Wirtschaft in Werne

Wirtschaft in Werne

Seit länger Zeit diskutieren die Werner Innenstadt-Händler über verkaufsoffene Sonntage in der Vorweihnachtszeit. Jetzt ist eine Lösung gefunden: Sie nennt sich Verkaufsoffene Sonntage light. Von Jörg Heckenkamp

Die Zahl der Übernachtungsgäste in Werne ist im Vergleich zum Vorjahreszeitraum noch einmal gesunken. 15,7 Prozent weniger Gäste haben in der Stadt übernachtet, so der Statistische Landesbetrieb. Von Eva-Maria Spiller

Die Werner Bevölkerung hatte 2018 genau 12,5 Prozent mehr Pro-Kopf-Einkommen zur Verfügung als noch vier Jahre zuvor. Das geht aus den neuesten Zahlen des Landesstatistikbetriebes hervor. Von Eva-Maria Spiller

Eigentlich wollten die Verantwortlichen von „Alltagshelden“ im Februar ihr Büro am Roggenmarkt eröffnen. Nach langer Verzögerung startet der ambulante Betreuungsdienst nun auch in Werne. Von Andrea Wellerdiek

Lampe im Vintage-Look: Mit der Geschäftsidee, hochwertige Wohnaccessoires im Industriestil herzustellen und zu vermarkten, startet die neue Schülerfirma des St.-Christophorus-Gymnasiums in Werne.

Der Weihnachtsmarkt in Werne wird abgesagt. Das gaben die Verantwortlichen von Werne Marketing am Donnerstagabend bekannt. Nicht nur der Markt fällt Anfang Dezember aus. Von Andrea Wellerdiek

Sim-Jü im Herzen - unter dem Motto hat Werne Marketing zum Kirmes-Wochenende ein besonderes Paket, quasi ein „Sim-Jü to go“ angeboten. Es war sofort vergriffen. Doch einen Artikel gibt es noch. Von Andrea Wellerdiek

Die lange verschobene Versammlung der Gewerkschaft IGBCE fand nun unter Corona-Vorsichtsmaßnahmen statt. Doch von den 626 Mitgliedern blieben fast alle zu Hause. Von Karolin-Sophie Mersch

An manchen Stellen gibt‘s in Werne zu wenig Verkehrsschilder - an anderen zu viele. Das zeigt ein Blick zum Südring. Außerdem wichtig: Das Risiko für Wildunfälle steigt. Von Felix Püschner

In unserer Serie über die schlimmsten Verbrechen in Werne geht es diesmal um Hexen. Außerdem wichtig am Freitag: Warum die Sim-Jü-Kirmes früher schon einmal fast abgesagt werden musste. Von Felix Püschner

4000 Adventskalender der Lions in Werne sind ab Freitag (23. Oktober) in ausgewählten Geschäften in der Stadt zu haben. Zum Auftaktverkauf positioniert sich der Club an einer weiteren, besonderen Stelle. Von Eva-Maria Spiller

Die Traditionsveranstaltung „Werner Thaler“ geht auch trotz Corona in diesem Jahr in die 57. Runde. Schon am 24. Oktober geht es los. Hier lesen Sie die Einzelheiten zu dem Gewinnspiel. Von Eva-Maria Spiller

Sim-Jü in Werne findet in der langen Historie zum ersten Mal nicht statt. Dennoch soll es ein bisschen Kirmes-Flair in Werne geben. Neben den typischen Lebkuchenherzen gibt es eine weitere Aktion. Von Andrea Wellerdiek

Es kommt immer wieder mal vor, dass Besucher des Krankenhauses länger bleiben müssen, als geplant. Dann droht die Gefahr eines Bußgeldes auf dem Parkplatz. Jetzt hat das Haus für Abhilfe gesorgt Von Jörg Heckenkamp

Erneut hat die Gewerkschaft Verdi zu Streiks bei Amazon in Werne aufgerufen. Genau in der Zeit der besonderen Angebote des Online-Händlers. Erneut bleibt das Unternehmen höchst gelassen. Von Jörg Heckenkamp, dpa

Der Kreis Unna hatte für Mittwoch (7. Oktober) einen Coronafall für Werne gemeldet. Den gibt es aber offenbar gar nicht. Damit sinkt die Zahl der Infizierten von 133 wieder auf 132. Von Eva-Maria Spiller

Auch der Martinsmarkt in Werne am 8. November ist abgesagt worden. Das hat Ordnungsdezernent Frank Gründken am Freitagnachmittag auf Nachfrage bestätigt. Von Eva-Maria Spiller

Auf die Absage der Mini-Sim-Jü folgen weitere Absagen: Auch einige verkaufsoffene Sonntage sind nun von der Stadt Werne mit Blick auf die steigenden Infektionszahlen im Kreis Unna abgesagt worden. Von Andrea Wellerdiek, Eva-Maria Spiller

Endgültiges Aus für Sim-Jü! Die für Ende Oktober geplante Mini-Sim-Jü in Werne wird abgesagt. Das gab die Stadt Werne am Freitagmorgen bekannt. Es ist die Reaktion auf die steigenden Corona-Zahlen im Kreis Unna. Von Andrea Wellerdiek

Für Ausbildungssuchende ist die Corona-Pandemie eine Herausforderung. Ebenso für Migranten und Geflüchtete. Deshalb bittet das Multikulturelle Forum Betriebe um Kontaktaufnahme.

Der Warnstreik der Gewerkschaft Verdi ist auch in Werne spürbar. Zwei Filialen der Sparkasse bleiben geschlossen, die Dienste in der Geschäftsstelle am Markt sind nur eingeschränkt nutzbar. Von Andrea Wellerdiek

In unserer Kino-Vorschau besprechen wir einmal im Monat das Film-Highlight von Jutta und Wido Wagner, Betreiber des Capitol Cinema Centers an der Alten Münsterstraße. Alle Folgen im Überblick. Von Felix Püschner

Lange hatten die Veranstalter von „Donnerstags in Werne“ gehofft, einige Termine unter Corona-Bedingungen anbieten zu können. Doch gerade die Entwicklung in Hamm hat nun zum endgültigen Aus gesorgt. Von Andrea Wellerdiek

Im Solebad in Werne gibt es einen Coronafall: Im Umfeld des Restaurants Strobels im Solebad gibt es ein positives Testergebnis auf Covid 19. Das hat nun weitere Auswirkungen. Von Andrea Wellerdiek

Der Stadtentwicklungsausschus hat am Dienstagabend seinen Vorsitzenden Michael Zurhorst aus dem Amt verabschiedet und ihm für viele Dinge gedankt, die er in den letzten Jahrzehnten erreicht hat. Von Eva-Maria Spiller

Der Werner Wochenmarkt wird neu aufgestellt - insbesondere auf dem Marktplatz. Die Blumenhändler ziehen zurück auf den Markt und der Fischwagen verdoppelt sich - mit einem Imbiss. Von Eva-Maria Spiller

Schwerer Arbeitsunfall im Wahrbrink in Werne: Ein Mitarbeiter wurde durch Säure verletzt. Er musste am Montagnachmittag mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. Von Andrea Wellerdiek