Wolfgang Amadeus Mozart

Wolfgang Amadeus Mozart

Konzerthaus Dortmund

Mit Tschaikowsky kam der Elan

Ein Programm, das nur aus den Top-100-Hits der Klassik besteht, trauen sich nicht viele Orchester zu präsentieren. Das Budapest Festival Orchestra tat es am Sonntagnachmittag im Konzerthaus Dortmund unter Von Julia Gaß

Von Mozart bis zum Steigerlied, vom Bach über Liszt bis zu orientalischen Klängen - so groß ist die Bandbreite gewesen beim Konzert zum 50. Geburtstag der Musikschule Lünen. Eigentlich hätte das Konzert

Mit der Wiedereröffnung der Staatsoper Unter den Linden kehrt auch Daniel Barenboim auf seinen alten Arbeitsplatz zurück. Ein langer Wunsch geht in Erfüllung.

Nicht alle Gartenrosen bilden Früchte aus. Nicht immer liegt es an der Sorte. Auch die richtige Pflege des Gewächses spielt eine Rolle.

Am Tag der Einheit ist es soweit: Die Berliner Staatsoper wird wieder eröffnet. Ob sich die Wartezeit und die Millionen gelohnt haben, wird am Ende die Musik zeigen.

Sie sind die beiden am weitesten von der Erde entfernten menschengemachten Objekte: Die "Voyager"-Zwillinge. Eigentlich hatte die Mission der Sonden nur vier Jahre dauern sollen, doch jetzt sind sie schon

Das Debüt der Star-Sopranistin Diana Damrau mit dem Concertgebouw Orchestra, zugleich ihr erster Auftritt mit dem Dirigenten Thomas Hengelbrock, fand am Donnerstag in Amsterdam statt. Tags drauf begeisterten Von Klaus Stübler

Regisseur Achim Freyer und Generalmusikdirektor Kent Nagano bringen an der Staatsoper Hamburg Wagners "Parsifal" in einer überzeitlich-abstrakten Lesart heraus.

Rosemarie Marschner

Good Morning, Mr. Mendelssohn

Mit der "Bücherdiebin" und einer Roman-Biografie über Clara Wieck hat Rosemarie Marschner Bestseller geschrieben. Jetzt widmet sie sich im Buch "Good Morning Mr. Mendelssohn" dem Mozart der Romantik. Von Julia Gaß

Es ist selten, wenn der Künstler bei einem Konzert der Älteste im Saal ist. Dann muss es sich um eine Legende handeln. Menahem Pressler ist eine Legende, 93 Jahre alt, mit mehr als 70 Bühnenjahren der Von Julia Gaß

Es ist nicht leicht, bei Springwettbewerben einen Favoriten auszumachen. Am Freitagabend waren sich die Experten am Rande des Parcours aber einig: Der Weg zum Sieg beim Speedderby des RV von Nagel Herbern Von Benedikt Ophaus

Es gibt diese Momente, in denen die Zeit stillzustehen scheint, in denen man alles vergisst. Dafür geht man in ein Konzert oder in eine Opernaufführung. Von Julia Gaß

Vor 13 Jahren hat Renée Fleming zuletzt im Konzerthaus Dortmund gesungen. Zum Saisoneröffnungskonzert am Dienstag kam sie zurück, und ihre „Karamellstimme“ hat sich verändert. Von Julia Gaß

Oliver Berten

Der falsche Mozart

Wolfgang Amadeus Mozart soll vier Jahre vor seinem Tod mit Librettist Lorenzo da Ponte zu den Indianern nach Amerika gereist sein und da den „Don Giovanni“ komponiert haben. Es ist eine hanebüchene Geschichte, Von Julia Gaß

Markus Hinterhäusers erste Saison als Intendant der Salzburger Festspiele war von hohen Erwartungen begleitet. Er bot ein spannungsgeladenes Programm, wobei Oper und Konzert mehr überzeugten als das Schauspiel.

Simon Stone inszeniert Aribert Reimanns Oper "Lear" als Horrortrip durch menschliche Abgründe. Fulminanter Schlusspunkt des Premierenreigens der Salzburger Festspiele.

Schlösser- und Burgentag

Zeitsprung ins 18. Jahrhundert

Ganz im Zeichen des Schlösser- und Burgentages stand am Wochenende Asbeck. Die Gäste sollten nicht enttäuscht werden. Eine Ausstellung, eine Reise in die Vergangenheit und ein klassisches Konzert sorgten

Der südafrikanische Universalkünstler William Kentridge inszeniert "Wozzeck" bei den Salzburger Festspielen und schafft ein umjubeltes Gesamtkunstwerk. Matthias Goerne überzeugt in der Titelpartie.

In Mozarts "Titus" wird ein Anschlag auf den römischen Kaiser verübt. Das Kapitol steht in Flammen. Bei Frédéric Buhrs am Samstag am Aalto-Theater herausgekommener Inszenierung dieses Opernklassikers Von Klaus Stübler

Bis jetzt war Anna Netrebko der unbestrittene Superstar der Salzburger Festspiele. Sie debütiert am Sonntag als Aida in Verdis gleichnamiger Oper. Doch Teodor Currentzis könnte der Diva den Rang streitig machen.

Der tragische Tod von Benno Ohnesorg vor 50 Jahren war eine Zäsur: Mit den Polizeischüssen auf den Berliner Studenten begann in Deutschland eine Zeit der Unruhe - und der Umwälzungen.

Ein alter und ein junger Wilder katapultieren Mozarts "Tito" ins Zeitalter von Migration und Terrorismus. Regisseur Peter Sellars und Dirigent Teodor Currentzis sorgen bei den Salzburger Festspielen für eine Sensation.

Es muss ja nicht immer Mozarts "Zauberflöte" für Kinder sein. Eine neue Kinderoper ist wichtig, wenn die Theater den Besuchernachwuchs ernst nehmen wollen. Von Julia Gaß

Gut, dass Mozart in seinem d-Moll-Klavierkonzert KV 466 zwei so große Kadenzen vorgesehen hat. Da konnte der österreichische Pianist Till Fellner am Donnerstag beim Klavier-Festival Ruhr im Konzerthaus Von Julia Gaß

Die Theater und Konzerthäuser in der Region haben sich in die Sommerferien verabschiedet. Aber die Festspiele stehen in den Startlöchern, die klassikarme Zeit zu überbrücken. Ein Überblick. Von Julia Gaß

Jahr für Jahr werden in Schwäbisch Gmünd Künstler für Verdienste um die Kirchenmusik geehrt. Diesmal ist es mit Wolfgang Rihm ein weltweit angesehener Komponist. Für das 29. Kirchenmusikfestival versprechen

Zahllose Schulen in Deutschland sind nach Peter Härtling benannt: Er hat sich gleichermaßen in das Herz von Kindern und Erwachsenen geschrieben - und sich sein eigenes Kämpferherz bis zuletzt bewahrt.

Der Tod von Benno Ohnesorg bei den Anti-Schah-Demonstrationen vor 50 Jahren in Berlin gilt als Fanal der Studenten- und Jugendrebellion in der Bundesrepublik und Zäsur der Nachkriegsgeschichte. Ausführliche

Ein Zwillingspaar aus New York City hat für eine wunderbare Eröffnung des Klavierfestivals Ruhr im Bochumer Musikforum gesorgt: Christina und Michelle Naughton steckten mit einem überraschenden Programm Von Max Florian Kühlem

Zum Auftakt am Donnerstag wird der Startenor Rolando Villazón die Mozart-Oper "La clemenza di Tito". Neben weiteren Höhepunkten steht Mitte Juli das Ballett "Ich Carmen" auf dem Programm.

Der mexikanisch-französische Opernsänger, Regisseur und Schriftsteller löst Maren Hofmeister als künstlerische Leiterin der renommierten Konzertreihe in Salzburg ab.2019 geht es fr ihn los.

Ihr Name ist Programm: Aida Garifullina mauserte sich von der scheuen Studentin zur schillernden Nachwuchshoffnung der Klassik. Die Sopranistin steht mit den Größten der Welt auf der Bühne. Auf Vergleiche

Wenn der Dirigent Omer Meir Wellber Rezitative aus Mozart-Opern spielt, fließen schon mal Melodien von Edith Piaf ein. Oder ein paar Takte der amerikanischen Hymne - so wie nach der Wahl Donald Trumps.

David Fray spielt seine pianistischen Fähigkeiten aus und gefällt bei seinem ersten Chopin-Album als klassischer Ausdruckskünstler.

Starsopranistin Cecilia Bartoli debütiert bei den Salzburger Pfingstfestspielen in der Hosenrolle des Ritters Ariodante und begeistert das Publikum wieder einmal mit ihrer Wandlungsfähigkeit. Erinnerungen

Rekonstruktionen alter Operninszenierungen haben Konjunktur - nach der Opéra de Lyon holen jetzt die Salzburger Osterfestspiele eine Karajan-"Walküre" von 1967 wieder hervor. Was sagt das über den Zustand

Seit 2009 war Jeffrey Tate Chefdirigent der Hamburger Symphoniker. Jetzt ist der gebürtige Engländer, einer der renommiertesten Dirigenten seiner Generation, im Alter von 74 Jahren gestorben.

Den einen ist er 150 Jahre nach seiner Geburt als Wüterich ein Begriff. Die anderen kennen ihn als Meister der Perfektion. Arturo Toscanini selbst hat sich als Dirigent nur einer Sache verpflichtet: der Musik.

Die Berliner nennen den neuen Konzertsaal hinter der Staatsoper schon scherzhaft "unsere kleine Elbphilharmonie". Am Samstag wurde der Pierre-Boulez-Saal von Hausherr Daniel Barenboim eröffnet. Im Gebäude

Sollte der Bochumer Generalmusikdirektor Steven Sloane mal eine Auszeit brauchen - der Ersatzmannn steht bereit: Herbert Grönemeyer dirigierte am Samstagabend im Musikforum Bochum die Bochumer Symphoniker Von Julia Gaß

„Und jetzt kommt der dreifache Rittberger.“ Wenn der Reporter das beim Eiskunstlauf ankündigt, folgen zwei, drei quälend lange Sekunden Anlaufzeit und dann erst der Sprung. Bei schlechteren Choreographien Von Andreas Leistner

Das Auryn Quartet ist ein Ensemble, das aufs Ganze geht. Die Streichquartette von Haydn, Beethoven, Brahms und Schumann haben die vier Musiker aus Dortmund, Unna, Detmold und Köln schon komplett auf CD Von Julia Gaß

"Der Koch und der Kellermeister sollen leben!", posaunt Papageno in der Dortmunder Inszenierung von Mozarts "Zauberflöte". Passend zu der Inszenierung in dieser Spielzeit, haben die Dirigenten am Dortmunder Von Ulrike Boehm-Heffels

Sich einfach nur berieseln lassen - das geht für den Intendanten Nikolaus Bachler an seiner Bayerischen Staatsoper gar nicht. Die Zuschauer sollen neugierig und zum Nachdenken angeregt werden.

Sechs Matineen mit jungen Stipendiaten präsentiert die Dortmunder Mozart-Gesellschaft in der Saison 2017/18, jeweils ab 11 Uhr im Konzerthaus Dortmund. Als neue Stipendiaten hat der Verein mit knapp 600 Von Julia Gaß

Es gibt etwas, das die Frauen und Männer des Kirchenchors St. Ludger verbindet: die Musik. Klingt wie eine Binsenweisheit. Wird aber dann zu etwas Besonderem, wenn man die Altersspanne der 51 Sänger kennt: Von Arndt Brede

Die Erwartungen sind hoch: Erstmals seit seiner Ernennung zum Chef dirigiert Kirill Petrenko die Berliner Philharmoniker - und das Publikum erhebt sich begeistert von den Sitzen.

Leben : Gesund und Fit

Macht Musik Menschen klüger?

Der "Mozart-Effekt" ist weithin bekannt. Der Begriff geht aus einer Studie hervor. Die besagt grundlegend, dass klassische Musik die Intelligenz steigert. Folge: Eltern fördern so ihren Nachwuchs. Doch

Wiener Klassik, ein wenig gegen den Strich gebürstet - das hatten wir ja alles schon einmal, als sich Nikolaus Harnoncourt vor 30 Jahren daran machte, mit historischer Aufführungspraxis die Wohlfühlklassik Von Julia Gaß

Haben Sie in der kommenden Woche schon etwas vor? Wir werfen einen Blick in den Kulturkalender, in die Veranstaltungshinweise von Vereinen und Verbänden, schauen in unseren Redaktionskalender und tragen Von Bettina Voss

Es ist ein Wettspiel der Konzertbesucher: Wie viele Zugaben wird Grigory Sokolov diesmal spielen? Nach seinem Klavierabend am Freitag im Konzerthaus Dortmund mit Beethovens letzter Klaviersonate am Schluss Von Julia Gaß

Klavier-Festival Ruhr

Wunschkonzert für Gidon Kremer

Wenn ein Weltstar wie Gidon Kremer 70 Jahre alt wird, darf er sich alle Wünsche erfüllen. So entstand eine kleine Tour mit der Pianistin Martha Argerich und seinem Kammerorchester Kremerata Baltica, die Von Max Florian Kühlem

Die „Grüne Viktoria“ ist der Ehrenamtspreis des Ortsverbandes der Grünen in Schwerte. In diesem Jahr ging er an Dr. Matthias Geck und sein Team für ihr Engagement bei der Bekämpfung des Riesen-Bärenklaus

Der Opernsänger erlag einer langen, schweren Krankheit. Er hatte sein Debüt an der Bayerischen Staatsoper 1971 gegeben und sich dort 2006 von seinem Publikum in der Landeshauptstadt verabschiedet.

Wir verlosen Karten für die Reihe "Legenden des Taktstocks" im Konzerthaus an Ruhr-Nachrichten-Abonnenten. Am Mittwoch (8.2.) wird dem Publikum ein Film über den Dirigenten Karl Böhm gezeigt. So können Von Tilman Abegg

Seine Stücke und Opern sind so etwas wie Weltkulturerbe. Wolfgang Amadeus Mozart war ein Wunderkind - und blieb zeitlebens schon für seine Zeitgenossen ein Wunder.

Er würde passen. Dynamisch, physisch stark. Wechselt Dayot Upamecano also von Salzburg zum neuen RB-Vorzeigeteam nach Leipzig? Die Verantwortlichen bleiben bei ihrer Devise.

Happy Birthday, Magnus Carlsen! Zum 26. Geburtstag schenkt sich das norwegische Schachgenie selbst den dritten Weltmeistertitel. Es ist der vorläufige Höhepunkt einer Märchen-Karriere.

Recht farbenfroh - vorsichtig ausgedrückt - ist die Inszenierung von Mozarts Oper "Zauberflöte" für die Dortmunder Oper geworden: Bei der Fotoprobe hat unser Fotograf Dieter Menne seine Kamera an die Von Tilman Abegg

Das ältere Dortmunder Konzertpublikum kennt Pianistin Mitsuko Uchida schon 25 Jahre. Zum Mozartjahr 1991 hat die Japanerin bei der Dortmunder Mozart-Gesellschaft in einem eindrucksvollen Zyklus alle Mozart-Klaviersonaten Von Julia Gaß

Theater Dortmund

Willkommen im Disney-Land

Der Dortmunder Opernintendant Jens-Daniel Herzog hat zwei "Zauberflöten"-Traumata: Bevor er sein Amt angetreten hat, hat er in Dortmund eine Vorstellung der trostlosen Inszenierung von 2008 gesehen. Und Von Julia Gaß

Neun Sinfonien in elf Tagen ? Daniel Barenboim und die Staatskapelle Berlin werden in New York stürmisch gefeiert. Dabei hält sich der Maestro nicht mit Kritik an den Verhältnissen zurück.

Sie stand auf den Bühnen in der ganzen Welt, aber ihre Heimat war über Jahrzehnte hinweg die Berliner Staatsoper. Jetzt ist Jutta Vulpius im Alter von 88 Jahren gestorben.

Sie begleitet die Künstler auf der Geige und am Flügel. In der Pause gibt sie Autogramme. Alma Deutscher ist elf Jahre alt. Und hat - wohl als erstes Kind seit Mozart - eine Oper komponiert.

Oper ist nicht nur ernste Musik für Erwachsene. Alma Deutscher, eine elfjährige Komponistin, feiert mit ihrer Oper "Cinderella" am 29. Dezember in Wien Premiere.

Seit Marc Minkowski künstlerischer Leiter der Salzburger Mozartwoche ist, ist seine Liebe zu dem Klassik-Komponisten offenbar noch tiefer geworden. Am Donnerstag schenkte der 53-jährige Franzose dem Publikum Von Julia Gaß

Was ist denn mit Fazil Say los? Als der türkische Pianist vor zwei Jahren im Konzerthaus Dortmund Sonaten von Mozart gespielt hat, erkannte man diese Werke kaum wieder. So extravagant und ausgelassen klangen die. Von Julia Gaß

"Gewinnen macht mir Spaß", sagt der Posterboy des Schach. Zuletzt zeigte sich Weltmeister Magnus Carlsen beim WM-Duell in New York jedoch als schlechter Verlierer. Nach seinem ersten Sieg hat er aber

Oper ist nicht nur ernste Musik für Erwachsene. Alma Deutscher, eine elfjährige Komponistin, feiert mit ihrer Oper "Cinderella" am 29. Dezember in Wien Premiere.

Von Karlsruhe bis Hamburg, von Dessau bis Düsseldorf - Humperdincks Oper "Hänsel und Gretel" gehört zu den Weihnachtsklassikern an deutschen Bühnen.

Muss man, wenn man schon 23 Aufnahmen von Mozarts Oper "Don Giovanni" im Schrank stehen hat, eine 24. kaufen? Ja, man muss - wenn der Dirigent Teodor Currentzis ist und seine MusikAeterna so rasant und Von Julia Gaß

Russland stellt seit 2007 keinen Schachweltmeister mehr. Sergej Karjakin möchte das ändern. Er geht allerdings als Außenseiter in das WM-Match gegen Norwegens Top-Star Magnus Carlsen.

Das Saisonmotto des Dortmunder Konzerthauses "Raus aus Deinen Hörgewohnheiten" gilt offenbar auch für die Musik von Mozart. - Im Konzert von Daniel Harding mit dem Mahler Chamber Orchestra am Mittwoch Von Julia Gaß

Ihre Werke waren bei Fachleuten wie normalen Lesern gleichermaßen beliebt: Als spätberufene Autorin widmete sich Brigitte Hamann der Habsburg-Dynastie sowie dem Leben Hitlers. Mit 76 Jahren starb die

Vor fünf Jahren avancierte Regisseurin Annette Wolf mit Ausstatterin Lena Brexendorff zum Dream-Team der komischen Oper am Theater Hagen. Diese Zeiten scheinen vorbei zu sein. Annette Wolf hat sich nun Von Karsten Mark

Zum Auftakt seiner neuen "Explosive Live!"-Tour tänzelt David Garrett auf großer Bühne zwischen Popkultur und Klassik. Und verrät, was ihm gegen schlechte Laune hilft.

Bevor es in den Konzerthäusern weihnachtlich wird, sind noch einmal die großen Orchester und Solisten zu Gast. Und auch die Museen bieten spannende Ausstellungen, mit denen man sich regnerische Herbsttage Von Bettina Jäger, Julia Gaß

81 Pianisten zwischen 18 und 32 Jahren spielen beim 13. Internationalen Schubert-Klavierwettbewerb vom 17. bis 25. September im Orchesterzentrum NRW an der Brückstraße 47 in Dortmund um 29500 Euro Preisgeld, Von Julia Gaß

Mailand, Salzburg, Chicago, London - die Sopranistin Christiane Karg singt auf den großen Bühnen der Welt. Zwischendurch kehrt sie immer wieder in ihre fränkische Heimatstadt Feuchtwangen zurück. Jetzt

Mit der "Einstein on the Beach"-Oper wurde Robert Wilson weltbekannt. Inzwischen gehört der vielfach preisgekrönte Texaner längst zu den bedeutendsten Regisseuren der Gegenwart. Jetzt wird er 75 Jahre

Mozarts "Zauberflöte" ist eine der berühmtesten und erfolgreichsten Opern der Musikgeschichte. 225 Jahre nach ihrer Uraufführung in Wien wagt das Wiener Raimund Theater ein Musical zur Vorgeschichte.

Mit einem Heimsieg hat am Donnerstagabend das Sommerturnier des RV St. Georg Werne in Ehringhausen begonnen. Die 2. Abteilung der Ein-Stern-A-Prüfung eröffnete am Mittag das viertägige Turnier an der Südkirchener Straße. Von Benedikt Ophaus

Die gute alte Vorenwegorgel der Stiftskirche schüttelte ihre gute, barocke Kinderstube ab und gab sich modern: Schrägschrill statt harmonisch, aufwühlend statt ausgewogen. Und dann noch ein Pfarrer, der Von Sylvia vom Hofe

Mit "Le nozze di Figaro" begann Jan Philipp Gloger seine Karriere als Opernregisseur. Seine Inszenierungen von "Der fliegende Holländer" sorgten in Bayreuth für Aufsehen. Nun gibt der junge deutsche Theater-und

Es dürfte kaum möglich sein, noch eine Karte für den Auftritt der russischen Diva Anna Netrebko in einer konzertanten Aufführung von Giacomo Puccinis Oper «Manon Lescaut» zu ergattern. Doch es muss ja

Die «Nijinsky-Gala» ist jedes Jahr der krönende Abschluss der Hamburger Ballett-Tage. In diesem Jahr stand das fünfstündige Ballett-Ereignis im Zeichen charismatischer Persönlichkeiten.

Die Wasserburg Kemnade ist ein beliebtes Ausflugsziel und eine wichtige Sehenswürdigkeit. Aber nicht nur von außen kann sich der Renaissancebau sehen lassen. Im Inneren findet sich eine Dauerausstellung Von Sina Langner

Sinnliche Liebe, zarte Liebe, Liebe wie im Rausch und in Ekstase: Der "Liebes-Rausch" der Dortmunder Philharmoniker Dienstag und Mittwoch im Konzerthaus Dortmund zeigte viele Facetten von großen Gefühlen. Von Julia Gaß

Edle Fotobände aus dem Taschen-Verlag liegen im Foyer aus, auch Sebastião Salgados episches Fotowerk «Genesis». Volney Pitombo ist ein Feingeist, auch etwas eitel. Man traut ihm gar nicht zu, dass er

Die italienische Sopranistin Daniela Dessi ist mit 59 Jahren gestorben. Sie sei am Samstag an einer «kurzen, schrecklichen und unbegreifbaren» Krankheit in Brescia gestorben, sagte ihr Lebensgefährte,

Berlin ist von Mittwoch an wieder Treffpunkt der besten Jugendorchester der Welt. Zum Festival Young Euro Classic werden im Konzerthaus am Gendarmenmarkt vom 17. August bis 3. September achtzehn Orchester

Das Opernprogramm der Salzburger Festspiele beginnt mit einer durchwachsenen Uraufführung. Die Oper «The Exterminating Angel» von Thomas Adès nach einem surrealistischen Film von Luis Buñuel kann nicht recht überzeugen.

Die Salzburger Festspiele stehen vor einem Intendantenwechsel. Die Erwartungen an den künftigen Festspielchef Markus Hinterhäuser sind hoch.

Opulent, schwermütig und bildgewaltig: Die Bregenzer Festspiele wagen sich in ihrem Jubiläumsjahr an die nur selten gespielte Oper «Hamlet» von Franco Faccio. Sie zeigt die bekannte Geschichte von William

Die Bregenzer Festspiele starten in ihre Jubiläumssaison. Auf dem Programm steht 24 Mal Puccinis «Turandot». Doch ob der bislang unbeständige Sommer mitspielt?

Im historischen Goethe-Theater in Bad Lauchstädt (Sachsen-Anhalt) haben in den nächsten Wochen die Bauarbeiter das Sagen. Nachdem die erste Hälfte des Theater-Sommers am Samstag mit Mozarts «Cosi fan

Die Stiftskirche St. Margareta schuf am Sonntag den würdigen Rahmen für ein hinreißendes Konzert der Westdeutschen Sinfonia in der Reihe "Sommer - Schlösser - Virtuosen: Klassik im Westmünsterland" mit Von Susanne Dirking

Deutschlands größtes Klassikfestival feiert 30. Geburtstag: Das Schleswig-Holstein Musik Festival, wegen seiner Konzerte in Kuhställen oder Gewächshäusern legendär, rückt diesmal Joseph Haydn und den