Wirtschaft in Haltern

Wirtschaft in Haltern

Der Landesbetrieb IT.NRW veröffentlichte eine Statistik über das verfügbare Einkommen pro Einwohner in Nordrhein-Westfalen für das Jahr 2019. In Haltern stieg das verfügbare Einkommen.

Von dem Windrad in der Hohen Mark in Haltern ist nicht mehr viel übrig. Mittlerweile wurde auch der Windrad-Turm abgetragen. Alle Bilder, Videos und Berichte zum Einsturz zusammengefasst. Von Anne Schiebener

Handwerker der Region präsentieren ihre Angebote am Wochenende 9. / 10. Oktober in der Seestadthalle. Alles rund um Bauen und Wohnen zeigt die Handwerkerleistungsschau. Einlass erfolgt mit 3G. Von Jürgen Wolter

Zwei neue Mehrfamilienhäuser an der Ecke Dahlienstraße/Hennewiger Weg bieten keinen Anlass, eine Nachbarschaftskonferenz einzuberufen. Der Baudezernent erklärt auch, warum das so ist. Von Elisabeth Schrief

Die Wasserstoffnutzung bietet große Chancen für eine klimaneutrale Energieversorgung. Aber es sind noch große Schritte zu gehen. Dafür braucht es Investitionen und Förderungen. Von Jürgen Wolter

Es gibt gute Nachrichten vom Arbeitsmarkt in Haltern. Der Beschäftigungsmotor stottert trotz der Coronakrise nicht. Die Arbeitslosenquote ist sogar gesunken. Von Silvia Wiethoff

Wenige Stunden vor der offiziellen Einweihung stürzt ein Windrad ohne erkennbaren Grund zusammen. Eine gute Werbung für die Windenergie ist das nicht. Von Elisabeth Schrief

2020 musste der beliebte Gänsemarkt in Haltern coronabedingt abgesagt werden. Ob er in diesem Jahr stattfindet, war lange unklar. Jetzt hat die Werbegemeinschaft eine Entscheidung getroffen. Von Jürgen Wolter

Auf ihrer Vertreterversammlung blickte die Volksbank Südmünsterland Mitte auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Es waren aber auch Herausforderungen zu bewältigen. Von Jürgen Wolter

Die Werbung ist zu schrill und bunt, fanden viele Halterner. Der Haushaltswaren-Discounter Kodi, der sich in der alten Volksbank am Merschtor eingemietet hat, lenkt nun ein. Von Elisabeth Schrief

Die Außendarstellung von Kodi ist grell. Ein echter Hingucker - aber im negativen Sinne. Sie passt nicht in die Halterner Innenstadt. Die Stadt muss auf jeden Fall durchgreifen. Von Benjamin Glöckner

Das Reformhaus Kaubisch an der Merschstraße wurde zum „Reformhaus des Jahres 2021“ gewählt. Die Halterner Filiale punktete mit einem besonderen Teil ihres Sortiments. Von Jürgen Wolter

Den Einzelhandel vor Ort sichtbar machen: Das ist das Ziel der Kampagne „Heimat shoppen“. Corona hat gezeigt, wie Städte ohne Handel aussehen würden. Von Jürgen Wolter

Im Dorf Flaesheim leben viele Anwohner noch in grauer Vorzeit des Internetzeitalters. Von einer schnellen Netzverbindung können sie nur träumen. Das muss sich schnellstmöglich ändern. Von Jürgen Wolter

Zur Feier des 140. Firmengeburtstags hat sich Steinbildhauer Bernd Wirtz etwas ganz besonderes überlegt. In Zusammenarbeit mit Halterner Landwirten legte er einen XXL-Blühstreifen an.

Björn Freitag und Frank Buchholz sind für den WDR in der Region in einem Hausboot unterwegs und kochen „Lecker an Bord“. Ihre Rezepte und Reiseeindrücke auch aus Haltern gibt es jetzt als Buch. Von Jürgen Wolter

Schon am Montagmorgen war der Andrang groß: In der ehemaligen Volksbank an der Merschstraße hat jetzt ein Kodi-Markt eröffnet. In der ehemaligen Filiale war 2020 die Decke eingestürzt. Von Jürgen Wolter

Die Halterner Jäger wollen Rehkitze mit Drohnen vor dem Mähtod bewahren. Und die Halterner Landwirte müssen alles versuchen, um Wildtiere vor der Mahd auf ihren Feldern aufzuspüren. Von Ingrid Wielens