Wohnen in Nordkirchen

Wohnen in Nordkirchen

Auf „Sabine“ folgt „Victoria“: Am Wochenende naht das nächste kräftige Tiefdruckgebiet. Das ist vor allem riesig. Laut Meteorologen unterscheidet es sich aber vom letzten Orkantief. Von Karim Laouari

„Gut Leben in Nordkirchen“ - die Veranstaltungsreihe des Caritasverbands Coesfeld und der Gemeinde Nordkirchen wird 2020 fortgesetzt. Das Programm richtet sich dabei nicht nur an Senioren. Von Karim Laouari

Welches Thema interessiert Sie brennend? Was lesen Sie gerne? Und was ärgert Sie? Das wüssten wir gerne - und laden Sie deshalb ein zum Leserabend in unserem Druckzentrum. Von Sylvia vom Hofe

Wer sich von seiner alten Kleidung trennen möchte und etwas für einen guten Zweck tun möchte, sollte sich dem Samstag im Kalender eintragen. Dann sammelt die Kolpingsfamilie in der Gemeinde.

Der Kulturkreis Nordkirchen startet ins neue Jahr mit einem ganz besonderen Konzert. Große Namen sind im Spiel. Von Arndt Brede

Keine Coca-Cola mehr in den Edeka-Filialen in Selm und Nordkirchen? Weil es zwischen Edeka und Coke einen Streit um Preise und Rabatte gibt, will Edeka nun weniger Coke-Produkte bestellen. Von Marcel Schürmann

Da staunten die Mitarbeiter des Kampfmittelräumdienstes. Als sie in Coesfeld waren, um eine Weltkriegsbombe zu entschärfen, kam ein 80-Jähriger zu ihnen mit einem ungewöhnlichen Wunsch. Von Sylvia vom Hofe

Dieser Motorradausflug wird einen 24-jährigen Lüner noch teuer zu stehen kommen: Der Mann war in Südkirchen mit über 80 km/h zu schnell unterwegs. Und das war erst der Anfang. Von Karim Laouari

Es war schon dunkel, als am Samstag gegen 17.20 Uhr über einem Haus an der Sandstraße Funken in der Luft tanzten: ein gefährliches Schauspiel, das die komplette Feuerwehr auf den Plan rief. Von Sylvia vom Hofe

Die Gemeinde ruft alle Bürgerinnen und Bürger sowie die Vereinsvertreter der Gemeinde Nordkirchen auf, Vorschläge für die Ehrenamtspreisverleihung zu unterbreiten. Von Thomas Aschwer

In Nordkirchen bleiben Schnapszahl-Hochzeiten beliebt: Der Februar ist durch die besonderen Daten in diesem Jahr als Hochzeitstag sogar so beliebt wie lange nicht. Von Lena Zschirpe

Bekommt der Ortskern Nordkirchen Radverkehrsstreifen? Wenn ja, wo? Und wenn nein, warum nicht? Dem Ausschuss für Bauen und Planung liegen nun neue Erkenntnisse vor. Von Arndt Brede

Zum ersten Mal wird der traditionelle Neujahrsempfang in Nordkirchen von der Gemeinde selbst organisiert. Dabei lädt die Gemeinde zum Empfang eine Gruppe besonders ein. Von Karim Laouari

Die Abstimmung über das Wort des Jahres in Nordkirchen ist beendet. Sieger ist mit deutlichem Abstand das Wort Mobilität. Auf Platz 3 gibt es zwei Gewinner. Von Sabine Geschwinder

Der SV Südkirchen hat sportliche Mitglieder. Sie sind aber auch noch in einer ganz anderen Kategorie engagiert. Von Arndt Brede

Zum Jahreswechsel war die Natur durch die Temperaturen um den Gefrierpunkt in weiß gehüllt. Wir sammeln die schönsten Frost-Fotos in unserer Fotostrecke. Von Karim Laouari

Das Jahr 2019 geht mit großen Schritten aufs Ende zu. Das ist immer die Zeit des Rückblicks: Diese zehn Artikel haben unsere Leser im Jahr 2019 am meisten bewegt. Von Marie Rademacher

Viele Themen haben die Schlossgemeinde im Jahr 2019 bewegt. Aber: Was war das Wort des Jahres in Nordkirchen? Stimmen Sie aus sechs Vorschlägen mit ab. Von Marie Rademacher

Einfach mal danke sagen und die Leistung von Alltagshelden anerkennen: Das geht bei unserer Lieblingsmensch-Aktion. Wir suchen dabei Ihre persönlichen Lieblingsmenschen 2019. Machen Sie mit! Von Marie Rademacher

In Olfen gibt es Zoff um einen geplanten Neubau, in Cappenberg ist eine Sicherheitslücke geschlossen, und in Selm ist ein kleiner Hund stadtbekannt. Das wird heute wichtig. Von Pascal Albert

Seit 2006 fährt der Bürgerbus durch Nordkirchen. Nun wurde Tatjana Malsam als ganz besonderer Fahrgast ausgezeichnet. Noch nie zuvor sind so viele Menschen in einem Jahr Bürgerbus gefahren. Von Pascal Albert

In Nordkirchen haben unbekannte Täter versucht, in eine Wohnung einzubrechen. Nicht das erste Mal in letzter Zeit, dass so was passiert. Von Arndt Brede

Wo gebaut wird, läuft nicht immer alles glatt. Doch manche Probleme ließen sich schon dadurch lösen, dass sie gar nicht erst entstehen. Sagt die Gemeinde Nordkirchen