Zeltstadt

Zeltstadt

Die Großnotunterkunft in Habinghorst lädt kurz vor Toresschluss zum Tag der offenen Tür. Derzeit leben 247 Flüchtlinge in der Zeltstadt. Ehe die Unterkunft geschlossen wird, lädt der Chef der Zeltstadt

Umverteilung von Flüchtlingen

Die Castrop-Rauxeler Zeltstadt wird geschlossen

Sie ist zum Vorzeigeprojekt geworden: Die Castrop-Rauxeler Zeltstadt in Habinghorst diente seit Ende 2015 als Notunterkunft für Flüchtlinge. Die Kapazitäten von 1000 Menschen wurden dabei nie ausgeschöpft. Von Abi Schlehenkamp

Das Datum für den Erstbezug der so genannten Großnotunterkunft auf dem ehemaligen Kraftwerksgelände an der B 235 in Habinghorst steht noch nicht fest. Am Mittwoch steht das Thema auf der Tagesordnung Von Abi Schlehenkamp

Die letzten Vorbereitungen für die Großunterkunft in Castrop-Rauxel laufen. Auf dem Gelände des abgerissenen Eon-Kraftwerks an der B235 in Habinghorst sollen bis zu 1000 Personen Platz haben. Noch in Von Michael Fritsch

Mitte bis Ende September sollen die ersten Flüchtlinge in der noch zu schaffenden Zeltstadt in Vinnum einziehen. Das teilte Christoph Schlütermann, Geschäftsführer des DRK-Kreisverbandes Coesfeld, am Von Theo Wolters

"Wir bauen hier nicht das Paradies, aber es ist wahrscheinlich besser als vieles Andere“, sagt Hans Michael. Er gehört zu den Messebauern, die die Notunterkunft für Flüchtlinge in Werne-Stockum errichten. Von Bettina Ansorge

Am Montag haben Arbeiter mit dem Aufbau der Zeltstadt am Werthweg in Werne-Stockum begonnen. Dort sollen 208 Flüchtlinge untergebracht werden. Unsere Fotostrecke zeigt, wie schnell die Arbeiten vorangehen. Von Martina Niehaus

Die Not von Flüchtlingen hat dazu geführt, dass im Selmer Ortsteil Bork eine ganze Zeltstadt entstanden ist. Und damit ein neuer Arbeitsmarkt. Knapp 100 Menschen haben dort einen Job gefunden. Das soll Von Arndt Brede

Gute zwei Wochen lang hat der 27-jährige Ozan Kubat aus Dortmund die Landes-Notunterkunft für rund 1000 Flüchtlinge in Selm-Bork geleitet. Jetzt wurde bekannt: Kubat hat die Position an einen kommissarischen Von Tobias Weckenbrock

Einen Tag eher als erwartet sind am Sonntag rund 500 Flüchtlinge in die Zeltstadt auf dem Ausbildungsgelände der Polizei in Bork gezogen. Wir haben mit den Betreuungsdiensten gesprochen und waren vor Ort dabei. Von Natasa Balas

Er ist 27 Jahre alt, kommt aus Dortmund - und leitet die auf 1000 Personen ausgelegte Flüchtlings-Notunterkunft in Selm-Bork: Ozan Kubat. Welche Vorerfahrung er hat und welches Profil er der Einrichtung Von Tobias Weckenbrock

Notunterkunft mit 300 Plätzen

Vinnum bekommt Zeltstadt für Flüchtlinge

Die Bezirksregierung Münster baut in den kommenden Wochen eine Notunterkunft für Asylbewerber auf dem Gelände der Ziegelei Hüning in Vinnum. Bürgermeister Josef Himmelmann hat davon am Dienstagvormittag erfahren. Von Tobias Weckenbrock