Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
WLAN

WLAN

Mehr kostenloses WLAN für alle Schwerter wünscht sich der Generationenausschuss des Rates. Er beauftragte am Donnerstagabend die Verwaltung, zu prüfen, wie das machbar sei. Ursprünglich ging es in dem Von Heiko Mühlbauer

Vorschlag der Stadtverwaltung

Weitere Standorte für freies WLAN geplant

An 65 Stellen in Haltern ist bereits freies WLAN nutzbar unter anderem an Geschäften, Campingplätzen oder im neuen Wohnmobilpark. Weitere Standorte sollen dazu kommen. Das schlägt die Stadtverwaltung Von Jürgen Wolter

Die Brandenburgische Landeskirche hat in ihren Gotteshäusern sogenannte "God-Spots" eingerichtet, die es Kirchenbesuchern ermöglichen, in der Kirche und der Nähe im Internet zu surfen. Eine Idee auch Von Jürgen Wolter

Hotspots in der Innenstadt

Neuer Impuls für freies WLAN in Haltern

Es gab schon mehrere Anläufe, aber bisher noch keine konkreten Ergebnisse: Die Einrichtung von Hotspots für freies WLAN in der Halterner Innenstadt könnte jetzt erneut auf die Tagesordnung kommen, nachdem Von Jürgen Wolter

Drei Freifunk-Hotspots mit kostenlosem WLAN gibt es bereits in Erle. Acht weitere Erler wollen ebenfalls Freifunk-WLAN anbieten. Dies ist das Ergebnis einer Informationsveranstaltung am Donnerstagabend Von Petra Bosse

Seit gut drei Wochen gibt es an drei Stellen in Erle kostenfreies WLAN für alle. Neben der Flüchtlingsunterkunft können sich Internetnutzer jetzt ohne Probleme in der Gaststätte Brömmel-Wilms und vor Von Petra Bosse

Freies WLAN für alle in der Halterner Innenstadt: Das forderte die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen in einem Ratsantrag bereits vor einem Jahr. Was hat sich seitdem getan? Wir haben nachgefragt - und Von Jürgen Wolter

In Bochum gibt es bis Ende April Internet auf Rädern. Denn die Bogestra schickte am Montag ihren ersten "Powerbus" auf die Straße. Der ist mit kostenfreiem WLAN und zwölf USB-Ladeanschlüssen ausgestattet. Von Michael Nickel

Der Nordkirchener Ortskern könnte bald ein flächendeckendes offenes WLAN bekommen. Das sehen zumindest gemeinsame Pläne der Händlerschaft, des Breitbandversorgers Heli-Net und der Stadtverwaltung vor. Von Karim Laouari

Mit dem Smartphone oder dem Tablet online sein, immer und überall, das wird in Castrop-Rauxel einfacher und günstiger. Die Stadt bietet Besuchern einen kostenlosen WLAN-Zugang an – aber nur in städtischen Von Ann-Kathrin Gumpert

Mit einem Druck auf den zuvor extra aufgestellten roten Knopf wurde gestern das freie WLAN in der Innenstadt aktiviert - zumindest symbolisch. Seit gestern ist das freie Drahtlos-Netzwerk "Min-Max-Citynet" Von Stephan Teine

Mit einem Smart-Phone kommt man auch unterwegs bequem ins Internet. Wenn das Datenvolumen aber aufgebraucht ist, sind kostenlose WLAN-Hotspots die Retter in der Not. In Teilen Nordkirchens gibt es nun Von Theo Wolters

Kostenloses WLAN-Angebot

Neuer Weg ins freie Netz

Mal eben bei Facebook oder Whatsapp die neuesten Mitteilungen aus dem Freundeskreis nachlesen – dafür braucht es eine Verbindung ins Internet. Die gibt es jetzt im Herzen Vredens kostenfrei für alle Nutzer Von Thorsten Ohm

WLAN für Innenstadt

Freies Surfen auf dem Markt

Mal eben auf die Lieblingswebseite sehen oder auf eine Nachricht reagieren, die über den Internetdienst Whatsapp eingegangen ist, vielleicht gemütlich einen Videoclip anschauen - all das soll künftig Von Thorsten Ohm

Freies WLAN im Schermbecker Ortskern, also ein drahtloses lokales Netzwerk, um ins Internet zu gelangen, fordert die FDP-Fraktion. Möglich wäre dies, wenn sich genügend Sponsoren fänden, so Ratsmitglied Von Berthold Fehmer

E-Mails, aktuelle Nachrichten, Facebook-Mitteilungen, ein Film auf Youtube – je nach Stärke des Handynetzes gerät das mobile Surfen im Internet schnell zur Schneckenpost. Das kann sich in der Innenstadt Von Stephan Teine