Zeuge stellte Räuber ein Bein: Pistole abgedrückt

BOCHUM Unfassbares Glück hatte ein Zeuge eines bewaffneten Überfalls auf eine Plus-Filiale in Langendreer. Der Mann hatte dem Räuber ein Bein gestellt. Darüber wurde der Kriminelle so aggressiv, dass er auf den Mann zielte und abdrückte. Doch obwohl sich vorher aus der Pistole schon ein Schuss gelöst hatte, passierte diesmal nichts.

von Ruhr Nachrichten

, 27.06.2008, 10:34 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Polizei sucht nach diesem Mann!

Die Polizei sucht nach diesem Mann!