Wohnen in Heek

Wohnen in Heek

Parkplatznot gibt es nicht nur in Großstädten. Auch in Heek ist das Thema relevant. Die Stellplatzsatzung soll dem entgegenwirken. Doch in dieser fehlte bisher ein wichtiger Aspekt. Von Till Goerke

Die Kommunalwahl rückt immer näher. Wer am 13. September nicht in ein Wahllokal gehen möchte, der kann schon jetzt per Briefwahl seine Stimmen abgeben. Dabei gibt es mehrere Möglichkeiten. Von Till Goerke

Die Nachfrage ist riesig. So riesig, dass nur noch wenige der von der Gemeinde bezuschussten neuen Heek-Gutscheine erhältlich sind. Wer jetzt noch einen ergattern will, muss sich ranhalten. Von Till Goerke

Wollten Sie schon immer loswerden, was Sie von der Heeker Gemeindeverwaltung halten? Dann machen Sie mit bei unserer Umfrage. Es geht um Kitas, Schulen, Straßen, Sicherheit und vieles mehr.

Die Klima-Bündnis-Kampagne Stadtradeln geht auch in Corona-Zeiten in der Dinkelgemeinde in die nächste Runde. Interessierte können sich schon jetzt dafür anmelden und Teams gründen.

Die digitale Abstimmung der Energiegenossenschaft AHL verlief positiv. Für gut 1100 Mitglieder gab es durchaus gute Nachrichten. Sie bekamen einen satten Bonus auf ihre Dividende ausgezahlt.

Fronleichnam steht vor der Tür. Wer möchte, kann mit frischen Brötchen zum Frühstück in den Feiertag starten. Viele Bäcker haben geöffnet. Wir haben nachgefragt.

Das Gasrohrnetz in Legden, Heek und Asbeck wird zur Zeit von Westnetz geprüft. Auch private Vorgärten müssen für die Kontrolle betreten werden, um Undichtigkeiten feststellen zu können.

Eine Ende ist noch nicht in Sicht. Die Corona-Krise bestimmt weiterhin das tägliche Leben. Doch es gibt auch gute Nachrichten. So wie die Aktion des Reitvereins St. Georg Heek-Nienborg. Von Till Goerke

Der Stichtag ist der 13. September 2020. An diesem Sonntag finden die Kommunalwahlen in NRW statt. Dafür ist die Gemeinde Heek in Wahlbezirke unterteilt. Und dabei gibt es Veränderungen.

Der Bürgersteig und die dazugehörige Fläche vor dem Einkaufszentrum am Gabelpunkt werden derzeit durch eine Straßenbaufirma umgestaltet. Das Ganze ist ein lang gehegter Wunsch der Caritas. Von Till Goerke

Die „Rollstuhlbegleitergruppe“ des St. Ludgerus Altenheims bekam in der letzten Ratssitzung des Jahres den Ehrenamtspreis 2019 überreicht. Der Preis ist mit 1500 Euro dotiert. Von Till Goerke