Wirtschaft in Stadtlohn

Wirtschaft in Stadtlohn

Erneut hat der Imbiss „Truck-Stop“ Probleme mit einem Zaun. Er verschwindet fast hinter der Baustelle auf der Weerseloer Straße. „Wir sind noch da“, sagt Margrit Neises, die den Imbiss betreibt. Von Stephan Teine

Die Firma Teka, Spezialist für Absaug- und Filteranlagen, zieht mit seinen 120 Mitarbeitern in die Coesfelder Hallen der ehemaligen Hülsta-Tochter Halco. Bisher hat Teka seinen Sitz in Velen.

Der Dodgeball-Beach-Cup am Flugplatz Wenningfeld wurde bereits vor zwei Wochen abgesagt. Was mit den bereits gekauften Tickets passiert, war aber unklar. Jetzt gibt es eine klare Regelung. Von Johannes Schmittmann

Mehr als 50 Aktenordner hat Amprion der Bundesnetzagentur übergeben. Für den Übertragungsnetzbetreiber ist es Meilenstein auf dem Weg hin zur Gleichstromverbindung A-Nord. Von Ronny von Wangenheim

Der Engpass bei Bauteilen beseitigt: Der Möbelproduzent kann die Produktion wieder hochfahren. Gleichzeitig setzt er auf digitale Angebote, um in der Corona-Krise weiter Kunden zu beraten Von Stefan Grothues

Die Türen sind wieder offen, die Kunden waren am Montag aber noch zurückhaltend: Zehn von elf Filialen des Modehauses Demes sind geöffnet. Die Kunden müssen sich an strenge Regeln halten. Von Stephan Teine

Der Dodgeball-Beach-Cup am Flugplatz Wenningfeld wurde abgesagt. Die Veranstalter zeigen sich enttäuscht, wütend, aber auch optimistisch. Der Termin für 2021 steht bereits fest. Von Johannes Schmittmann

Ostern steht vor der Tür. Wer möchte, kann mit frischen Bötchen zum Frühstück in die Feiertage starten. Wir verraten hier, wann es Brötchen gibt – und wann nicht.

Wechsel in der Unternehmensleitung bei Thies Bürotechnik in Stadtlohn: Hubert Thies hat den Staffelstab und damit die Geschäftsführung an seinen Sohn Sebastian übergeben.

Die Stadtlohner Möbelmarke Hülsta hat einen Designpreis für ein Bett bekommen. Das Lederbett mit Chrom-Details wurde für das klare, edle und filigrane Design ausgezeichnet.

Niemand muss sich in Vorbereitung aufs neue Jahr mit kiloweise Brot und Brötchen eindecken. Es gibt sie zu Silvester auch frisch. Wir verraten hier, wann es Brötchen gibt – und wann nicht. Von Anna-Lena Haget

Frische Brötchen zum Feiertagsfrühstück gibt es auch in Ahaus, Heek, Legden, Stadtlohn, Südlohn und Vreden. Allerdings muss man wissen, wann und wo. Wir verraten es hier. Von Anna-Lena Haget

Nicht zu viele Besucher hatte der Weihnachtsmarkt zum Auftakt am Freitag – der Regen hielt wohl viele vom Besuch ab. Die, die gekommen waren, freuten sich über Glühwein, Kekse und Co. Von Christin Lesker

Mit dem Innovationspreis Handwerk des Landes NRW ist das Stadtlohner Unternehmen „Profi Metall und Technik“ ausgezeichnet worden. Ein spezieller Lift macht auf Baustellen einiges einfacher. Von Victoria Garwer