Wirtschaftsförderung Dortmund

Wirtschaftsförderung Dortmund

Ruhr Nachrichten Tourismus

visit.dortmund.de ersetzt dortmund-tourismus.de

Ein neues Internetkonzept soll mehr Touristen nach Dortmund holen. visit-dortmund.de will mehr als nur trockene Informationen liefern. Von Rebekka Antonia Wölky

Die Dortmunder Wirtschaft wächst. Über 240.000 Menschen hatten in 2018 einen sozialversicherungspflichtigen Job. Grund für das Wachstum sind Zukunftsbranchen und eine Dortmunder Besonderheit. Von Bastian Pietsch

Ruhr Nachrichten Interaktive Karte

Ohne die EU gäbe es keinen Phoenix-See - Wo Dortmund von Europa profitiert

Was hat Dortmund von der EU? Eine ganze Menge. In den letzten Jahrzehnten wurde der Strukturwandel mit viel Geld aus Brüssel unterstützt. Unsere interaktiven Karte zeigt wichtige Beispiele. Von Oliver Volmerich

Ruhr Nachrichten Im Dicken Dören

Dortmunds Planungsdezernent erteilt Waltroper Industriegebiet eine klare Absage

Während die Mengeder SPD mit einem Antrag zum Waltroper Industriegebiet hadert, hat Dortmunds Planungsdezernent Ludger Wilde klare Argumente gegen die Ansiedlung der Firma Langendorf. Von Uwe von Schirp

Es hätte ähnliche Dimensionen wie das Leuchtturm-Projekt Phoenix-See: Ein neuer Campus für die Fachhochschule soll auf der HSP-Fläche an der Rheinischen Straße entstehen. Von Oliver Volmerich

Ohne vernünftiges Netzwerk geht in der Wirtschaft heutzutage nichts mehr. Deshalb gibt es jetzt in Aplerbeck das Unternehmerfrühstück. Neben Kaffee und Brötchen gibt es wertvolle Tipps Von Birgit Mader

Ruhr Nachrichten Wirtschaft in Aplerbeck

Ein Stadtbezirk zwischen Internethandel und der Stärkung der Geschäfte vor Ort

Wie schaffe ich es, einen Stadtbezirk so attraktiv zu gestalten, dass sich alle wohlfühlen - Bürger und Geschäftsleute? In Aplerbeck krempelt man jetzt die Ärmel hoch und setzt sich Ziele. Von Jörg Bauerfeld

Seit ein paar Jahren erfasst die Wirtschaftsförderung Dortmund in einer Datenbank, wie viel heimische Unternehmen investieren. 2018 waren es 360 Millionen Euro - 2019 wird es viel mehr sein. Von Michael Schnitzler

Ruhr Nachrichten Wochenmärkte

Neues Konzept soll die Zukunft aller 13 Märkte Dortmunds retten

Der Hauptwochenmarkt brummt, ist deutschlandweit Spitze. Aber die Stadtteilmärkte verhageln die städtische Bilanz bei der Kostendeckung. Ein neues Konzept soll trotzdem alle 13 retten. Von Annette Feldmann

Dortmund bekommt eine neue Schule: Am Hoeschpark entsteht ab spätestens Mai die größte Pflegeschule der Region. Jetzt liegt die Baugenehmigung vor - und noch eine Hürde ist genommen. Von Britta Linnhoff

Ruhr Nachrichten Knepper-Sprengung

Anwohnerinnen bedauern den Abriss des Knepper-Kraftwerks und fürchten, was danach kommt

Das Kraftwerk Knepper ist am 17. Februar Geschichte, wenn Kühlturm, Schornstein und Kesselhaus fallen. Erinnerungen und Sorgen der Anwohnerinnen Romana Schumann und Charlotte Volkmer. Von Tobias Weckenbrock

Ruhr Nachrichten Dortmunder Wirtschaftsförderung

Wirtschaftsförderer erwägen Auszug aus Vorzeige-Gebäude an der Töllnerstraße

Die Spatzen pfeifen es von den Dächern: Wirtschaftsförderer Thomas Westphal prüft, die angestammte Adresse in der Töllnerstraße aufzugeben und seine Leute andernorts neu einzuquartieren. Von Gregor Beushausen

Wie eines dieser „Wimmelbilder“ sieht der Blick aus der Luft am Wochenende auf das Kraftwerks-Gelände aus. Die Bagger stehen schön aufgereiht. Aber wann werden die Landmarken nun gesprengt? Von Tobias Weckenbrock

Ruhr Nachrichten Speicherstraße

Stadt Dortmund sammelt Investoren-Angebote für Gründungs-Campus am Hafen

Zwei private Investoren für die untere Speicherstraße hat die Stadt bereits gefunden. 2019 soll ein weiterer hinzukommen und Leben ins Gebäude Speicherstraße 10-20 bringen. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Abschied vom Bergbau

Alte Bergbau-Flächen in Dortmund haben noch Zukunfts-Potenzial

Das Ende des Bergbaus in Dortmund vor mehr als 30 Jahren hat auch Platz für Strukturwandel geschaffen. Auf alten Zechenarealen sind neue Arbeitsplätze entstanden. Noch gibt es freie Flächen. Von Oliver Volmerich

Ruhr Nachrichten Im Dicken Dören

Für die Bewohner von Groppenbruch rückt die Sandwich-Lage zwischen A2 und Industrie näher

Vielen Groppenbruchern droht eine Wohnlage zwischen A2 und Industrie. Beim RVR wurde das Verfahren zur Änderung des Regionalplans für das Gebiet „Im dicken Dören“ beschlossen. Von Uwe von Schirp

Gleich neun Ladenlokale stehen auf der Harkortstraße zwischen Tannenstraße und Deutsch-Luxemburger Straße leer. Auf einer Strecke von weniger als 250 Metern. Die Rede ist nicht von dunklen Seitenstraßen Von Falko Bastos

Zwei Jahre lang ist der Dortmunder Standort von Air Liquide bei laufendem Betrieb modernisiert worden. 5 Millionen Euro kostete das. Am Freitag wurde die Luftzerlegungsanlage auf Phoenix-West jetzt feierlich eröffnet.

Die Firma Murtfeldt Kunststoffe hat den Dortmunder Wirtschaftspreis 2015 gewonnen - der Unternehmerinnenpreis 2015 geht an Nicola Weller-Burmann, Chefin des größten Dortmunder Dachdeckerbetriebs Bedachungen Von Michael Schnitzler

Auftaktveranstaltung mit Sebastian Kehl

Neues Netzwerk will Sportwirtschaft in Dortmund fördern

Der BVB ist die Nummer eins in Dortmund. Aber auch daneben findet in der Stadt viel Sport statt - und es gibt zig Firmen, die mit Sportartikeln, -Marketing oder -Technologie Geld verdienen. Das neue Netzwerk Von Michael Schnitzler

Ein neues Internetportal soll Dortmunds Einzelhändlern helfen, stärker für ihre Angebote zu werben und neue Kunden zu gewinnen. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Dortmund arbeite mit Partnern an Von Gregor Beushausen, Michael Schnitzler

Mal schnell zum Crossaint-Frühstück nach Paris: Ab dem 13. Dezember ist das auch ab Dortmund möglich. Der Hochgeschwindigkeitszug Thalys fährt dann dreimal täglich in nur 4 Stunden und 41 Minuten in die Von Oliver Volmerich

Wer eine gute Idee hat und den Schritt in die Selbstständigkeit nicht scheut, der könnte am Donnerstag (30. Juli) zu "Dein Tag zum Gründen" gehen: Die Veranstaltung für Start-ups findet erstmals in Dortmund Von Michael Schnitzler

Kohle, Stahl und Bier war gestern - Dortmund hat sich zum Dienstleistungszentrum gewandelt. Eine neue Statistik des Landesstatikamts untermauert das: Zwischen 2000 und 2013 ist die Zahl der Erwerbstätigen Von Michael Schnitzler

Zum sechsten Mal wurde am Mittwoch der Nordstern-Preis verliehen, um erfolgreiche Unternehmer und Existenzgründer in der Nordstadt zu ehren und zu unterstützen. Neben einem Glaspokal erhalten die Gewinner Von Bettina Ansorge