Wirtschaft in Werne

Wirtschaft in Werne

Der Countdown zu Sim-Jü läuft. Um die Vorfreude auf die Kirmes in Werne noch zu erhöhen, gibt es hier die Chance, Freikarten für Karussells zu gewinnen. So funktioniert das Gewinnspiel um die Bummelpäckchen. Von Andrea Wellerdiek

Die Handwerkskammer Dortmund (HWK) hat 26 Betriebe mit dem Ausbildungssiegel für engagierten Nachwuchsgewinn ausgezeichnet. Darunter ist auch das Unternehmen Sievert aus Werne. Von Eva-Maria Spiller

Sim-Jü wird 2021 weitestgehend in gewohnter Größe stattfinden. Allerdings fehlen nicht nur einige Schausteller, sondern auch das Programm musste angepasst werden aufgrund der Corona-Krise. Von Andrea Wellerdiek

Für viele Werner gehört es zur Kirmes wie die Fahrt im Riesenrad: das Lebkuchen-Herz zu Sim-Jü. Neben dieser Süßigkeit gibt es eine neue Schlemmerbox in diesem Jahr. Und natürlich die typischen Sim-Jü-Produkte. Von Andrea Wellerdiek

Die Aktion „Werner Thaler" geht in die nächste Runde. 299.999 Thaler sind in Umlauf, 32 Geschäfte beteiligen sich. Es winken Gewinne im Gesamtwert von 10.000 Euro. Von Janka Hardenacke

Seit einem Jahr gibt es den ambulanten Betreuungsdienst „Alltagshelden“ in Werne. Nun wird das Angebot erweitert - für Menschen mit Handicap. Neben Gruppentreffen soll es individuelle Programme geben. Von Andrea Wellerdiek

Nach der Corona-Pause findet Sim-Jü 2021 wieder statt. Mit der Kirmes in Werne ruft der Veranstalter seine Gewinnspiele aus. Dabei kann man auch ein Frühstück in luftiger Höhe gewinnen. Von Andrea Wellerdiek

Mit dem Stichwort „Maschinenbrand“ sind am Montagabend (11. Oktober) 23 Einsatzkräfte der Feuerwehr zu einem papierverarbeitenden Unternehmen ins Gewerbegebiet Brede in Werne ausgerückt. Von Eva-Maria Spiller

Am 12. Dezember werden die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Werne über die Fortsetzung der Planungen des Regionalen Kooperationsstandortes an der nördlichen Nordlippestraße entscheiden. Von Jörg Heckenkamp

Mehr Menschen sind in den vergangenen Jahren nach Werne gezogen, als weggezogen sind. Einer der Gründe dafür war die Corona-Pandemie. Von Eva-Maria Spiller

Mitarbeiter der Rewe-Filiale Symalla in Werne sind kreativ geworden, um einen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit zu gehen. Dabei geht es um das Retten von Kräutern und Blumen, die nicht verkauft wurden. Von Janka Hardenacke

Die Stadt Werne hat seine Gewerbesteuereinnahmen im ersten Halbjahr 2021 zum zweiten Mal gegenüber den Vergleichszeiträumen steigern können. Das teilt der Landesstatistikbetrieb IT NRW mit. Von Eva-Maria Spiller

Der Werner Stadtrat hat sich entschieden: Man wird dem Bürgerbegehren gegen die Planung für ein neues Industrie- und Gewerbegebiet nicht folgen. Unseren Live-Blog zur Ratssitzung gibt’s hier zum Nachlesen. Von Felix Püschner, Andrea Wellerdiek

Das geplante Gewerbe- und Industriegebiet an der Nordlippestraße in Werne beschäftigt die Menschen bereits seit mehreren Monaten. Was ist in dieser Zeit passiert und was muss man darüber wissen? Ein Überblick. Von Felix Püschner

Sim-Jü in Werne 2021 findet ohne das beliebte Festzelt statt. Der Betreiber hat für die Kirmes in Werne abgesagt. Das gab Bürgermeister Lothar Christ am Freitag (24. September) bekannt. Von Andrea Wellerdiek

Wer Sim-Jü besuchen möchte, muss nachweisen, dass er genesen, geimpft oder getestet ist. Ab dem 11. Oktober gibt es die Schnelltests nicht mehr kostenlos. Noch ist unklar, ob das auch für Schüler gilt. Von Andrea Wellerdiek

Zur Freude von den Schaustellern stimmten die Kommunalpolitiker am Dienstag für die Durchführung von Sim-Jü 2021 in Werne. Es gab nur eine Gegenstimme. Nun kann die Kirmes fast so verlaufen, wie man sie kennt. Von Andrea Wellerdiek

Moonlight Shopping sowie Konzerte, Kabarett und Lesungen auf dem Kirchhof - das „Fest der Künste und Kulturen“ steht bevor. Hinter dem Event steckt eine besondere Idee. Hier gibt‘s das Programm. Von Charlotte Schuster

Am Sonntag (12. September) konnten Autofahrer entlang der B54 nach Herbern eine Sammlung von Treckern auf dem Feld vom Hof Schulze Twenhöven beobachten. Wir verraten, was dahinter steckte. Von Eva-Maria Spiller

Seit Beginn des Corona-Ausnahmezustandes vor eineinhalb Jahren mussten die Werner Kaufleute auf die Sonder-Aktion verzichtet. Nun wird der Bann gebrochen: am Samstag, 25. September. Von Jörg Heckenkamp

Das geplante Industrie- und Gewerbegebiet an der Nordlippestraße polarisiert. Neben Befürwortern und Gegnern ist aber auch noch eine dritte Gruppe im Spiel: mehrere interessierte Firmen. Von Felix Püschner

40 Jahre gibt es die Fürstenhof-Apotheke an der Bahnhofsstraße nun. Das Jubiläum wird vom 30. August bis 4. September mit verschiedenen Aktionen gefeiert. Von Veerle Seelig

In Werne-Stockum wurde eine neue Packstation in Betrieb genommen und ermöglicht, Pakete einfacher und schneller zu erhalten und zu verschicken. Die DHL plant, das Packstation-Netz weiter auszubauen. Von Veerle Seelig