllsünder ein? Von Jörg Bauerfeld

Das Gebiet um den Löwenkreisel im Baugebiet Hohenbuschei nimmt immer mehr Gestalt an. Nachdem 2016 das Leion eröffnet hat, ist nun das Luxon hinzugekommen. Und es füllt sich mit Leben. Von Andreas Schröter

Der Weg vom Hoeschpark zum Logistikpark Westfalenhütte ist dunkel: für Fahrradfahrer und Fußgänger eine Gefahr. Die Stadtverwaltung will handeln – nicht sofort, aber schneller als erwartet. Von Uwe von Schirp

Ruhr Nachrichten Insolventer Handy-Händler

„ibuy“-Kunden müssen plötzlich mehr für Handy-Verträge bezahlen

Ärger beim insolventen Handy-Händler „ibuy“: Die Verträge einiger Kunden sind plötzlich teurer geworden. Das Unternehmen schiebt die Schuld zumindest teilweise den Netzbetreibern zu. Von Thomas Thiel

Ruhr Nachrichten Craft-Beer in Lütgendortmund

436 Sorten von handerlesenem Bier machen Restaurant im Dortmunder Westen zum Geheimtipp

Als 2018 das Restaurant Hopfen und Salz mit 300 Sorten Bier im Angebot eröffnete, lautete die Frage: Geht das in einem Vorort? Heute steht fest: Es geht. Und es gibt sogar noch mehr Bier. Von Matthias vom Büchel

Ruhr Nachrichten DFB-Pokal-Tour

DFB-Pokal machte ein Versicherungsbüro für Stunden zu einer „Heiligen Halle“

120 Gäste waren in Bodelschwingh dem originalen DFB-Pokal so nah wie noch nie. Magische Momente. Aber was Sieger und Staatsvertreter dürfen, blieb ihnen verwehrt. Von Uwe von Schirp

Ruhr Nachrichten Bio-Supermarkt

Wieso das Kornhaus 10-Jähriges feiert, obwohl es den Bio-Supermarkt schon seit 1983 gibt

Das Kornhaus feiert mit dem Jubiläums-Maifest seinen 10. Geburtstag. Doch der Bio-Supermarkt wurde bereits 1983 von Folkmar Bohle gegründet. Damals war nicht nur der Inhaber ein anderer. Von Verena Schafflick

Ruhr Nachrichten Leerstände Harkortstraße

Verbliebene Leerstände auf der Harkortstraße finden keine neuen Mieter

Mit insgesamt 13 leeren Ladenlokalen spitzte sich die Leerstandsproblematik auf der Harkortstraße im vergangenen Herbst zu. Mittlerweile gibt es viele neue Mieter, aber auch Sorgenkinder. Von Anika Hinz

Ruhr Nachrichten Dortmunder Hafen

Denkmalschutz für Schwieringhauser Brücke für SPD-Abgeordnete „ein Treppenwitz“

Die Kanalbrücke in Schwieringhausen soll in die Denkmalliste eingetragen werden. Kritik kommt nun auch von der Bundestagsabgeordneten Sabine Poschmann (SPD) und von Gewerkschaftsseite. Von Uwe von Schirp

Ruhr Nachrichten Gastronomie in Mengede

Siegfried Zink (83) will Traditions-Gaststätte wieder eröffnen, aber findet kein Personal

Die Annonce könnte lauten: Gaststätte sucht Wirt, oder eine Bedienung. Aber Werner Zink findet kein Personal. Dabei rollt der Besitzer der Wirtschaft Interessenten den roten Teppich aus. Von Matthias vom Büchel

Ruhr Nachrichten Traditionsreicher Handel

Erlei Raum und Design feiert sein 90-jähriges Bestehen im Aplerbecker Orstkern

Mit einem kleinen Geschäft an der Evinger Straße fing alles an. 1928 war das. Heute ist Erlei Raum und Design ein modernes Unternehmen hinter dem mehr steckt, als man denkt. Von Jörg Bauerfeld

1000 Unternehmer in der Region sind Mitglied im Handelsverband Westfalen-Münsterland. Dessen neuer Chef Stefan Grubendorfer ist Dortmunder, wollte nie Händler werden - und geht andere Wege. Von Michael Schnitzler

Ruhr Nachrichten Händler-Krise in Lütgendortmund

Gewerbetreibende ohne Vorstand: Brandbrief an Geschäftsleute vor der Hauptversammlung

„Aktiv im Ort“, die Arbeitsgemeinschaft des Handels in Lütgendortmund, steckt in einer Krise. Vor der Jahreshauptversammlung am Dienstag macht ein Brandbrief die Runde. Von Matthias vom Büchel

Im Oktober 2018 jubelte die Arbeitsagentur Dortmund: Nach 37 Jahren lag die Arbeitslosenquote erstmals unter 10 Prozent. Dann stieg sie wieder – im April gab‘s nun erneut Grund zu Freude. Von Michael Schnitzler

Eine leerstehende Immobilie an der Hildebrandstraße im Industriegebiet Wickede füllt sich ab August mit Leben. Den Ausschlag für die Ansiedlung hat auch die gute Verkehrsanbindung gegeben. Von Andreas Schröter

Die Dortmunder Handwerkskammer und der Zentralverband des Deutschen Handwerks trauern um ihren langjährigen Präsidenten Otto Kentzler. Der Dortmunder starb am Sonntag im Alter von 77 Jahren. Von Thomas Thiel

Ruhr Nachrichten Limbecker Straße

Die Leerstände an der Limbecker Straße werden weniger - aber zwei Wermutstropfen gibt es

Wo hakt es in Lütgendortmund? Auf diese Frage geben viele Bewohner des Stadtbezirks dieselbe Antwort: Ein Drogeriemarkt im Ortskern fehlt. Und das, obwohl es immer mehr neue Geschäfte gibt. Von Carsten Sander

Ruhr Nachrichten Einzelhandel

Intersport Voswinkel: Warum die Probleme keine Überraschung sind

Die finanziellen Probleme der Sporthandelskette Intersport Voswinkel mit Sitz in Dortmund beschäftigen viele Kunden. Ein Handelsexperte sieht Schwierigkeiten für die Branche. Von Michael Schnitzler

Ruhr Nachrichten Dortmunder Hafen

Marode Schleuse auf dem Weg zum Dortmunder Hafen soll Thema im NRW-Landtag werden

Der Ärger um die anfällige Schleuse Henrichenburg reißt nicht ab: Wegen dringender Reparaturen musste das Bauwerk vor Kurzem erneut gesperrt werden. Jetzt wird die Landespolitik mobilisiert. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Einzelhandel in Dortmund

Neues Tedi-Parkhaus in Dortmund soll die Parksituation in der Nachbarschaft verbessern

Tedi investiert in seine Europazentrale in Dortmund und hat mit dem Bau eines neuen Parkhauses begonnen. In den vergangenen Jahren hatten mehrfach Anwohner über die Parksituation geklagt. Von Michael Schnitzler

Die Sport-Kette Voswinkel mit Firmensitz in Dortmund hat finanzielle Probleme. Die Insolvenz droht. Schuld ist unter anderem ein Konkurrent, der sich auch in Dortmund breit macht. Von Michael Schnitzler

Ruhr Nachrichten Phoenix-West

TMM hat zum Start seines 10-Millionen-Baus den Flussregenpfeifer ausgetrickst

Der Flussregenpfeifer drohte einem weiteren Unternehmen mit Baustopp seines neuen Firmensitzes auf Phoenix-West. Doch TMM hat sich etwas Pfiffiges einfallen lassen. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Ladenöffnungszeiten

Frische Brötchen an Ostern: Wie Dortmunds Bäckereien an den Feiertagen geöffnet haben

Niemand muss sich in Dortmund an Gründonnerstag mit kiloweise Brot und Brötchen eindecken, weil die Bäcker erst dienstags wieder öffnen. Auch an einigen Ostertagen gibt‘s frische Brötchen. Von Michael Schnitzler

Hunderte Mitarbeiter von Einzelhandelsunternehmen wie Tedi, Amazon, Obi und Douglas haben am Mittwoch gestreikt. In Dortmund gab es eine große Kundgebung an der Katharinentreppe. Von Michael Schnitzler

In Berlin läuft eine Debatte über die Enteignung von Wohnungsunternehmen, um der Wohnungsnot zu begegnen. Klaus Graniki, Chef der Dortmunder Stadtwerketochter Dogewo21, findet das absurd. Von Tilman Abegg

Am Dortmunder Tedi-Lager streiken am Dienstag und Mittwoch Mitarbeiter der Tedi-Tochter DLG. Sie wollen nach Tarif bezahlt werden. Auch bei Amazon wird gestreikt – aber nicht in Dortmund. Von Michael Schnitzler

Ruhr Nachrichten Naturfriseurin Hombruch

„Umdenken oder aufhören“ - Naturfriseurin musste folgenschwere Entscheidung treffen

Iris Krause ist Naturfriseurin. Eine nicht ganz freiwillige Entscheidung - doch mittlerweile ist sie seit zehn Jahren im Beruf. An der Harkortstraße betreibt sie einen eigenen kleinen Salon. Von Anika Hinz

Seit Jahren liegt der Gutshof am Rombergpark im Dornröschenschlaf. Bald sollen die Abrissbagger anrücken - und Platz schaffen für die „Romberg-Höfe“. Das sind die Pläne. Von Oliver Volmerich

Die Wilo-Gruppe blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Ein wesentlicher Punkt in der Jahresbilanz: der Ausbau des Stammsitzes des Pumpenherstellers in Dortmund. Von Dennis Werner

Ruhr Nachrichten Klare Kante

Drecksloch Dortmund? Warum Städte-Ranglisten oft für die Tonne sind

Eine neue Studie des ZDF sorgt für Ärger in der Region. Denn die Städte des Ruhrgebiets rangieren wieder ganz am Ende der Skala. Unser Autor erklärt, warum solche Rankings Quatsch sind. Von Oliver Volmerich

Ruhr Nachrichten Volksbank Dortmund-Nordwest

Bilanzplus von 16,2 Prozent – Volksbank-Mitgliedern winken drei Prozent Dividende

Trotz Niedrigzinsniveau zieht die Volkbank Dortmund-Nordwest eine erfolgreiche Geschäftsbilanz für das Jahr 2018. Für das laufende Jahr versprechen die Vorstände digitale Mehrwerte. Von Uwe von Schirp

Søstrene Grene - übersetzt "die Grene-Schwestern" - eröffnet eine Filiale an Dortmunds beliebter Einkaufsstraße. Die angeblichen Inhaberinnen existieren gar nicht. Von Alina Andraczek