Wohnen in Haltern

Wohnen in Haltern

Mitten in der Corona-Pandemie war es für Brautpaare mitunter recht einsam bei ihrer Trauung in Haltern. Da entstand die Idee, die Zeremonie live im Internet zu übertragen - allerdings nicht kostenlos. Von Ilka Bärwald

Die Lippefähre „Maifisch“ ist nicht nur bei Touristen in der Stadt beliebt. Auch Haltern setzen gern mit ihr über die Lippe. Jetzt legt die „Maifisch“ eine Winterpause ein.

Ob Star-Wars-Figur, Backform oder Schlüsselanhänger: In der Halterner Stadtbücherei können mithilfe eines neuen 3D-Druckers allerlei Dinge angefertigt werden. Geduld sollte man aber mitbringen.

Der Landesbetrieb IT.NRW veröffentlichte eine Statistik über das verfügbare Einkommen pro Einwohner in Nordrhein-Westfalen für das Jahr 2019. In Haltern stieg das verfügbare Einkommen.

Wie hoch ist die Sportförderung? Wie sieht es bei Sozialen Hilfen oder beim Umweltschutz aus? Die Stadt Haltern informiert ihre Bürger ab sofort online über die Eckdaten ihres Haushalts. Von Silvia Wiethoff

In Haltern heulen im Katastrophenfall 18 Sirenen. In Haltern-Mitte soll jetzt eine versetzt, in Lippramsdorf eine neue aufgestellt werden. Anwohner sind von der Aktion sehr überrascht. Von Silvia Wiethoff

Es gibt gute Nachrichten vom Arbeitsmarkt in Haltern. Der Beschäftigungsmotor stottert trotz der Coronakrise nicht. Die Arbeitslosenquote ist sogar gesunken. Von Silvia Wiethoff

Zahlreiche Bahnkunden und insbesondere -pendler aus Haltern können aufatmen. Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr erweitert sein Tarifgebiet. Auf diesen Schritt war jahrelang gewartet worden. Von Ingrid Wielens

Lange wurde darum gerungen, nun soll sie tatsächlich kommen: eine direkte Zugverbindung zwischen Haltern und Bochum. Gute Nachrichten für Pendler, doch bis zum Start ist Geduld gefragt. Von Ilka Bärwald

Die Gewitterfront über NRW hat auch in Haltern zu starken Niederschlägen geführt. Zeitweise verdunkelte sich der Himmel, die Feuerwehr musste zu mehreren Einsätzen ausrücken. Von Ilka Bärwald, Benjamin Glöckner

Die Aktiven beim Stadtradeln in Haltern haben schon viele tausend Kilometer zurückgelegt. Bis zum 18. September werden noch Radkilometer für die Stadt eingesammelt. Von Silvia Wiethoff

Das Impfzentrum Recklinghausen schließt Ende September. Wer die Erstimpfung dort noch bekommt, wird danach in Halterner Arztpraxen versorgt. In einigen werden auch fremde Patienten geimpft.

Die meisten Halterner wollten die letzten Sonnentage des Jahres draußen genießen. Das hervorragende Wetter sorgte am Samstag und Sonntag in der Seestadt an vielen Orten für reichlich Trubel. Von Janis Czymoch

Beim Stadtradeln sammeln die Teilnehmer ab dem Wochenende wieder Kilometer für Haltern ein. Erstmals können auch die weiterführenden Schulen mitmachen. Von Silvia Wiethoff

Schon seit Längerem wirbt das Halterner Forum für Demokratie, Respekt und Vielfalt intensiv für die Einrichtung von „Bürgerräten“. Nun soll es eine Info-Veranstaltung zum Thema geben.

Die Sparkasse in Haltern hat ein neues Immobilienportal an den Start gebracht, in dem Interessenten auf eine Immobilie bieten können - ohne sie vorher real besichtigt zu haben. Ein Kommentar. Von Ilka Bärwald

Mit einer Kundgebung laden die afghanischen Mitbürger am Freitag auf den Marktplatz ein. Die Halterner Bevölkerung sollte die Gelegenheit nutzen und sich solidarisch zeigen. Ein Kommentar. Von Ingrid Wielens

Ungeachtet aller Proteste hält die Stadt Haltern an ihrem Vorhaben fest, zwei kleine Grundstücke für Tiny-Houses anzubieten. Es ist ein zarter Anfang mit gewissem Risiko. Von Elisabeth Schrief

Ein Jahr im Ausland verbringen, davon träumen viele junge Menschen. Auch Johanna Fröhlich aus Haltern. Sie wollte eigentlich schon 2020 nach Ghana. Jetzt hofft sie, trotz Pandemie, dass es klappt.

Nach einem Jahr corona-bedingter Pause konnte am Samstag auf dem Büchermarkt am Markplatz wieder gehandelt und geschmökert werden. Mehr als 20 Verkäufer boten ihre Ware an. Von Lena Heckmann

Der ADFC in Haltern und zwei Bürgerinitiativen laden am 22. August zu einem Fahrradkorso durch die Stadt ein. Die Aktion ist Teil einer „Tour de Verkehrswende“, die von Essen nach Berlin führt.

Der neue Parkplatz am Halterner Bahnhof wird ab Mittwoch, 4. August, drei Tage lang geschlossen. Anlass sind notwendige Asphaltierungsarbeiten, die eine Sperrung der Zufahrt erforderlich machen. Von Ingrid Wielens

Der Mobilfunkanbieter Vodafone will alle besiedelten Gebiete in Haltern durch einen Ausbau seiner Infrastruktur mit 5G versorgen. Das könnte für die Kunden schnelleres Internet bedeuten. Von Lukas Runde

Ein Stromausfall sorgte in Teilen von Haltern am Freitag für etwas Aufregung. Die Stadtwerke konnten aber bald wieder die Versorgung aller Kunden sicherstellen. Von Silvia Wiethoff

Haltern ist diesmal vom Starkregen nicht betroffen worden. Aber die Stadt bereitet sich auf die Folgen des Klimawandels vor und bietet ihren Bürgern Unterstützung an. Von Silvia Wiethoff

Das Ehepaar Dünninghaus startet eine Hilfsaktion für Hochwasser-Opfer. Spenden können am Sonntag auf dem Speditions-Gelände an der Straße Zum Ikenkamp 4 abgegeben werden. Von Silvia Wiethoff