Wirtschaft in Dortmund

Wirtschaft in Dortmund

Dänisches Bettenlager, fahrrad.de und jetzt „Das Futterhaus“: In den alten Elektromarkt Berlet im Indupark zieht in Kürze ein drittes Fachgeschäft ein. Auch Unverpacktes wird es hier geben. Von Beate Dönnewald

Warum weigert sich die Sparkasse hartnäckig, die Zahl der Widersprüche gegen die Kündigung von Prämiensparverträgen zu nennen? Es könnte für sie um viel Geld gehen. Ein Meinungsbeitrag. Von Gaby Kolle

Auf zehn Jahre ist das Projekt „Nordwärts“ zur Entwicklung der nördlichen Dortmunder Stadtteile angelegt. Nach fünf Jahren sind die ersten Ergebnisse sichtbar - und es wird gefeiert. Von Oliver Volmerich

Alles wird neu bei den Internationalen Dortmunder Schachtagen: Aus dem „Sparkassen Chess Meeting“ wird die „Chess Trophy“. Auch der Veranstaltungsort und der Turniermodus sind neu. Von Oliver Volmerich

Seit 1998 bestand der Vertrag mit der Münsteraner Titus GmbH. Nun ist der Skateboard-Shop am Freistuhl in Dortmund aus dem Vertrag ausgestiegen. Er will sich neu erfinden. Von Fabian Paffendorf

Zu wenige Parkplätze, Staus zu Stoßzeiten – und ein Neubaugebiet, das die Situation noch verschlimmert. Wie sehr nervt der Parkplatz des Rewe-Marktes in Brechten? Stimmen Sie hier ab! Von Julian Reimann

Im April 2019 lag die Arbeitslosenquote in der Stadt Dortmund noch unter der Zehn-Prozent-Marke. Zu Beginn des neuen Jahres ist man von diesem Wert wieder ein Stück weit entfernt. Von Marius Paul

Dortmund verliert beim 5G-Ausbau. Noch ein Dortmunder ist bald im TV zu sehen. Die Polizei zieht eine Bilanz zur „Strategischen Fahndung“. Die 39. „Jagd & Hund“ öffnet. Und ein wichtiger Prozess beginnt. Von Robin Albers

Mit einem Café und einem Mini-Markt wird jetzt das bisher leerstehende Ladenlokal im Haus Olpe 12b neu belebt. Nun feierte „Tante Esmas“ Laden Neueröffnung. Von Fabian Paffendorf

In Dortmund wird am Montag der Opfer des Holocausts gedacht. Außerdem beginnt der Prozess gegen einen mutmaßlichen Mörder aus Lütgendortmund. Firmengründer haben in Dortmund gute Chancen. Von Marie Ahlers

Wer mit Decathlon-Produkten in den Winterurlaub will, sollte noch mal genau schauen, was er da gekauft hat. Der Sportausstatter ruft nämlich drei Wintersportartikel zurück.

Ende Dezember befand sich die neue Produktionshalle des Etikettenherstellers Dortex in den letzten Zügen. Jetzt hat das Dortmunder Familienunternehmen die Halle eröffnet. Von Carolin West

Eine Stunde quer durch Dortmund für 4 Euro: Der Verleiher Circ bietet ab sofort Stunden- und Tagespässe für seine E-Scooter an. Einen kleinen Haken haben einige der neuen Angebote aber. Von Thomas Thiel

Mit Zweifeln am Klimawandel sorgte Tuning-Experte Jean Pierre Kraemer für Kontroversen in den sozialen Netzwerken. Jetzt entschuldigt er sich – kritisiert aber auch die Reaktionen. Von Marie Ahlers

Mit einer Woche Verspätung läuft an diesem Samstag (18.1.) die Weihnachtsbaumsammlung der EDG in Dortmund. Im Vorfeld hatte es bereits Ärger gegeben. Von Oliver Volmerich

Am Freitagmorgen war bundesweit das Vodofone-Netz gestört. Ein Schwerpunkt der Störung war NRW. Wir haben nachgefragt, was die Störung verursacht hat. Von Bastian Pietsch

800 Jahre Berghofen. Das ist schon eine Nummer. Und damit im Dorf groß gefeiert werden kann, können auch die Bürger ihr Scherflein dazu beitragen. Von Jörg Bauerfeld

Dortmund wird immer mehr zum beliebten Reiseziel. In den letzten zehn Jahren hat sich die Zahl der Übernachtungen auf 1,46 Millionen im Jahr verdoppelt. Das soll aber nicht das Ende sein. Von Gaby Kolle

Mit einem großen Festakt hat Lensing Media am Montag seinen 150. Geburtstag gefeiert. Der frühere Bundespräsident Joachim Gauck betonte den Zusammenhang von Freiheit und Verantwortung. Von Matthias Langrock

Mit 900 Gästen feierte Lensing Media den Neujahrsempfang im Konzerthaus. Der war zugleich Auftakt für die Feiern zum 150-jährigen Bestehen des Verlagshauses.

Zwischen Wohnen und Arbeiten liegt für immer mehr Dortmunder mindestens eine Stadtgrenze. Innerhalb von 25 Jahren ist die Zahl der Auspendler deutlich gestiegen.

Ein Sensationsfund: Das Team des Bövinghauser Comiclands hebt 700 Kisten mit alten Action-Figuren aus einem Bochumer Kellerlager. Mehrere Tage wird der Laden zum Eldorado der Retro-Fans. Von Fabian Paffendorf

Zum Jahresende schauen wir nochmal auf unsere meistgelesenen Artikel 2019. Platz 12: Eine bekannte Persönlichkeit aus der Dortmunder Wirtschaftswelt verstarb Mitte Dezember.

Wer in das Jahr 2020 mit einem ausgedehnten Frühstück mit frischen Brötchen starten möchte, muss sich an Neujahr etwas einfallen lassen. An Silvester haben allerdings viele Bäcker geöffnet. Von Rebekka Antonia Wölky

An zehn Terminen gibt es im Jahr 2020 verkaufsoffene Sonntage in Dortmund – verteilt über das gesamte Stadtgebiet. Doch längst nicht mehr alle Stadtbezirke sind dabei. Von Oliver Volmerich

Das Wohnungsunternehmen Vonovia kündigt Millionen-Investitionen in Dortmund an: 760 Wohnungen sollen modernisiert werden. Das ist aber nur ein Bruchteil des Vonovia-Bestands in der Stadt. Von Felix Guth

Schlechter Empfang mit dem Mobiltelefon ist nervig. In einer Studie wurde nun deutschlandweit die Qualität der Mobilfunk-Netze getestet, auch in Dortmund. Das Ergebnis wird viele überraschen.

Es soll mehr sein als der klassische Blumenladen: Anke Werner, die bereits ein Floristikgeschäft hat, wollte noch einmal etwas Neues ausprobieren. An einem zweiten Standort, mit neuen Ideen. Von Martina Niehaus

20 Prozent auf alles. Der Ausverkauf in der Jawoll-Filiale im Rodenbergcenter hat begonnen. Viel Zeit, die Angebote zu nutzen, haben die Kunden nicht mehr. Von Jörg Bauerfeld

Wer ist die attraktivste und engagierteste Handwerkerin im ganzen Land? Vielleicht eine junge Dortmunderin (24) – denn der Titel „Miss Handwerk 2020“ ist für sie in greifbare Nähe gerückt. Von Beate Dönnewald