Wohnen in Castrop-Rauxel

Wohnen in Castrop-Rauxel

Der Nikolaus ist noch nicht fertig mit seiner Arbeit. Am Freitag, 13. Dezember, kommt er noch nach Habinghorst. Es gibt jede Menge Programm und die Kinder sollen auch etwas mitbringen. Von Iris Müller

Das Jubiläumsheft von Kultur und Heimat ist erschienen. Darin: 270 Seiten interessanter Lesestoff aus und über Castrop-Rauxel. Die Mischung macht das Buch so interessant. Von Abi Schlehenkamp

Die Kleeblatt-Apotheke im EKZ in Castrop-Rauxel eröffnet am Montag, 9. Dezember. Die ersten 400 Kunden bekommen Gutscheine für eine besondere Bratwurst - und das nicht nur am Montag. Von Maren Carle

Der EUV-Abfallkalender Castrop-Rauxel für 2020 ist da, mit vielen Infos rund um Müllabfuhr, Straßenreinigung und den neuen Bringhof. Laut EUV soll er bald an vielen Auslegestellen liegen.

Der Ausschuss für Bürgerbeteiligung und Stadtteilentwicklung tagt Donnerstag, 5. Dezember, im Bonhoeffer-Haus auf Schwerin. Es geht um die Moschee und die Parkplätze. Eine Lösung bahnt sich an. Von Abi Schlehenkamp

Müllvermeidung, Bienensterben, Fridays for Future: diese Themen interessieren gerade viele junge Menschen. Eine Gruppe möchte das Marcel-Callo-Haus in Castrop darum zum Umweltpunkt machen.

Gezogen von der legendären Diesellok V 200 fährt ein Sonderzug der Eisenbahnfreunde Witten zu einem der ältesten Weihnachtsmärkte Deutschlands - nach Frankfurt. Von Maren Carle

Marianne Danilow ist im Alter von 80 Jahren gestorben. Sie ist Gründungsmitglied eines Vereins, der sich für die Begegnung von deutschen und ausländischen Kindern eingesetzt hat. Von Abi Schlehenkamp

Vielfach wird über eine schwächelnde Konjunktur geredet. Auf dem Arbeitsmarkt in Castrop-Rauxel ist das noch nicht zu erkennen. Denn die Arbeitslosigkeit sank auch im November weiter.

1949 gab es den ersten Nikolausumzug in St. Antonius. Damals mit wenigen, kleinen Nikolaustüten. In diesem Jahr gibt es am 6. Dezember wieder einen Umzug in Ickern - mit vielen gefüllten Tüten. Von Maren Carle

In Frohlinde gibt es wieder einen Nikolausumzug. Im Anschluss gibt es noch Kinderpunsch, Glühwein und Bratwürstchen. Wann und wie und wo, dazu geben wir einen Überblick. Von Maren Carle

„Heiligabend allein? Das muss nicht sein!“ Das ist seit 1974 das Motto einesehrenamtlichen Helferkreises in Castrop-Rauxel, der jedes Jahr am Heiligabend zum Feiern ins Wichernhaus einlädt.

Dorsten zeigt, dass ein Moschee-Bau ohne Kontroversen gelingen kann. Der Nikolaus kommt nach Frohlinde. Außerdem heute: Was wird aus dem Klimaschutzpreis Castrop-Rauxel? Von Said Rezek

Auf seiner finalen Sitzung 2019 fasste der Stadtrat Castrop-Rauxel viele Beschlüsse. Dazu gehört auch, dass viel Geld in die Spielplätze fließen soll. Und es wird 2020 ein Europafest geben. Von Abi Schlehenkamp

Markthändler und Kirmes-Schausteller werden in Castrop-Rauxel ab 2020 höhere Standgelder zahlen müssen. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass dann auch die Preise auf Kirmes und Markt steigen. Von Thomas Schroeter

Für die nächsten zwei Jahre ist der Castrop-Rauxeler Haushalt beschlossen. Das sagten die Fraktionsredner in den Haushaltsreden und diese gute Nachricht hatte der Kämmerer im Stadtrat. Von Abi Schlehenkamp

Der alte katholische Friedhof in Henrichenburg stand immer mal wieder im Fokus. Es gab viel Kritik am neuen Kita-Standort. Jetzt freut sich die Stadt: Es gibt viel bürgerliches Engagement. Von Abi Schlehenkamp

Der Lift in der Castrop-Rauxeler Kita Regenbogenhaus ist eingebaut. Am Sonntag steigt deshalb eine Sponsoren-Party auf Schwerin. Als Dankeschön für eine wunderbare Geschichte um die kleine Clara. Von Abi Schlehenkamp

Besondere Becher zu Weihnachten gefällig? Der Förderturmverein präsentiert sie mit Hammerkopf- und Erinturm. Die Entwürfe stammen von einem Künstler. Es gibt auch den Schweriner Kreisel. Von Abi Schlehenkamp

Die Advents- und Weihnachtszeit: eine Zeit voller Veranstaltungen in Castrop-Rauxel von der Altstadt bis in die Ortsteile. Wir geben einen Überblick über alles, was Sie unternehmen können.

Der Castrop-Rauxeler Recyclinghof an der Pöppinghauser Straße ist bald Geschichte. Er kann auch nicht mehr reaktiviert werden, Es wird eine Zwischenlösung geben. Der EUV zaudert aber noch. Von Abi Schlehenkamp

Nach einigen Umbesetzungen startet die Castrop-Rauxeler Metalcoreband A Thousand Suns durch. Eine neue EP ist bereits in Arbeit. Das neue Video gibt es hier zu sehen. Von Christian Püls

Das Klimabündnis unterstützt den vierten internationalen Klimastreik der FFF-Bewegung. Am 29. November (Freitag) sind Kundgebung, Mahnwache und eine Fahrt nach Datteln geplant. Von Abi Schlehenkamp

Von Trickdieb bis Mörder: Inhaftierte, aber auch Mitarbeiter der JVA Meisenhof erzählen von ihrem Leben im Knast. Auch Ziegen und Hunde spielen eine Rolle. Exklusive Geschichten im Überblick. Von Maren Carle

Der erste Wintermarkt der Alpaka-Farm Vivamos war ein voller Erfolg. Glühwein und seltbstgemachte Kleinigkeiten durften da nicht fehlen. Nur die Alpakas hielten sich lieber auf Distanz. Von Silja Fröhlich

Der Advents- und Weihnachtsmarkt auf dem Neuroder Platz steigt am Samstag, 30. November, zum 18. Mal. Mit so vielen Ständen und Akteuren wie noch nie. Auch Neue sind dabei. Von Abi Schlehenkamp

Wer in Castrop-Rauxel einen Weihnachtbaum braucht, ist im Grutholz wieder an der richtigen Stelle. RVR-Förster Matthias Klar und die Kreisjägerschaft laden zum Selbersägen ein. Von Thomas Schroeter

Das Berufsbildungszentrum feiert gleich zwei Jubiläen während des Wintermarktes. Die Besucher können sich auf süße und deftige Köstlichkeiten sowie handgemachte Weihnachtsdeko freuen.

Die CDU Castrop-Rauxel will dafür sorgen, dass die Anwohner der Ost- undPallasstraße entlastet werden. Denn die klagen über massiven Schwerlastverkehr von und zum Gewerbegebiet in Ickern. Von Thomas Schroeter

Die Suppenküche des Caritasverbands für die Stadt Castrop-Rauxel ist in die 26. Saison gestartet. Bis Ostern gibt es am Lambertusplatz fünf mal pro Woche Warmes Essen - auch dank mehr Hilfe. Von Jessica Hauck

Der Rewe in Habinghorst soll umgebaut und modernisiert werden. Deshalb möchte die Stadt einen Bebauungsplan aufstellen. Der betrifft aber weit mehr als den Rewe - auch benachbartes Grünland. Von Abi Schlehenkamp

Auch die zweite Woche von „Ab ins Zelt“ hat eine Menge spannender Auftritte zu bieten. Besucher können sich unter anderem auf ein paar bekannte Gesichter aus Castrop-Rauxel freuen.

Pünktlich zum Winter sind die Außenarbeiten am Projekt „Wohnen an der Kapelle“ abgeschlossen. Jetzt geht es mit schnellen Schritten in Richtung Abschluss des Wohnbauprojekts in Frohlinde.

Mit dem Preis „Alltagshelden“ ehrt eine Organisation Menschen, die sich für Pflege und Gesundheit einsetzen. In diesem Jahr zeichnet die Jury eine Castrop-Rauxeler Einrichtung aus.

Die Parkbad-Süd-Gastronomie wird von einer Frau geleitet. Frohlinder Wohnbauprojekt befindet sich auf der Zielgeraden. Außerdem heute: Spenderin übergibt Kleidung im Wert von 18.000 Euro. Von Said Rezek

Der Preis für Ökostrom steigt zum 1. Januar 2020. Die Stadtwerke Castrop-Rauxel sagen: Dies macht durchschnittlich 4,50 Euro im Monat aus. Hintergrund sind gesetzliche Preisbestandteile. Von Abi Schlehenkamp

Der Caritasverband Castrop-Rauxel hat mit jetzt drei Urgesteine der Caritasarbeit aus dem Ehrenamt verabschiedet: zwei Männer und eine Frau. Wer sie sind und warum sie gehen.

Der neue Recyclinghof-Standort ist immer noch nicht bekannt - dabei läuft der Vertrag Ende Dezember aus. Die Politik wendet ihren Blick wiederum auf die alte Deponie in Pöppinghausen. Von Abi Schlehenkamp

Castrop-Rauxel will in der allgegenwärtigen Diskussion über mehr Maßnahmen für den Klimaschutz jetzt auf die Begrünung von Flachdächern setzen. Ein Flyer mit wichtigen Infos ist geplant. Von Abi Schlehenkamp

Die neue Kita der Rasselbande an der Holzstraße soll am 1. Mai 2020 starten. Es gibt mindestens 75 Plätze. Auch Babys sollen aufgenommen werden. Im Ausschuss geht es um die Geld-Frage. Von Abi Schlehenkamp