Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Wirtschaft

Wirtschaft

Ruhr Nachrichten Verschwendung von Backwaren

Tafel oder Trog – was Bäcker in Dortmund mit ihrem Überschuss machen

Dortmunder Bäcker bemühen sich seit Jahren, keine Backwaren wegzuwerfen. Laut einer WWF-Studie sind sie aber gar nicht allein Schuld an der Verschwendung. Von Marie Ahlers, Britta Linnhoff

Der Westfälische Handelspreis geht dieses Jahr an den Dortmunder Zelthersteller Marco Hahn. Dabei hatte der Preisträger am Anfang seines Berufslebens herzlich wenig mit Zelten zu tun. Von Britta Linnhoff

Materna, 1980 gegründet und eines der großen Dortmunder Unternehmen, hat den größten Auftrag seiner Firmengeschichte an Land gezogen: Es stattet den Flughafen Denver mit Technik aus. Von Michael Schnitzler

Ruhr Nachrichten Fritz Rensmann

Wie ein Dorstfelder Bergbauzuliefer sein Unternehmen in die Zukunft rettet

Noch vor einigen Jahren war der Lokomotiven-Hersteller Rensmann abhängig vom Bergbau. Mit dem Aus der Steinkohle-Förderung begannen für Fritz Rensmann schlaflose Nächte. Doch das ist vorbei.

Exzellente Forschung, technologische Weltmarktführer und Hochschul-Absolventen, die hier „kleben“ bleiben. Eine Experten-Kommission gibt der Stadt gute Noten für den Masterplan Wissenschaft. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Umfrage

Wer sind die größten Sympathieträger unter Dortmunds Unternehmen?

Wie steht es um das Ansehen Dortmunder Unternehmen? Das hat das Meinungsforschungsinstitut Forsa ermittelt. So richtig Sorgen um sein Image muss sich demnach nur ein Unternehmen machen. Von Oliver Volmerich

Die Bäckerei-Gruppe Sondermann-Brot mit Sitz in Drolshagen hat einen Insolvenzantrag für sechs Tochterfirmen gestellt. Die Filialen in Dortmund, Schwerte und Selm bleiben aber geöffnet. Von Rebekka Antonia Wölky

Auf dem Gelände der früheren Sinteranlage der Westfalenhütte wurde der Spatenstich für das Rewe-Zentrallager gesetzt. Die Größe der Fläche lässt die Dimension des Gesamtprojekts erahnen. Von Oliver Volmerich

Ruhrdax bringt Ehrenamt und Wirtschaft zusammen

„Soziale Börse“ fand erstmals in Dortmund statt

Die soziale Börse namens „Ruhrdax“ bringt im Dortmunder Rathaus Wirtschaft und Ehrenamt zusammen. Dabei geht es nicht um Geldgeschäfte, sondern um ein beidseitiges Geben und Nehmen.

Anhaltende Unsicherheit bei Innogy in Dortmund

Innogy-Betriebsrat fordert verbindliche Regelungen

Die überraschende Fusion der RWE-Tochter Innogy mit dem Energiekonzern Eon und der angekündigte Abbau von 5000 Arbeitsplätzen sorgen für anhaltende Unsicherheit bei den 1300 Innogy-Beschäftigten in Dortmund. Von Gaby Kolle

Die Fotomotive für die Standort-Kampagne „Darum Dortmund“ sind echte Dortmunder. Auf Plakat Nummer vier hat sich ein Bilderbuchkarrierist die Knie schmutzig gemacht. Von Gaby Kolle

Hohe Nachfrage in Phoenix-West

Dortmunder IT-Dienstleister SMF will erweitern

Der Technologie- und Dienstleistungsstandort Phoenix-West erfreut sich ungebrochen hoher Nachfrage von Investoren: Der Dortmunder IT-Dienstleister SMF will fünf Jahre nach seiner Ansiedlung auf Phoenix-West erweitern. Von Gregor Beushausen

Die Resonanz im vorigen Jahr hat sie beflügelt: „Viele Schultern tragen leichter“, sagt Hermann-Josef Schepers. Der Heeker Geschäftsmann plant eine Neuauflage des „Heeker Marktplatz“ – so der Name, unter Von Christiane Nitsche

Die Resonanz im vorigen Jahr hat sie beflügelt: „Viele Schultern tragen leichter“, sagt Hermann-Josef Schepers. Der Heeker Geschäftsmann plant eine Neuauflage des „Heeker Marktplatz“ – so der Name, unter Von Christiane Nitsche

Ende 2013 war die Blütezeit von "Herde‘s Gartencenter" im Dortmunder Norden endgültig vorbei. Das Geschäft, durchaus eine Institution in Dortmund, schloss, nachdem sich die Umsätze seit Jahren verschlechtert hatten. Von Michael Schnitzler

Die Branche sieht die energiewirtschaftliche Kompetenz des früheren DEW-Chefs Dr. Frank Brinkmann offensichtlich anders als die Entscheidungsträger in Dortmund. Der 50-Jährige macht einen Karrieresprung Von Gaby Kolle

Im Juni rutschte das Autohaus Eisenstraße in eine Form des Insolvenzverfahrens. Der Betrieb sollte zuletzt noch gerettet werden - doch der Verkauf ist gescheitert. Das traditionsreiche Autohaus in der Von Michael Schnitzler

Neues Logistikzentrum für Black.de

Hierher kommt der Nachschub für den Schwarzmarkt

Fast im Wochentakt schießen neue Filialen der Dortmunder Discounterkette Black.de aus dem Boden. Der Tedi-Ableger braucht deshalb kräftig Warennachschub. Daher hat der selbsternannte "legale Schwarzmarkt" Von Michael Schnitzler

2014 ließ die New York Times Dortmund düster aussehen. Ein neuer Artikel zeigt Dortmund als stabilen Standort, der dank vieler Produktionsjobs Populismus kleinhält. Ein positiver, aber unvollständiger Blick. Von Michael Schnitzler

Seit Mittwochmorgen können Aldi-Kunden wieder in Huckarde und Marten einkaufen. Beide Filialen waren seit Freitag geschlossen - wegen technischer Defekte. So stand es auf den Aushängen der Eingangstüren. Von Beate Dönnewald, Daniel Müller

Das wohl bekannteste Pornokino der Stadt, das "Studio X" zwischen Leopold- und Münsterstraße, hat seit Juni geschlossen. Der Betreiber ist insolvent. Der Immobilien-Eigentümer hat nun mehrere Ideen, wie Von Michael Schnitzler

Die Mieter der LEG in der nördlichen Gartenstadt sind aufgeschreckt: Das Unternehmen hat Instandsetzung- und "Modernisierungsarbeiten" angekündigt, die von den Mietern zum großen Teil abgelehnt werden. Von Gregor Beushausen

Neue städtebauliche Akzente haben die Volkswohl Bund Versicherungen mit ihrer 2011 bezogenen neuen Zentrale am Südwall gesetzt. Die wächst jetzt noch um einen baugleichen Anbau. Kosten: rund 15 Millionen Euro. Von Oliver Volmerich

Kabelnetzbetreiber Unitymedia hat das analoge Fernsehsignal ab- und auf digitale Übertragung umgestellt. Leute wie Manfred Salm (83), die ihren alten Fernseher weiter benutzen wollen, benötigen dafür einen Receiver. Von Michael Schnitzler

Neues Logistikzentrum für Black.de

Hier kommt der Nachschub für den Schwarzmarkt

Im September 2016 eröffnete Black.de die erste Filiale in Dortmund, seither kalauert sich der Ableger der Dortmunder Einzelhandelskette Tedi durchs Land: Der Discounter nennt sich wegen seines schwarzen Von Michael Schnitzler

"Das Hampton by Hilton" an der Hörder Burg ist im Bau, viele andere Hotel-Projekte in Dortmund wie das "Novum" im früheren Versorgungsamt an der Rheinischen Straße sind in Planung. Derweil ist Ende Juni Von Michael Schnitzler

Kutaissi, Nis und Varna haben mindestens zwei Gemeinsamkeiten. Erstens: Jede der drei ist die drittgrößte Stadt ihres Landes. Zweitens: Zu allen drei Städten gibt es Flugverbindungen ab Dortmund. Doch Von Michael Schnitzler

Die Geschäftsleute im oberen Teil der Köln-Berliner-Straße fühlen sich benachteiligt. Jetzt muss der Spielwarenladen Bludau schließen. Die Gründe dafür sind vielfältig, aber einer beruht auch auf einer Von Jörg Bauerfeld

Der Westenhellweg bleibt unter den Top 10 der frequenzstärksten Einkaufsstraßen in Deutschland. Das zumindest ist das am Dienstag veröffentlichte Ergebnis von Passanten-Zählungen des Beratungsunternehmens Von Michael Schnitzler

In etlichen Jahren mit ständig wechselnden Besitzern ist das Westfalenforum offenbar zu einem reinen Spekulationsobjekt verkommen. Statt großer Neueröffnungen und Modernisierungen, die die israelische Von Peter Wulle

Immer mehr Verbraucher in Dortmund verfügen über eine Bankkarte, mit der sie kontaktlos bezahlen können. Wer mag, kann beim Einkaufen mit Karte bezahlen, ohne unterschreiben oder die PIN-Nummer eingeben zu müssen. Von Michael Schnitzler

Facebook geht den Dortmundern Peter Stirnberg und Ulrich Krieger auf den Zwirn. Daher haben sie mit der freien Software Diaspora ein regionales soziales Netzwerk errichtet: RuhrConnect. Es soll eine anonyme Von Michael Schnitzler

Plus 18 Prozent im Kerngeschäft

DEW 21 erzielt starkes Jahresergebnis für 2016

Dortmunds Energieversorger DEW 21 hat gute Zahlen für das Geschäftsjahr 2016 vorgelegt: Im Kerngeschäft erzielte DEW ein Ergebnis von 62,6 Millionen Euro vor Ertragssteuern - 18 Prozent mehr als im Vorjahr. Von Michael Schnitzler

Die Firma CaPlast in Capelle hat am Samstag ein neues Gebäude eingeweiht. Untergebracht sind dort Büros und das Labor. Damit hat das Unternehmen zugleich die Weichen auf Wachstum gestellt . Außerdem hat Von Beate Dorn

Seit 1897 ist es an seinem Standort, mittlerweile beherbergt es die weltweit größte Raffinerie für Steinkohlenteer: Das Werksgelände der Rütgers Germany GmbH in Castrop-Rauxel. Doch das Gelände ist komplett Von Tobias Weckenbrock

Welche Firma ist die schnellste Dortmunds? Bereits zum achten Mal wurde diese Frage beim B2Run-Firmenlauf am Dienstagabend geklärt. Das Starterfeld war riesig. Wir haben die Bilder des Unternehmens-Wettkampfs.

Fotostrecke und Video

So war die Nacht der Ausbildung

Zahlreiche Dortmunder Betriebe haben am Freitagabend ihre Türen für interessierte Anwärter auf einen Ausbildungsplatz geöffnet. Mit dabei die TU Dortmund. Wir waren mit der Kamera dabei und zeigen die besten Fotos.

Vredener Wirtschaftsschau

Endspurt für die „Aufwind“-Macher

Ein Autokran hat seinen Arm fast senkrecht ausgefahren. Lieferwagen fahren auf der Lise-Meitner-Straße vor, ihre Insassen verschwinden eilig in den großen weißen Zeltaufbauten. Der Endspurt ist eingeläutet Von Thorsten Ohm

Der Spaß darf nicht zu kurz kommen bei der Vredener Wirtschaftsschau. Deshalb dreht sich das Geschehen am Samstag, 6., und Sonntag, 7. Mai, nicht allein um wirtschaftliche Fakten und Leistungsdaten. Von Thorsten Ohm

Die Filialen der Volksbank und der Sparkasse in Vinnum wird es in gewohnter Form bald nicht mehr geben. Die Kreditinstitute legen ihre bisherigen Geschäftsstellen jetzt als Selbstbedienungs-Filiale zusammen. Von Theo Wolters

Rund 300 Beschäftigte des Thyssenkrupp-Steel-Standortes auf der Westfalenhütte haben am Mittwoch an einer Demonstration in Duisburg-Hüttenheim teilgenommen. Mit Tausenden Kollegen wandten sie sich lautstark Von Michael Schnitzler

Nach zehn Jahren hat der Dortmunder Immobilien-Entwickler Andreas Schürmann das Inhouse an der Bundesstraße 1 verkauft. Das bestätigte Schürmann auf Anfrage. Den Namen des neuen Besitzers wollte er jedoch nicht verraten. Von Michael Schnitzler

Die Dortmunder Volksbank erhöht die Gebühren für Girokonten. Für die 245.000 Bestandskunden gilt die Umstellung ab 1. Oktober 2017, für Neukunden ab 17. Juli, wie die Bank am Montag mitteilte. Mit ihrer Von Michael Schnitzler

Betrieb ist nicht genehmigt

Stadt: Hörder Autohändler muss weg

Die Stadt beharrt weiter auf Schließung des Autohandels an der oberen Faßstraße – und sieht sich rechtlich auf der sicheren Seite. Der Anwalt des Händlers sieht das anders. Von Oliver Volmerich, Felix Guth

Es ist eine faustdicke Überraschung: Das Ex-Karstadt-Technikhaus an der Kampstraße wird abgerissen. Dort soll ein Neubau mit 430 Studentenwohnungen entstehen. 2019 soll das Haus eröffnen. Details des Von Peter Bandermann, Daniel Müller, Oliver Volmerich, Thomas Thiel

Der Amazon-Standort Dortmund wird erheblich größer als bislang bekannt: Direkt neben dem sechs Fußballfelder großen Logistikzentrum, das im Oktober 2017 startet, entsteht auf der Westfalenhütte eine zweite Halle. Von Michael Schnitzler

Am Dortmunder Flughafen gilt ab Sonntag (26. März) wieder der Sommerflugplan. Reisende können dann aus 33 Zielen wählen. Im Vergleich zum Sommerflugplan des Vorjahres hat der Dortmunder Flughafen drei

Hausmesse bei Merten & Pusch

Das sind die neuen Eiskreationen für 2017

Welche neuen Eissorten gibt es 2017 in Dortmund Eistruhen? Über diese und ähnliche Fragen haben die Besucher der Eismesse beim Großhandelsunternehmen Merten & Pusch diskutiert. Wir haben einen Rundgang Von Michael Schnitzler, Daniel Müller

Eine neue Volksbank "im Herzen des Münsterlandes" soll im Jahr 2019 entstehen: Die Volksbanken Lüdinghausen-Olfen und Haltern planen einen Zusammenschluss. Das teilten Vertreter der Volksbanken (VB) am Von Theo Wolters

Die Arbeitsagentur in Dortmund bekommt eine neue Chefin: Wie die Behörde am Donnerstag mitteilte, tritt Martina Würker (57) die Nachfolge von Astrid Neese an, die Dortmund zu Jahresbeginn in Richtung

Birgit Korytowski liebt ihren Lotto-Laden im Rewe-Markt in Bodelschwingh. Doch ihre Liebe wird auf eine harte Probe gestellt: In zweieinhalb Jahren gab es fünf Einbrüche. Zuletzt in der Nacht zu Freitag. Von Michael Schnitzler

Im Juli 2019 will der Dortmunder Pumpenhersteller Wilo seine neue Fabrik eröffnen: Am Montagwurde für die "Smart Factory" der Grundstein gelegt. Sogar NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft war dabei. Von Michael Schnitzler

Das nächste Hotel macht in Dortmunds City auf: Die Café-Kette Coffee Fellows eröffnet Anfang 2018 an der Schwarze-Brüder-Straße ihr bundesweit erstes Hotel. Im gleichen Haus betreibt Coffee Fellows bereits einen Laden. Von Michael Schnitzler

Amazon eröffnet im Herbst 2017 ein Logistikzentrum in Dortmund. Gebaut wird auf der Westfalenhütte. Kostenpunkt: 57 Millionen Euro. Die ersten Pfeiler für die riesige Halle stehen bereits. In der Stadt Von Michael Schnitzler

Was wäre, wenn eine durchschnittliche Familie mit ihrer Waschmaschine Geld verdienen könnte, statt für den Strom zu bezahlen? Klingt unglaublich? Ist auch Zukunftsmusik – noch. In Ahaus arbeitet ein Ingenieurbüro Von Stephan Teine

Tedi macht sich selbst Konkurrenz und eröffnet eine neue Billig-Kette. Black.de heißt der Laden, den Tedi selbst in Anspielung auf Name und Design als "ersten legalen Schwarzmarkt" bezeichnet. In Dortmund Von Michael Schnitzler

Mit bodentiefen Schaufenstern bis zum ersten Obergeschoss und einem einladender wirkenden Eingangsbereich will sich Karstadt in Dortmund - im Wortsinn - in ein neues Licht rücken. Die Vorarbeiten für Von Michael Schnitzler

Die Stadt Lüdinghausen und viele ihrer Bürger wollen ein Kino, die beiden Investorengruppen Apollon und Assmann/Lorenz brauchen hingegen zusätzliche Einnahmen. In einem Fragen und Antworten klären wir, Von Thomas Aschwer

Im Fitnessstudio Fitness First in der City soll es "Unregelmäßigkeiten" gegeben haben. Mitarbeiter sollen in die Kasse gegriffen haben. Was genau passiert ist, dazu hält man sich bei Fitness First bedeckt. Von Michael Schnitzler

Mal köchelt sie auf Sparflamme, mal kocht sie fast über: Die Gerüchteküche im Lütgendortmunder Ortskern über mögliche Geschäfts-Schließungen brodelt eigentlich immer. Zurzeit sind wieder viele Gerüchte Von Beate Dönnewald

Mehr als 80 Arbeitgeber stellten tausende Berufschancen und Jobs in Dortmund vor. Zum neunten Mal hat die Jobmesse am Wochenende in der Mercedes-Benz-Niederlassung an der Wittekindstraße ein Rundum-Paket

Das Ruhrgebiet schäumt, CDU-Politiker aus Bochum und Gelsenkirchen üben heftige Kritik an Dortmunds Wirtschaftsförderer Thomas Westphal. Oliver Wittke, Chef der CDU Ruhr, schrieb an Oberbürgermeister Sierau. Von Michael Schnitzler

Die Hotelinvestoren geben sich in Dortmund die Klinke in die Hand: Neben den bereits bekannten Um- und Neubauvorhaben möchte eine Investorengemeinschaft jetzt auch in der Gartenstadt Geld für einen Hotelbau ausgeben. Von Gregor Beushausen

Das Schaulaufen der Bewerber und Bewerberinnen um die Nachfolge von DEW21-Chef Dr. Frank Brinkmann ist fast beendet. Der letzte von sechs Anwärtern, die von beauftragten Headhuntern ausgeguckt wurden, Von Gaby Kolle

Darius Liaghat hat 70.000 Euro in sein erstes eigenes Unternehmen mit Sitz in Dortmund investiert. Er wollte sich schon immer selbstständig machen. 46.000 vitaminreiche Smoothies hat Liaghat herstellen lassen. Von Patrica Zernik

Mehr als 80 Arbeitgeber stellen tausende Berufschancen und Jobs in Dortmund vor. Zum neunten Mal will die Jobmesse am 11./12. Februar in der Mercedes-Benz-Niederlassung an der Wittekindstraße ein Rundum-Paket Von Peter Wulle

Für das Jobcenter Dortmund ist das neue Logistikzentrum auf der Westfalenhütte ein "echter Lottogewinn". Ziel des Jobcenters ist es, dieses Jahr eine vierstellige Zahl "plus X" seiner Kunden auf der Westfalenhütte Von Michael Schnitzler

In den ehemaligen Aldi an der Berghofer Straße 192 kehrt wieder Leben zurück. Am 9. Februar eröffnet dort ein Discounter ein. Und das ist nicht die einzige Neuigkeit. Von Jörg Bauerfeld

Wegen verschiedener Planänderungen dauert der Bau der Bergmann-Brauerei auf Phoenix-West länger als geplant. Brauerei-Geschäftsführer Dr. Thomas Raphael nennt das Neubauprojekt spaßeshalber "BER" – in Von Michael Schnitzler

2017 soll das Jahr sein, in dem das frühere Karstadt-Technik-Haus an der Kampstraße endlich eine neue Perspektive erhält. Die riesige Immobilie steht seit beinahe einem Jahr komplett leer. Vorher gaben Von Michael Schnitzler

Die fetten Jahre sind vorbei: Bis 2009 war die Zahl der Fleischerei-Betriebe in Dortmund stabil, in den Jahren danach – abgesehen von 2011 – ist der Bestand stetig geschrumpft. Im vorigen Jahr beispielsweise Von Michael Schnitzler

Was Mitarbeitern und vielen Kunden seit Wochen bekannt war, hat die Deutsche Bank nun offiziell bestätigt: Die Schließung von vier Filialen in den Stadtteilen erfolgt zum 31. März. Die Bank hatte im Sommer Von Michael Schnitzler

Der Inhaber ist neu, die Qualität soll gewohnt gut bleiben: Dirk Hische hat seine Metzgerei an der Werner Straße in Stockum aufgegeben. Geschlossen wird die Filiale allerdings nicht. Es gibt einen neuen Von Frederike Schneider

Direkt am Burgwall baut die Gruppe Leonardo Hotels ihr erstes Hotel in Dortmund. An der Ecke zur Leuthardstraße entsteht schräg gegenüber der Konzerthaus-Tiefgarageneinfahrt ein Drei-Sterne-Hotel mit 190 Zimmern. Von Peter Wulle

Neuer Förderer in der Stadtverwaltung

Dieser Mann kümmert sich um Olfens Wirtschaft

Olfens Bürgermeister Wilhelm Sendermann hat oft erklärt, die Wirtschschaftsförderung sei Chefsache. Dies ist sie auch weiterhin, doch hat die Stadt Olfen seit einigen Monaten einen festen Ansprechpartner. Von Theo Wolters

"Initiative Dortmund"

Imagekampagne muss noch warten

Die neue von der Wirtschaft geforderte Standort-Kampagne für ein besseres Stadt-Image lässt auf sich warten. Noch sei das Geld für die Umsetzung nicht vorhanden, teilte René Scheer, Vorsitzender der "Initiative Von Gaby Kolle

Seit 2001 verleiht die Halterner Zeitung den Preis "Unternehmer des Jahres". Im November hat eine unabhängige Jury die nächsten Preisträger bestimmt. Die Wahl fiel auf die Betreiber eines Hotel- und Restaurantbetriebs, Von Elisabeth Schrief

Die Dortmunder hängen weiterhin an der D-Mark – beziehungsweise diese liegt noch immer bei ihnen zu Hause herum: 2016 brachten Privatpersonen 1,4 Millionen DM in Münzen und Scheinen zur Bundesbank-Filiale Von Michael Schnitzler

Lensing-Carrée Conference Center

Das war der Neujahrsempfang der Ruhr Nachrichten

Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Stadtgesellschaft haben sich am Freitag im voll besetzten Lensing-Carrée Conference Center in der Innenstadt getroffen. Beim Neujahrsempfang der Ruhr Nachrichten Von Michael Schnitzler

Handel ist Wandel, das galt auch 2016 wieder in der Dortmunder City. Alteingesessene Händler schlossen oder kündigten an, dies zu tun. Andererseits kamen auch ganz neue Händler in die City. Mit einem Von Michael Schnitzler

Gute Nachrichten von der Arbeitsagentur Dortmund: Die Zahl der Arbeitslosen ist so niedrig wie zuletzt im Jahr 2011. Am Dienstag hat die Arbeitsagentur die Zahlen für 2016 veröffentlicht. Wir fassen zusammen, Von Michael Schnitzler

Wer im Internet nach "HSP Dortmund" sucht, findet als erstes die Seite des Hochschulsports der TU. Vor einem Jahr landete man noch auf der Seite von Hoesch Spundwand und Profil, Stahlfirma im Unionviertel, 113 Jahre alt. Von Michael Schnitzler

Alle Jahre wieder melden sich Stimmen zu Wort, die mahnen, es gehe dem Ostenhellweg nicht gut. Diesmal ist es die Stimme von Axel Kirsch, der alle McDonald‘s-Restaurants in Dortmund betreibt. Auch jenes Von Michael Schnitzler

Meile am Burgwall geplant

Hier werden in Dortmund Hotels gebaut

Eines ist sicher: Baustellen wird es in der City auch im nächsten Jahre reichlich geben. Vor allem bei Hotel-Investoren liegt Dortmund hoch im Kurs. Am Freitag wurden gleich zwei neue Bauvorhaben bekannt. Von Oliver Volmerich

Wer am Donnerstagmittag in der Innenstadt bei McDonald‘s oder Burger King, Pizza Hut, Vapiano oder KFC gegessen, oder Kaffee bei Starbucks getrunken hat, dürfte Lärm vernommen haben. Die Gewerkschaft Von Michael Schnitzler

Der Investor des Berliner Adlon-Hotels, Anno August Jagdfeld, verklagt die Signal-Iduna-Versicherung auf 536 Millionen Euro Schadenersatz. Jagdfeld wirft ihr rufschädigende Äußerungen im jahrelangen Streit Von Michael Schnitzler

Der Essener Industriekonzern Thyssenkrupp ist Opfer eines groß angelegten Hackerangriffs geworden. Das schreibt in ihrer aktuellen Ausgabe die "Wirtschaftswoche". Auch der Standort Dortmund war betroffen. Von Michael Schnitzler

Fünf Jahre herrschte Tristesse rund um das leer stehende Ladenlokal an der Preinstraße im Wellinghofer Dorfkern. Jetzt geht alles ganz schnell: Am 8. Dezember (Donnerstag) eröffnet die niederländische Von Felix Guth

Weil die Wahllisten nicht zusammengetackert waren, muss die Betriebsratswahl bei der ehemaligen Tedi-Logistik GmbH wohl erneut durchgeführt werden. Das hat das Dortmunder Arbeitsgericht am Freitag entschieden.

Zum 16. Mal verliehen - im Jahr 2016: Der Westfälische Handelspreis geht dieses Jahr an Wolfgang Neuhoff, Chef des gleichnamigen Dortmunder Fachmarktes für Hausgeräte und Küchen. Er erhielt die Auszeichnung Von Michael Schnitzler

Mit 1400 Mitarbeitern gehört der Continentale-Versicherungsverbund zu den großen Arbeitgebern in Dortmund. Der Auftritt mit der Unternehmenszentrale an der Ruhrallee ist bislang allerdings eher zurückhaltend. Von Oliver Volmerich

Der Anlagenbauer Uhde, 1921 gegründet, zählt zu den größten verbliebenen Industriebetrieben Dortmunds. Wobei Uhde Vergangenheit ist, das Unternehmen gehört seit langem zu Thyssenkrupp, zur Anlagenbau-Sparte Von Michael Schnitzler

Gesellschaft für analytische Sensorsysteme

Dortmunder Unternehmen gehört nun Firma aus China

Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel war vergangene Woche in China. Dass er zuvor erklärt hatte, die geplante Übernahme des Chip-Anlagenbauers Aixtron durch chinesische Investoren nochmals zu prüfen, nun Von Michael Schnitzler

Perfektes Shopping-Wetter sieht anders aus. Grau in Grau, dazu Nieselregen, das waren die Rahmenbedingungen für den verkaufsoffenen Sonntag in der Innenstadt. Die großen Händler rieben sich am Abend dennoch Von Nicole Giese

Ab Januar ist Tobias Weller der letzte, der noch da ist. Wenn der Edeka in der Godekinsiedlung wie angekündigt schließt, ist Wellers Rewe-Markt an der Preinstraße der einzige Lebensmittel-Einzelhandel Von Felix Guth

Rewe und andere Händler finden kaum Personal für den Verkauf von Wurst, Käse und Fisch an ihren Theken. Der Handelsverband NRW Westfalen-Münsterland versucht, Abhilfe zu schaffen. Rewe Dortmund nimmt Von Michael Schnitzler

Gute Nachrichten für Stromverbraucher in Dortmund: DEW21 verzichtet auf eine Erhöhung der Strompreise zum 1. Januar 2017. Das gab das Energie- und Wasserversorgungsunternehmen am Dienstag bekannt. Anfang Von Sarah Bornemann

Der Internethändler Amazon lässt in Dortmund ein neues Logistikzentrum errichten und steckt 27 Millionen Euro in dessen Ausstattung. Die Eröffnung ist für Herbst 2017 geplant. Im ersten Schritt sollen Von Daniel Müller, Michael Schnitzler