Youssoufa Moukoko

Youssoufa Moukoko

Drei BVB-Profis haben sich in dieser Woche bei ihren Nationalmannschaften verletzt. Ausfälle und Verletzungen nach Länderspielen sind in Dortmund nichts Neues.

Borussia Dortmund beklagt immer mehr Ausfälle. Youssoufa Moukoko und Raphael Guerreiro hat es schwerer erwischt, beim Rest gibt es Entwarnung. Das BVB-Verletzten-Update. Von Marvin K. Hoffmann

Youssoufa Moukoko wird bei den anstehenden Länderspielen der U21-Nationalmannschaft nicht zum Einsatz kommen. Der BVB-Youngster hat sich verletzt. Eine genaue Diagnose steht noch aus. Von Cedric Gebhardt

Elf BVB-Profis sind in den kommenden Tagen für ihre Nationalmannschaften im Einsatz. Für Witsel, Hazard und Meunier geht es um den Titel in der Nations League. Alle Termine auf einen Blick. Von Jari Sprenger

Für Borussia Dortmund steht am Mittwoch ein Champions-League-Spiel in Istanbul an. BVB-Youngster Youssoufa Moukoko legt zuvor noch eine besondere Extraschicht ein. Von Marvin K. Hoffmann

Zweites Spiel, zweiter Sieg: Für Stefan Kuntz und seine neue U21 läuft die EM-Qualifikation nach Plan. Einer steht mal wieder dabei im Fokus: BVB-Youngster Youssoufa Moukoko. Von dpa

Jüngster U21-Spieler, jüngster U21-Torschütze: BVB-Stürmer Youssoufa Moukoko stellt auch im DFB-Trikot neue Rekorde auf. Seine Trainer Stefan Kuntz und Marco Rose mahnen jedoch. Von Jürgen Koers

Hinter Youssoufa Moukoko liegen turbulente Monate. Erst stellte der 16-Jährige neue Rekorde auf, dann musste er lange pausieren. Besonders setzte dem BVB-Youngster aber die Altersdiskussion zu. Von Florian Groeger

Die Personalsituation beim BVB spitzt sich weiter zu. Allrounder Marius Wolf und Youngster Jamie Bynoe-Gittens müssen eine Zwangspause einlegen. Von Kevin Pinnow, Florian Groeger

BVB-Youngster Nnamdi Collins hat sich beim Testspiel gegen Bochum das Knie verdreht - nun gibt es leichte Entwarnung. Unterdessen kann Marco Rose mit einem weiteren EM-Rückkehrer planen. Von Dirk Krampe, Florian Groeger

BVB-Routinier Marcel Schmelzer ist nach über einem Jahr Verletzungspause wieder am Ball. Felix Passlack muss vorerst pausieren, Youssoufa Moukoko steht vor der Rückkehr. Von Florian Groeger

Die beste BVB-Phase der vergangenen Saison hat Youngster Youssoufa Moukoko verletzt verpasst. Jetzt hat der 16-Jährige seine Fußverletzung auskuriert und meldet sich zurück. Von Florian Groeger

Nach dem Polizeieinsatz in der Wohnung von BVB-Youngster Youssoufa Moukoko (16) hat die Staatsanwaltschaft Dortmund den Fall geprüft. Und entschieden, wie es weitergeht. Von Jürgen Koers

Youssoufa Moukoko fehlt Borussia Dortmund im Saison-Endspurt verletzt. Sportlich wird der junge BVB-Stürmer ausgebremst, abseits des Platzes droht ihm Ärger mit der Staatsanwaltschaft. Von Tobias Jöhren, Florian Groeger

Bellingham, Reyna und Moukoko gehört die BVB-Zukunft. Trotz bemerkenswerter sportlicher Entwicklung müssen sie auch die Alltagsprobleme meistern und gewähren Einblick in ihr Seelenleben. Von Florian Groeger

Neun BVB-Spieler waren international im Einsatz. Die meisten Borussen durften jubeln. Erling Haaland musste hingegen viel Kritik einstecken, Youssoufa Moukoko hadert mit dem Verletzungspech. Von Tobias Larisch

Sein Debüt im Trikot der deutschen U21-Nationalmannschaft bleibt Youssoufa Moukoko vorerst verwehrt. Das BVB-Talent fällt auch für das dritte EM-Vorrundenspiel der Deutschen am Dienstagabend aus. Von Jana Klüh

Der angeschlagene BVB-Youngster Youssoufa Moukoko fehlt beim Abschlusstraining der deutschen U21. Für das EM-Spiel gegen die Niederlande will ihn Trainer Stefan Kuntz noch nicht abschreiben. Von Jürgen Koers

Die ersten BVB-Nationalspieler sind im Einsatz. Erling Haaland und Norwegen setzen ein Zeichen, Thorgan Hazard und Thomas Meunier feiern einen Sieg – und Youssoufa Moukoko verletzt sich. Von Marvin K. Hoffmann

Am Mittwochabend wird BVB-Youngster Youssoufa Moukoko erstmals zum Kader der deutschen U21 gehören – gleich bei der EM. Der U21-Bundestrainer setzt auf die Qualitäten des 16-Jährigen. Von Dirk Krampe

Der Kader des DFB für die anstehende U21-EM steht fest. Mit dabei ist auch Youssoufa Moukoko. Das BVB-Toptalent feiert seine nächste Premiere. Ein anderer BVB-Profi fehlt hingegen. Von Marvin K. Hoffmann

BVB-Youngster Youssoufa Moukoko bleibt trotz wenig Einsatzzeit am Ball und erzielt gegen Hertha BSC sein drittes Saisontor. Gegen Berlin klappt es einfach - und die Belohnung wird bald folgen. Von Florian Groeger, Sascha Klaverkamp

Borussia Dortmund nimmt Platz vier wieder fest ins Visier - auch dank Hertha-Torhüter Jarstein. Der 2:0-Arbeitssieg gegen Berlin veredelt den Viertelfinal-Einzug in der Champions League. Von Dirk Krampe

BVB-Youngster Youssoufa Moukoko (16) darf auf eine Teilnahme an der U21-Europameisterschaft Ende März hoffen. DFB-Nachwuchstrainer Stefan Kuntz hat Borussia Dortmund bereits kontaktiert. Von Tobias Jöhren

Borussia Dortmund startet ohne Kapitän Marco Reus in das wegweisende Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim. Ein zuletzt überzeugender Youngster sitzt überraschend ebenfalls auf der Bank. Von Florian Groeger

Die BVB-Profis stehen nach dem 1:2 in Freiburg massiv in der Kritik. Und erneut stellt sich die Frage nach den vermeintlichen Führungsspielern. Es wird ungemütlich bei Borussia Dortmund. Von Jürgen Koers, Tobias Jöhren

Borussia Dortmund verliert beim eigentlichen Lieblingsgegner SC Freiburg. Die Reaktionen der BVB-Fans fallen entsprechend aus: Die Schwarzgelben ernten Hohn und Spott. Von Lukas Wittland

Borussia Dortmund startet die Vorbereitung auf das Bundesliga-Topspiel bei RB Leipzig. BVB-Youngster Youssoufa Moukoko meldet sich zurück, Trainer Edin Terzic ist lautstark bei der Sache. Von Florian Groeger

Ohne Jude Bellingham startet der BVB die Vorbereitung auf das Topspiel in Leipzig. Besser sieht es bei Youssoufa Moukoko aus. Unterdessen erlebt Marcel Schmelzer frustrierende Wochen. Von Dirk Krampe

Der BVB steht nach zuletzt enttäuschenden Leistungen vor richtungsweisenden Wochen in der Bundesliga. Michael Zorc erwartet eine deutliche Steigerung. Gegen Wolfsburg fehlt Youssoufa Moukoko. Von Florian Groeger

Borussia Dortmund tritt ohne Youssoufa Moukoko zum Pokal-Spiel bei Eintracht Braunschweig an - im Sturm gibt es eine personelle Überraschung. BVB-Trainer Terzic nimmt zahlreiche Wechsel vor. Von Florian Groeger, Tobias Jöhren

Borussia Dortmund wähnte sich nach dem Bremen-Sieg auf einem guten Weg - und stürzt gegen Union Berlin gnadenlos ab. Beim 1:2 lässt der BVB fast alles vermissen. Der Winter wird hart. Von Jürgen Koers

Der nächste BVB-Rekord ist perfekt! Nach seinem Treffer gegen Union Berlin steigt Youssoufa Moukoko zum jüngsten Torschützen der Bundesliga-Geschichte auf. Das Gefühl sei „unbeschreiblich“. Von Florian Groeger

BVB-Sturmtalent Youssoufa Moukoko lässt weiterhin Rekorde purzeln. Seit Dienstagabend ist der 16-Jährige auch Rekordspieler der Champions League. Von Jürgen Koers, Florian Groeger

Wir blicken hinter die Kulissen bei Borussia Dortmund. So arbeitet BVB-Trainer Lucien Favre mit Youngster Youssoufa Moukoko an der Ballfertigkeit. Von Florian Groeger

Der BVB startet die Vorbereitung auf das Heimspiel gegen den 1. FC Köln. Lucien Favre lässt die Reservisten schwitzen - und nimmt Youngster Youssoufa Moukoko zur Seite. Von Florian Groeger

Es könnte ein BVB-Rekord für die Ewigkeit werden. Youssoufa Moukoko ist jüngster Bundesliga-Spieler aller Zeiten. Der 16-Jährige ist gerührt - und erhält ganz spezielle Glückwünsche. Von Florian Groeger

Dank Maschine Erling Haaland darf sich der BVB als großer Gewinner des achten Bundesliga-Spieltags fühlen. Beim 5:2 in Berlin trifft der Norweger vierfach. Youssoufa Moukoko schreibt Geschichte. Von Tobias Jöhren

Borussia Dortmunds Top-Talent Youssoufa Moukoko ist seit Samstag der jüngste Bundesliga-Spieler aller Zeiten. Er löst Ex-BVB-Profi Nuri Sahin ab. Gleich fünf Borussen tummeln sich in den Top Ten. Von Jana Klüh

Youssoufa Moukoko steht vor seinem Bundesliga-Debüt. Das Supertalent von Borussia Dortmund versucht, locker mit der Situation umzugehen. Die bisherigen Erfahrungen beim BVB seien überragend. Von Tobias Jöhren

Emre Can ist knapp zwei Wochen nach Bekanntwerden seiner Corona-Infektion ins BVB-Training zurückgekehrt - und könnte schon gegen Bayern München sein Comeback geben. Von Florian Groeger

Weil Mats Hummels gegen Arminia Bielefeld einen Doppelpack erzielt, verpasst ihm BVB-Toptalent Youssoufa Moukoko einen neuen Namen. Der BVB-Routinier zeigt sich schlagfertig. Von Marvin K. Hoffmann

BVB-Torjäger Youssoufa Moukoko wird beim Spiel auf Schalke böse beleidigt. Der 15-Jährige findet anschließend klare Worte, der DFB nimmt die Ermittlungen auf. Von Florian Groeger

Nur wenige BVB-Spieler drehen ihre Runden auf dem Trainingsplatz in Dortmund-Brackel. Darunter aber auch ein ungewöhnliches Duo: Lucien Favre und Youssoufa Moukoko. Wir haben viele Bilder. Von Dirk Krampe

Dahoud steht vor seinem DFB-Debüt, Haaland spielt mit Norwegen um die EM-Teilnahme. 16 BVB-Spieler sind in den kommenden Tagen international im Einsatz. Hier gibt‘s alle Termine. Von Florian Groeger

BVB-Toptalent Youssoufa Moukoko schnürt den nächsten Dreierpack. Der 15-Jährige ist beim Pokalspiel in Wiesbaden der Spieler des Tages. Von Florian Groeger

Die U19 von Borussia Dortmund startet mit einem Kantersieg in die neue Bundesliga-Saison. Beim 5:0 in Münster zeigt sich Youssoufa Moukoko von seiner besten Seiten. Von Florian Groeger

BVB-Stürmer Youssoufa Moukoko kommt beim Testspiel gegen Dänemark 45 Minuten lang zum Einsatz - muss aber auf seinen Premierentreffer warten. Von Florian Groeger

Rund 25 Millionen Euro hat sich der BVB den Transfer von Jude Bellingham kosten lassen. Sebastian Kehl adelt den Neuzugang nach vier Wochen Vorbereitung - und lobt auch Youssoufa Moukoko. Von Florian Groeger

Während die BVB-Profis beim Turnier in Duisburg aktiv sind, trifft Youssoufa Moukoko für die U19. In Brackel arbeitet ein Trio auf das Comeback hin. Von Florian Groeger

Zwei BVB-Talente machen auch bei den Junioren des DFB den nächsten Schritt: Youssoufa Moukoko wird erneut befördert, Ansgar Knauff steht vor einer Premiere. Von Florian Groeger

Der BVB beendet das Trainingslager mit einem Kantersieg gegen Wien. Das Fazit fällt positiv aus - viel Lob gibt’s für Youngster Moukoko. Der Wechsel von Reinier steht kurz vor dem Abschluss. Von Dirk Krampe, Florian Groeger, Tobias Jöhren

BVB-Trainer Lucien Favre zieht ein positives Fazit, das Trainingslager in Bad Ragaz hat ihm gefallen. Mit der anstehenden Länderspielpause hadert er hingegen sehr. Von Dirk Krampe

Einmal pro Jahr steht beim BVB ein schaurig-schönes Ritual an - die Neuzugänge müssen vor versammelter Truppe singen. Moukoko stiehlt Haaland dieses Mal die Show. Hier gibt‘s das Video. Von Marvin K. Hoffmann, Florian Groeger, Tobias Jöhren

Hans-Joachim Watzke bekräftigt den Verbleib von Jadon Sancho. Den Bayern drückt der BVB-Boss die Daumen für die Champions League, in Youssoufa Moukoko setzt er große Hoffnungen. Von Dirk Krampe