Youssoufa Moukoko

Youssoufa Moukoko

Wir blicken hinter die Kulissen bei Borussia Dortmund. So arbeitet BVB-Trainer Lucien Favre mit Youngster Youssoufa Moukoko an der Ballfertigkeit. Von Florian Groeger

Der BVB startet die Vorbereitung auf das Heimspiel gegen den 1. FC Köln. Lucien Favre lässt die Reservisten schwitzen - und nimmt Youngster Youssoufa Moukoko zur Seite. Von Florian Groeger

Es könnte ein BVB-Rekord für die Ewigkeit werden. Youssoufa Moukoko ist jüngster Bundesliga-Spieler aller Zeiten. Der 16-Jährige ist gerührt - und erhält ganz spezielle Glückwünsche. Von Florian Groeger

Dank Maschine Erling Haaland darf sich der BVB als großer Gewinner des achten Bundesliga-Spieltags fühlen. Beim 5:2 in Berlin trifft der Norweger vierfach. Youssoufa Moukoko schreibt Geschichte. Von Tobias Jöhren

Borussia Dortmunds Top-Talent Youssoufa Moukoko ist seit Samstag der jüngste Bundesliga-Spieler aller Zeiten. Er löst Ex-BVB-Profi Nuri Sahin ab. Gleich fünf Borussen tummeln sich in den Top Ten. Von Jana Klüh

Youssoufa Moukoko steht vor seinem Bundesliga-Debüt. Das Supertalent von Borussia Dortmund versucht, locker mit der Situation umzugehen. Die bisherigen Erfahrungen beim BVB seien überragend. Von Tobias Jöhren

Emre Can ist knapp zwei Wochen nach Bekanntwerden seiner Corona-Infektion ins BVB-Training zurückgekehrt - und könnte schon gegen Bayern München sein Comeback geben. Von Florian Groeger

Weil Mats Hummels gegen Arminia Bielefeld einen Doppelpack erzielt, verpasst ihm BVB-Toptalent Youssoufa Moukoko einen neuen Namen. Der BVB-Routinier zeigt sich schlagfertig. Von Marvin K. Hoffmann

BVB-Torjäger Youssoufa Moukoko wird beim Spiel auf Schalke böse beleidigt. Der 15-Jährige findet anschließend klare Worte, der DFB nimmt die Ermittlungen auf. Von Florian Groeger

Nur wenige BVB-Spieler drehen ihre Runden auf dem Trainingsplatz in Dortmund-Brackel. Darunter aber auch ein ungewöhnliches Duo: Lucien Favre und Youssoufa Moukoko. Wir haben viele Bilder. Von Dirk Krampe

Dahoud steht vor seinem DFB-Debüt, Haaland spielt mit Norwegen um die EM-Teilnahme. 16 BVB-Spieler sind in den kommenden Tagen international im Einsatz. Hier gibt‘s alle Termine. Von Florian Groeger

BVB-Toptalent Youssoufa Moukoko schnürt den nächsten Dreierpack. Der 15-Jährige ist beim Pokalspiel in Wiesbaden der Spieler des Tages. Von Florian Groeger

Die U19 von Borussia Dortmund startet mit einem Kantersieg in die neue Bundesliga-Saison. Beim 5:0 in Münster zeigt sich Youssoufa Moukoko von seiner besten Seiten. Von Florian Groeger

BVB-Stürmer Youssoufa Moukoko kommt beim Testspiel gegen Dänemark 45 Minuten lang zum Einsatz - muss aber auf seinen Premierentreffer warten. Von Florian Groeger

Rund 25 Millionen Euro hat sich der BVB den Transfer von Jude Bellingham kosten lassen. Sebastian Kehl adelt den Neuzugang nach vier Wochen Vorbereitung - und lobt auch Youssoufa Moukoko. Von Florian Groeger

Während die BVB-Profis beim Turnier in Duisburg aktiv sind, trifft Youssoufa Moukoko für die U19. In Brackel arbeitet ein Trio auf das Comeback hin. Von Florian Groeger

Zwei BVB-Talente machen auch bei den Junioren des DFB den nächsten Schritt: Youssoufa Moukoko wird erneut befördert, Ansgar Knauff steht vor einer Premiere. Von Florian Groeger

Der BVB beendet das Trainingslager mit einem Kantersieg gegen Wien. Das Fazit fällt positiv aus - viel Lob gibt’s für Youngster Moukoko. Der Wechsel von Reinier steht kurz vor dem Abschluss. Von Dirk Krampe, Florian Groeger, Tobias Jöhren

BVB-Trainer Lucien Favre zieht ein positives Fazit, das Trainingslager in Bad Ragaz hat ihm gefallen. Mit der anstehenden Länderspielpause hadert er hingegen sehr. Von Dirk Krampe

Einmal pro Jahr steht beim BVB ein schaurig-schönes Ritual an - die Neuzugänge müssen vor versammelter Truppe singen. Moukoko stiehlt Haaland dieses Mal die Show. Hier gibt‘s das Video. Von Marvin K. Hoffmann, Florian Groeger, Tobias Jöhren

Hans-Joachim Watzke bekräftigt den Verbleib von Jadon Sancho. Den Bayern drückt der BVB-Boss die Daumen für die Champions League, in Youssoufa Moukoko setzt er große Hoffnungen. Von Dirk Krampe

Borussia Dortmund testet am Mittwoch gegen den SCR Altach. Das Debüt der großen Sturmhoffnung Youssoufa Moukoko aber werden die BVB-Fans nicht erleben. Von Dirk Krampe

Der BVB startet in die Vorbereitung: Moukoko, Bellingham und Meunier feiern ihre Premiere - Sancho zeigt sich unbeeindruckt von den Wechselgerüchten. Hier gibt‘s viele Fotos und ein Video. Von Florian Groeger

Beim BVB rollt wieder der Ball - beim ersten Mannschaftstraining in Brackel stehen Jude Bellingham und Youssoufa Moukoko im Fokus. Vier Profis fehlen. Ein Gesicht ist überraschend dabei. Von Jürgen Koers

Top-Talent Youssoufa Moukoko tritt beim BVB mit der Rückennummer 18 in prominente Fußstapfen - und ist direkt komplett dabei. Dennoch dämpft Sportdirektor Michal Zorc die Erwartungen. Von Florian Groeger

Zum Start in die Vorbereitung bleibt die Personalie Jadon Sancho das BVB-Dauerthema - mit offenem Ausgang. Unterdessen will sich Youssoufa Moukoko bei den Profis beweisen. Unser Podcast.

Youssoufa Moukoko ist das wohl bekannteste BVB-Talent. Und Borussia Dortmund plant mit ihm. Sportdirektor Michael Zorc erklärt die nächsten Schritte. Von Marvin K. Hoffmann

Youssoufa Moukoko trifft für Borussia Dortmunds U19, wie er will. Ab dem 20. November dürfte der 15-Jährige in der Bundesliga spielen. BVB-Kapitän Marco Reus wählt mahnende Worte. Von Tobias Jöhren

Die neue Altersgrenze erlaubt es jungen BVB-Talente schon früher in der Bundesliga an den Start zu gehen. Das betrifft aber nicht viele, meint Nachwuchskoordinator Lars Ricken. Von dpa

BVB-Talent Youssoufa Moukoko muss mit ziemlich viel Trubel rund um seine Person klar kommen. DFB-U19-Trainer Christian Streichsbier wagt aber eine positive Prognose. Von dpa

BVB-Torjäger Youssoufa Moukoko könnte bald zum jüngsten Spieler der Bundesliga-Geschichte werden. Doch der 15-Jährige bremst die Erwartungen. Von Florian Groeger

Youssoufa Moukoko ist das Top-Talent des BVB. Michael Rummenigge, früherer Profi von Borussia Dortmund, dämpft aber die Erwartungen. Von dpa

Youssoufa Moukoko stürmt in der Fußball-Bundesliga für Borussia Dortmund. Ab dem 20. November kann das Wirklichkeit werden. Viel schneller als ursprünglich gedacht. Von Sascha Klaverkamp

Youssoufa Moukoko erzielt in der U19 des BVB Tore am Fließband. Lucien Favre stellt dem Top-Talent das erste Profi-Training in Aussicht. Doch es gibt einen Haken. Von Florian Groeger

Der BVB will im Ringen um die besten Fußballtalente eine schmerzhafte Lücke im Regelwerk schließen. Top-Talent Moukoko könnte davon profitieren. Von Sascha Klaverkamp

Zwei Mal traf Youssoufa Moukoko gegen die TSG Hoffenheim, am Ende verlor die BVB U19 trotzdem. Die U17 gewann, muss allerdings womöglich lange auf einen Leistungsträger verzichten. Von Klaus-Peter Ludewig

Das war eine Demonstration! Die U19-Fußballer von Borussia Dortmund schickten im letzten Gruppenspiel der Youth League Slavia Prag mit 5:1 (3:0) nach Hause. Die Tore teilten sich zwei Borussen. Von Klaus-Peter Ludewig

Die U19 von Borussia Dortmund steht vor dem Jahresausklang vor einer englischen Woche, die es in sich hat. Der Einsatz vom Elfmeterheld von Barcelona, Luca Unbehaun, steht noch auf der Kippe. Von Klaus-Peter Ludewig

Die U19 des BVB trifft am vierten Spieltag der Youth League auf Inter Mailand. Springen keine Punkte heraus, rückt das Achtelfinale für den BVB-Nachwuchs in ganz weite Ferne. Von Klaus-Peter Ludewig

Lange sah es danach aus, als würde die U19 von Borussia Dortmund bei Rot-Weiß Oberhausen einen Rückschlag kassieren. Doch sie konnte sich mal wieder auf ihren 14-Jährigen Torjäger verlassen. Von Daniel Otto

Die U19 von Borussia Dortmund hat im vierten Saisonspiel ihren zweiten Sieg eingefahren. Gegen Arminia Bielefeld war Youssoufa Moukoko mal wieder der gefeierte Spieler. Hier gibt‘s viele Fotos. Von Stephan Schütze

Die U19 von Borussia Dortmund steht nach der Niederlage gegen den 1. FC Köln am Mittwoch vor der nächsten Prüfung - und muss auf einige Akteure verzichten. Youssoufa Moukoko bleibt dagegen länger. Von Daniel Otto

Trainingsauftakt beim schwarzgelben Nachwuchs: Der A-Jugend-Meister hat den Betrieb wiederaufgenommen. Mit dabei: die Supertalente Youssoufa Moukoko, Immanuel Pherai und Giovanni Reyna.

Die Temperaturen meinten es gut mit der U19 vom BVB beim ersten Aufgalopp zur neuen Saison. In Bochum traf die Mannschaft erstmals in neuer Besetzung aufeinander. Ein Neuzugang fehlte. Von Daniel Otto, Florian Groeger

Mit 4:1 haben die U17-Junioren des BVB das Halbfinal-Hinspiel um den Einzug ins Finale der Deutschen Meisterschaft gegen Wolfsburg gewonnen. Hier findet ihr einige Bilder, auch von Moukoko. Von Klaus-Peter Ludewig

Den Titel in der U17-Bundesliga West hat der BVB sicher. Jetzt gilt alle Aufmersamkeit dem Torrekord. Das ist aber nicht alles, hier findet ihr alle Vorbereichte der Dortmunder Junioren-Teams. Von Klaus-Peter Ludewig