Wohnen in Werne

Wohnen in Werne

Die Linke im Rat der Stadt Werne fordert diese auf, Werne zum „Sicheren Hafen“ für Geflüchtete, die auf dem Mittelmeer gerettet wurden, zu erklären und ihnen unbürokratische, schnelle Hilfe anzubieten.

Die Freilichtbühne Werne befindet sich monatelang im Lockdown. Mehrere Stücke zeigen die Verantwortlichen nun doch auf neuer Bühne - in einer gemeinsamen Ausstellung mit dem Stadtmuseum. Von Andrea Wellerdiek

Das Portal Boris des Landes NRW bietet potenziellen Immobilien-Käufern, auch aus Werne, eine erste kostenlose Anlaufstelle, um Preise zu vergleichen. Außerdem wichtig in Werne: Der Schwangerschaftswegweiser liegt aus. Von Kirsten Voß

Aufmunterung zu Ostern: Kinder können sich Bastelsets beim Ambulanten Pflegedienst Alltagshelden Werne abholen. Nachdem diese gestaltet wurden, werden sie unter anderem an Senioren verteilt. Von Andrea Wellerdiek

Mit einer Aussage zur Segnung homosexueller Paare sorgte die Glaubenskongregation im Vatikan für Aufsehen. Die Gemeinde St. Christophorus in Werne setzt nun ein besonderes Zeichen. Von Pascal Löchte, dpa

Das Corona-Schnelltestzentrum auf dem Parkplatz Am Hagen in Werne öffnet wie geplant am Mittwoch (17. März). Ab 14 Uhr sind Tests hier möglich. Viele Termine sind bereits vergriffen. Von Andrea Wellerdiek

Am Donnerstagmorgen (11. März) heulen beim ersten von zwei landesweiten Warntagen in Werne und Herbern die Sirenen. Hier lesen und hören Sie, was die Signale für Sie bedeuten. Von Eva-Maria Spiller

Der Einzelhandel hat unter Corona-Bedingungen seit Montag wieder geöffnet. Damit sich die Stadt rechtzeitig von ihrer saubersten Seite zeigt, findet wieder „Werne putzt sich raus“ statt.

Bürgerinnen und Bürger, die am Ausschuss für Stadtentwicklung am Dienstag (9. März) teilnehmen möchten, können sich jetzt noch anmelden. Es gibt eine beschränkte Platzanzahl.

Der Internationale Frauentag findet jährlich am 8. März statt. Auch die Stadt Werne ist vorne mit dabei. Rund 37 Frauen und Männer haben den Tag gemeinsam gefeiert - und das zum ersten Mal digital. Von Charlotte Schuster

Die FDP fordert mit ihrem Antrag ein besseres Konzept zur Abfallentsorgung in der Stadt. Die Liberalen erklären, dass fehlende oder überflutete Mülleimer ein untragbarer Zustand seien. Von Andrea Wellerdiek

Zu einem Feuerwehreinsatz am Seniorenzentrum Antonius an der Ottostraße musste die Freiwillige Feuerwehr in Werne am Sonntagmorgen ausrücken. Schnell war klar, wieso der Brandmelder auslöste. Von Andrea Wellerdiek

Erneut haben illegal entsorgte Autoreifen den städtischen Bauhof in Werne auf den Plan gerufen. Das, was die Mitarbeiter am Einsatzort vorfanden, machte sie regelrecht sprachlos. Von Felix Püschner

Alle Bewohner des Hochhauses im Holtkamp in Werne, die seit einer Woche in Quarantäne sind, sind nun auf das Coronavirus getestet worden. Nun liegen auch die letzten Ergebnisse von 28 Personen vor. Von Andrea Wellerdiek

Nach dem Einsatz des Spezialeinsatzkommandos wegen einer Bedrohungslage am Hochhaus im Holtkamp in Werne hat sich die Lage einen Tag später beruhigt. Dabei half der Einsatz einer Dolmetscherin. Von Andrea Wellerdiek

In dem unter Quarantäne gestellten Hochhaus im Holtkamp in Werne hat ein Mann am Mittwochnachmittag mit einem Messer andere Bewohner bedroht. Nun sind die Hintergründe zu diesem Vorfall klar. Von Andrea Wellerdiek

Ein Bewohner ist aus dem seit Freitag unter Quarantäne gestellten Hochhaus im Holtkamp in Werne geflüchtet. Er ist über ein Fenster aus dem Haus gelangt, obwohl ein Sicherheitsdienst das Haus bewacht. Von Andrea Wellerdiek

Auf der kurvenreichen Varnhöveler Straße ist streckenweise nur Tempo 50 erlaubt. Viele halten sich nicht daran. Außerdem wichtig: Werner Einzelhändler drängen auf eine Öffnung ihrer Geschäfte. Von Jörg Heckenkamp

Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Werne müssen sich die Säcke für die Strauch- und Astwerkaktion in diesem Jahr an Sammelstellen abholen. Wo es die gibt, lesen Sie hier.

Der Musikschulkreis Lüdinghausen mit Olfen, Nordkirchen und Werne bekommt zum 1. Mai eine neue Leitung. Für den neuen Chef Matthias Lichtenfeld ist es eine Rückkehr zu den Wurzeln. Von Thomas Aschwer