Wohnen in Selm

Wohnen in Selm

Die Aktion Stadtradeln läuft wieder an. Mit dem Fahrrad Kilometer sammeln, im Team die Stadt in den Aktionskategorien nach vorn bringen: Das sind die Aufgaben. Eine wichtige kommt dazu. Von Arndt Brede

Das Jugendzentrum Sunshine in Selm ist beliebter Treffpunkt für Kinder und Jugendliche. Und es ist eine Einrichtung, die zur Meinungsbildung bei der Zielgruppe beiträgt. Auch in Coronazeiten. Von Arndt Brede

Während es in Selm oder Olfen auch zu Coronazeiten nahezu reibungslos klappt, Neubürger zu werden oder einen Reisepass zu beatragen, hakt es in Lünen nach wie vor. Ein Vergleich. Von Kristina Gerstenmaier

Der 20. März 2021 markiert den kalendarischen Frühlingsanfang. Das Wetter wird wärmer, die Tage werden länger als die Nächte. Wir sammeln die schönsten Frühlingsfotos in Lünen und Selm. Von Matthias Stachelhaus

120 Kilometer Glasfaserleitungen will die Firma Westnetz bis Ende des Jahres im Selmer Außenbereich verlegen. 14 davon liegen schon - und an mehreren Straßen beginnen jetzt die Arbeiten.

Nicht mehr nur für dringende Anliegen ist ab Montag (8. März) das Bürgerbüro der Stadt Selm für persönliche Termine vor Ort geöffnet. Am Eingang gibt es dann allerdings strenge Kontrollen.

Während der Coronapandemie scheint ein Thema etwas in den Hintergrund geraten zu sein: Blutspende. Auch während der Coronakrise ist es möglich, Blut zu spenden. Unter speziellen Bedingungen. Von Arndt Brede

Gartenteiche sind der Stolz ihrer Besitzer, doch für Kinder können sie lebensgefährlich werden. Das zeigte am Mittwoch, 24. Februar, der Unfall eines Kleinkindes in Bork. Die DRLG warnt. Von Stephanie Tatenhorst

Graffiti hinzubekommen, ist nicht so einfach. Das Team Jugendförderung der Stadt Selm bietet interessierten Jugendlichen die Möglichkeit, sich auch zuhause mit Graffiti kreativ zu beschäftigen. Von Arndt Brede

Die Glasfaserausbauarbeiten in den Selmer Außenbereichen waren in vollem Gange, als Schnee und Eis die Baustellen lahm legte. Es gibt aber gute Nachrichten. Von Arndt Brede

Schnelles Internet ist der Wunsch vieler Menschen. Doch die Vorvermarktung für den Ausbau in der Innenstadt Selms durch die Westenergie Breitband läuft schleppend. Das Unternehmen handelt. Von Arndt Brede

Die Stadt Selm hat eine neue Stelle geschaffen, um ein zukunftsorientiertes Thema weiter auf den Weg zu bringen. Ideen für die Zukunft gibt es genug. Von Arndt Brede

Straßen voller Schnee und auch volle Mülltonnen. In den vergangenen Tagen hatten die Stadtwerke Probleme, den Müll abzuholen. So ist der Plan für die nächsten Tage.

Die Chance, einen Glasfaser-Internetanschluss im Selmer Stadtbereich zu bekommen, bleibt bestehen. Westenergie Breitband hat jetzt die Vorvermarktungszeit verlängert.