Wittener Arbeitslosenquote liegt unter Vorjahresniveau

Arbeitsmarktzahlen

Die Zahl der Arbeitslosen ging in Witten, wie im gesamten Arbeitsamtsbezirk Hagen, leicht zurück. Bedingt durch den Ausbildungsbeginn in vielen Betrieben macht sich das vorrangig bei den jüngeren Kunden von Arbeits-Agentur und Jobcenter bemerkbar.

WITTEN

von Von Beatrice Haddenhorst

, 27.09.2012, 17:37 Uhr / Lesedauer: 1 min

Im vierten Monat in Folge verzeichnet die Arbeits-Agentur mehr Anfragen und Anmeldungen zur Kurzarbeit und rechnet zum Jahresende mit einem deutlichen Anstieg. Alles in allem, so die Arbeitsmarkt-Experten, seien die Einflüsse der Finanzkrise in der Wirtschaft deutlich spürbar. Insbesondere die für Jahreszeit eher schwache und weiter sinkende Kräftenachfrage zeige, dass Unternehmen angesichts unsicherer Konjunkturaussichten bei Neueinstellungen zögern.