Youssoufa Moukoko

Youssoufa Moukoko

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

U19-Trainer Michael Skibbe: Was er sich für seine Zeit beim BVB vornimmt

Als Trainer Vize-Weltmeister, jetzt wieder Talent-Förderer: Michael Skibbe soll den BVB-Nachwuchs fit machen für den Sprung zu den Profis. Im Exklusiv-Interview erklärt er, was er plant. Von Sascha Klaverkamp, Jürgen Koers

Trainingsauftakt beim schwarzgelben Nachwuchs: Der A-Jugend-Meister hat den Betrieb wiederaufgenommen. Mit dabei: die Supertalente Youssoufa Moukoko, Immanuel Pherai und Giovanni Reyna.

Die Temperaturen meinten es gut mit der U19 vom BVB beim ersten Aufgalopp zur neuen Saison. In Bochum traf die Mannschaft erstmals in neuer Besetzung aufeinander. Ein Neuzugang fehlte. Von Daniel Otto, Florian Groeger

Edwin Boekamp, Sportlicher Leiter der Juniorenabteilung des BVB, hat im Interview verraten, wie hart der Kampf um die besten Nachwuchskicker der Welt wirklich ist... Von Thomas Schulzke

Ruhr Nachrichten Juniorenfußball

80 Minuten mit Youssoufa Moukoko: Wie der 50-Tore-Angreifer das Endspiel gegen Köln erlebte

Es waren frustrierende 80 Minuten für Youssoufa Moukoko. Er schoss zwar ein Tor, vergab aber auch zwei große Chancen und musste sich am Ende mit Platz zwei zufrieden geben. Reden durfte er nicht. Von Daniel Otto

Im letzten Spiel kassiert die U17 des BVB die erste und einzige Saisonniederlage, durch den 3:2-Sieg holt sich der 1. FC Köln die Deutsche Meisterschaft. Wir haben die besten Final-Bilder. Von Christian Schulze

Ruhr Nachrichten U17-Finale

Moukoko macht beim BVB den nächsten Schritt - muss sich jedoch neu beweisen

Youssoufa Moukoko ist das Gesicht der BVB-U17. 49 Saisontore hat der 14-Jährige bislang erzielt. Im Finale gegen Köln soll die Saison heute gekrönt werden. Anschließend muss sich der Stürmer neu beweisen. Von Florian Groeger

Ruhr Nachrichten Juniorenfußball

Noch ein Spiel bis zum Finale für die BVB-U17 - Moukoko-Ersatz kommt aus der Schweiz

Die U17 von Borussia Dortmund begibt sich mit einem 4:1-Polster zum Rückspiel um die Deutsche Meisterschaft beim VfL Wolfsburg. Für die kommende Saison wurde ebenfalls bereits vorgesorgt. Von Klaus-Peter Ludewig

Youssoufa Moukoko war der überragende Spieler im ersten U17-Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft gegen den VfL Wolfsburg. Hinterher sprach er auch über seine Zukunft in der U19. Von Daniel Otto, Thomas Schulzke, Florian Groeger

Mit 4:1 haben die U17-Junioren des BVB das Halbfinal-Hinspiel um den Einzug ins Finale der Deutschen Meisterschaft gegen Wolfsburg gewonnen. Hier findet ihr einige Bilder, auch von Moukoko. Von Klaus-Peter Ludewig

Ruhr Nachrichten Junioren-Fußball

Das Heimfinale um die Deutsche Meisterschaft rückt dank Youssoufa Moukoko immer näher

Die U17 des BVB ist dem Heimfinale um die Deutsche Meisterschaft einen ganz großen Schritt näher gekommen. Und das Wunderkind der BVB-U17 traf gegen den VfL Wolfsburg wieder einmal doppelt. Von Thomas Schulzke

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

Beim BVB wächst ein Offensiv-Trio heran, das auf Spektakel hoffen lässt

Borussia Dortmunds U19 ist gerade erst Deutscher Meister geworden. Doch die Konkurrenz darf zittern: Zur kommenden Saison wird die schwarzgelbe Talentschmiede sogar noch stärker werden. Das liegt in erster Von Sascha Klaverkamp, Thomas Schulzke

Ruhr Nachrichten Juniorenfussball

BVB-Wunderkind Moukoko knackt den Rekord - und Schalke ist ihn los

Youssoufa Moukoko hat es geschafft - er hat sich mit 46 Treffern in der Junioren-Bundesliga West als bester Torschütze in die Geschichtsbücher eingetragen. Und der nächste Titel wartet schon. Von Nina Bargel

Den Titel in der U17-Bundesliga West hat der BVB sicher. Jetzt gilt alle Aufmersamkeit dem Torrekord. Das ist aber nicht alles, hier findet ihr alle Vorbereichte der Dortmunder Junioren-Teams. Von Klaus-Peter Ludewig

Ruhr Nachrichten Juniorenfußball

BVB-U17 feiert Meistertitel - Moukoko fehlt noch ein Treffer, um Schalker Rekord zu knacken

Die U17 von Borussia Dortmund siegt meisterlich mit 6:1 gegen Arminia Bielefeld und feiert vorzeitig die Meisterschaft. Jetzt gibt es für den besten Stürmer noch einen Rekord zu brechen. Von Klaus-Peter Ludewig

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

BVB-Nachwuchskoordinator Ricken: Moukoko wird Sahin nicht als jüngsten Spieler ablösen

Im Nachwuchsbereich ist Borussia Dortmund auch in der Saison 18/19 das Maß aller Dinge. Im Interview spricht BVB-Nachwuchskoordinator Lars Ricken über neue Strukturen, das Duo Skibbe/Addo sowie die Zukunft Von Sascha Klaverkamp, Florian Groeger, Marc-André Landsiedel

Youssoufa Moukoko beeindruckt in der U17 des BVB - jede Woche aufs Neue. Noch steht der 14-Jährige am Anfang seiner Karriere, er sorgt aber bereits jetzt für großes Aufsehen. Von Thimo Mallon

Die BVB-U17 krönt die Saison 17/18 mit dem Meistertitel. In einer extrem intensiven Partie gewinnt Dortmund beim FC Bayern mit 3:2. Den entscheidenden Treffer erzielt Torjäger Moukoko. Hier gibt‘s unseren Von Florian Groeger, Jürgen Koers

Die U17 des BVB geht nach dem 1:1 (1:1) mit guten Final-Chancen ins Rückspiel gegen Bayer Leverkusen. Trotz vieler vergebener Torchancen ist Trainer Geppert zufrieden. Sorgen bereiten zwei angeschlagene Offensivspieler. Von Florian Groeger

Youssoufa Moukoko ist zwölf Jahre alt. Der BVB-Nachwuchsspieler läuft für die Schwarzgelben aber in der B-Jugend auf - bei den 16-Jährigen. Wie bei vielen außergewöhnlichen Leistungen schlägt dem ehemaligen Von Gerd Strohmann

Borussia Dortmunds Nachwucharbeit zählt in Europa zur Creme de la Creme. Großen Anteil daran hat Jugendkoordinator Lars Ricken. In der 63. Folge unseres BVB-Podcasts spricht der 41-Jährige über das Geheimnis

Das erst zwölf Jahre alte Talent Youssoufa Moukoko von Borussia Dortmund ist erstmals für die deutsche U16-Nationalmannschaft nominiert worden. Der Angreifer gehört zum 22-köpfigen Aufgebot, das Trainer