Wo ist es wie in Schwerte?

18.01.2019, 17:32 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wie lebt es sich wo in Schwerte? Das wollen wir wissen.Schmitz (A)

Wie lebt es sich wo in Schwerte? Das wollen wir wissen.Schmitz (A) © Foto: Reinhard Schmitz

Lebt es sich gut in Ergste? Gibt es in Westhofen genügend Angebote für Familien mit Kindern, zum Beispiel Spielplätze? Kommt man mit dem Bus oder der Bahn gut von einem Ortsteil in einen anderen oder in eine andere Stadt in der Nähe von Schwerte? Wie sicher fühlt ihr euch in Geisecke? Wie sauber ist es in Holzen? Kann man in Schwerte-Ost gut einkaufen? Gibt es in Hennen genügend Kindergartenplätze? Gibt es in Villigst zu viel Verkehr oder ist es auszuhalten und gut? All das wollen wir von den Ruhr Nachrichten herausfinden. Deshalb fragen wir diejenigen, die es am besten wissen müssen: die Menschen, die in den Ortsteilen wohnen und die Antworten deshalb geben können. Einige Wochen lang haben wir auf unserer Internet-Seite eine große Umfrage: Wir nennen es „Ortsteilcheck“. Zuerst muss man angeben, wo man wohnt. Danach muss man zu 17 Themen einen Regler nach links oder nach rechts schieben – in Richtung gut oder schlecht. Am Ende wollen wir nur das grobe Alter des Teilnehmers und das Geschlecht wissen – nicht einmal Namen, Adresse, Telefonnummer. Wer will, kann uns zum Abschluss noch weitere Anmerkungen zum Ortsteil schreiben. Vielleicht machen ja auch eure Eltern mit aufwww.ruhrnachrichten.de/schwerte