Zoos und Tierparks

Zoos und Tierparks

Verhindern, verkaufen, verfüttern

So gehen deutsche Zoos mit Tiernachwuchs um

Tierbabys sind in vielen Zoos eine riesige Besucherattraktion. Nur haben die Zoos eigentlich gar kein Interesse daran, dass sich die Tiere in zu großen Zahlen vermehren. In vielen Fällen greifen die Betreiber

Sie zählen zu den größten Landsäugetieren und sind stark bedroht: Nur noch drei Nördliche Breitmaulnashörner gibt es weltweit, natürliche Fortpflanzung ist ausgeschlossen. Forscher haben einen Plan.

Einen Tag nach dem Heimspiel im Stadion konnten kleine und große Fans dem BVB noch ein wenig näher sein: Im Zoo fand der BVB-Kids-Club-Tag mit vielen verschiedenen Stationen zum Mitmachen statt. Auch

Wer kommt ist noch streng geheim, aber dass zwei BVB-Profis am Sonntag (24.9.) im Dortmunder Zoo Autogramme schreiben, steht sicher fest. Und Maskottchen Emma hat ebenfalls zugesagt. Der BVB-Kidsclub Von Jana Klüh

Berlin (dpa) - Im Berliner Tiergarten sind in den vergangenen zwei Wochen mehr als 3000 Rote Amerikanische Sumpfkrebse eingefangen worden. "Wir sind mehr als überrascht über die Menge", sagte Wildtierexperte

Klischees begegnen einem tagtäglich. Spannend wird es, wenn man in Kontakt mit anderen Kulturen und Nationalitäten kommt. So stellt die in Berlin lebende Französin Pascale Hugues in ihrem neuen Buch Deutschland

Am einem Sonntagvormittag bugsieren vietnamesische Agenten im Tiergarten einen Mann und eine Frau gewaltsam in ein Auto. In Berlin ist man fassungslos. Die Regierung in Hanoi streitet alles ab.

Im Vorfeld des G20-Gipfel ist der chinesische Staatspräsident Xi Jinping zu Gast in Deutschland. Gemeinsam mit Bundeskanzlerin Merkel hat er die Panda-Anlage im Berliner Zoo eröffnet. Der Zoo bekommt

Die Panda-Anlage im Berliner Zoo hat sich an ihrem ersten regulären Öffnungstag erwartungsgemäß als Anziehungspunkt für Besucher erwiesen.

Im Münsteranter Allwetterzoo gibt es neue Tierbabies. Gleich neun Straußenküken sind Mitte Juni aus ihren Eiern geschlüpft, wie der Zoo am Dienstag mitteilte. Eines der Tierbabies war für die Mitarbeiter

Ein Mann ist wegen schweren sexuellen Missbrauchs einer 13-Jährigen sowie der Herstellung von Kinderpornografie zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und neun Monaten Haft verurteilt worden. Das teilte

Im Kölner Zoo herrscht Trauer: Der kleine Elefantenbulle, der vor einer Woche zur Welt gekommen ist, musste eingeschläfert werden. Das gab der Zoo am Montag bekannt. Dem Tier war es von Anfang an nicht

Erstmals seit rund fünf Jahren ist in Japans ältestem Zoo wieder ein Panda auf die Welt gekommen. Panda-Star Shin Shin habe am Montag Nachwuchs gekommen, meldeten japanische Nachrichtenagenturen.

Neues Smartphone-Angebot

„Coole“ Schnitzeljagd im Tierpark

„Mit der Smartphone-Variante einer Schnitzeljagd wird der Spaziergang durch den Tiergarten für Kinder sicher an Coolness gewinnen.“ Das sagt Christina Illenseer, Mitarbeiterin im Naturparkhaus.

Maskottchen des Hauptfriedhofs

Trauerschwan Albert stirbt nach Hundebiss

Mitarbeiter und regelmäßige Besucher des Hauptfriedhofs trauern um Albert. Viele Jahre hat der Trauerschwan seine Runden auf dem großen Teich im Schatten der Trauerhalle gedreht. Der Hund eines Friedhofmitarbeiters Von Gaby Kolle

Im Zoo von Caracas fristen die Tiere ein trauriges Dasein, abgemagert, in desolatem Zustand. Ein Spiegelbild der Krise im sozialistischen Venezuela. Ein Elefant steht besonders im Fokus.

Zwei miteinander verbandelte Pinguin-Weibchen haben in einem neuseeländischen Tierpark ein Küken adoptiert und umsorgen es liebevoll. Die Pinguin-Weibchen Thelma und Louise aus dem Aquarium von Auckland

Die Waldwurm-Gruppe der Kita Holzwurm ist beschlossene Sache. Der Gemeinderat hat der Einrichtung am Montagabend zugestimmt. Getragen wird die Gruppe im Raesfelder Tiergarten von der Elterninitiative Von Tim Vinnbruch

Für Familien sind die Osterferien die perfekte Gelegenheit, Ausflüge zu planen und die Zeit gemeinsam zu verbringen. Was können Nordkirchener über die Osterfeiertage in der Schlossgemeinde und der Umgebung Von Karim Laouari

Der Frühling ist da und auch im Tierpark Eversum trauen sich immer mehr tierische Bewohner ins Freie. Am kommenden Wochenende startet dort die Saison und wir haben vorab schon einmal die Emus, Ziegen, Von Martina Niehaus

Sauerländerin ist Känguru-Mama

"Zwischendurch lass ich sie durchs Zimmer hüpfen"

Seit die Mutter von Känguru-Baby Mary gestorben ist, hat Tierfilmerin Heike Grebe einen neuen Vollzeit-Job: Känguru-Mama. Das Kleine bekommt die Flasche, will getröstet und geknuddelt werden. Es ist nicht

Die Mitgliedzoos des Verbands der Zoologischen Gärten (VdZ) können sich über einen Besucherzuwachs im Jahr 2014 freuen. Insgesamt konnten die 65 Zoos im VdZ eine Zunahme der Besuche um gut 11 Prozent

Nur 35 Gramm wiegen die zwei jüngsten Bewohner des Dortmunder Zoos. Wie der Tierpark am Montag bekannt gab, haben die Kaiserschnurrbarttamarine im Februar Nachwuchs bekommen. Die beiden Jungtiere halten Von Bettina Ansorge

Dramatischer Schreckmoment im Zoo Osnabrück: Einer der zwei Bären bricht aus dem Gehege aus. Den Zoomitarbeitern bleibt nichts anderes übrig, als Bär Taps zu erschießen.

Es ist Samstagnachmittag, der Tierpark voller Besucher, als einer der zwei Cappuccino-Bären aus dem Gehege ausbricht. Die Bärin wird erschossen. Aber wie konnte es so weit kommen?

Wochenlang verzücken die Bilder vom kleinen Eisbären Fritz die Berliner. Nun der Schock in der Hauptstadt: Das Eisbären-Baby im Berliner Tierpark ist nur gut vier Monate nach seiner Geburt gestorben.

Ihren Schuppen werden Heilkräfte und magische Eigenschaften nachgesagt, ihr Fleisch gilt als Delikatesse - was Schuppentiere zu bedrohten Tieren werden ließ. Nur ein Zoo in Europa hält Pangoline - und

Das Münchner Eisbärenbaby soll mit seiner Mama zum ersten Mal das Mutter-Kind-Haus verlassen und den Außenbereich der Anlage im Tierpark Hellabrunn erkunden. Besucher haben von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Nach einem fast 17-stündigen Flug ist die in Washington geborene Riesenpanda-Dame Bao Bao am Mittwochabend (Ortszeit) in China gelandet. Die Bärin musste die lange Reise auf sich nehmen, weil ihre Eltern

Die Sturmwarnungen für Nordrhein-Westfalen sind bis zum frühen Freitagmorgen aktuell. In vielen Gebieten haben die Windböen Geschwindigkeiten von bis zu 100 km/h erreicht. Für die Nacht zum Freitag rechnen Von Wiebke Karla, Benedikt Reichel

Zwei Tiger sollen im Norden Indiens in den vergangenen Wochen sieben Menschen getötet und zum Teil gefressen haben. Die Bauern der Region um das Tiger-Reservat Pilibhit im Bundesstaat Uttar Pradesh trauten

Der aus einem Mannheimer Tierpark verschwundene Pinguin ist tot. Das Tier wurde seit Samstag vermisst. Mitarbeiter des Tierparks, vor allem die zuständigen Pfleger, sind erschüttert. Der Pinguin sei unweit

Die frühere Verurteilung wegen falscher Verdächtigungen wollte Gina-Lisa Lohfink nicht hinnehmen. Nun hat ein Revisionsprozess das Urteil bestätigt - und ihren Anwalt scharf gerügt.

Mehr als sieben Jahre lebte Orang-Utan "Elsi" in der Zoom Erlebniswelt in Gelsenkirchen. Jetzt ist die Affendame im biblischen Alter von 59 Jahren gestorben. "Elsi" war damit der älteste Orang-Utan, der in Europa lebte.

Knapp drei Monate war der kleine Eisbär namenlos - jetzt hat sich die siebenköpfige Jury, die zur Namensfindung eingesetzt wurde, entschieden. Fritz soll das Eisbärbaby heißen, das im Tierpark Friedrichsfelde

Ein Besucherplus, erfolgreiche Nachzuchten, bemerkenswerte Neuzugänge und der Beginn umfangreicher Baumaßnahmen – der Dortmunder Zoo blickt zufrieden auf das Jahr 2016 zurück. Dies ist die tierische Bilanz.

Welches Zootier ist das Süßeste der Welt? Bei dem auf Twitter tobenden Wettstreit sind nun auch deutsche Zoos am Start. Und darunter sind absolut niedliche und knuffige Kandidaten, die das Rennen sicher machen könnten.

Tagelang hat der geflüchtete Luchs „Findus“ seine Umgebung in Atem gehalten. Zoo-Mitarbeiter suchten Waldgebiete ab, Anwohner hielten Ausschau. Jetzt ist der Ausreißer wieder da und kann mit Luchs-Dame

In der Kinderstube im Kölner-Elefantengehege wird es bald nochmal deutlich voller. Vier Elefanten-Kühe sind trächtig. Schlechte Nachrichten kommen dagegen aus dem Wuppertaler Zoo: Wegen des Verdachts

Blitzeis und Temperaturen tief im Minusbereich setzen Deutschland zu. Autofahrer kommen ins Rutschen, Fußgänger stürzen auf Gehwegen, Wasserrohre platzen. Sogar die Zoos haben zeitweilig Zwangspause.

Pinguin Dindim, Kater Schmidtchen

Das sind die Internetstars der Tierwelt 2016

Pinguine, Faultiere und ein sehr gewitzter Krake - 2016 hielt das Internet mehr bereit als nur putzige Katzenvideos. Die Geschichten waren kurios oder berührend, wie etwa die des treuen Pinguins Dindim,

Die Tiere im Zoo haben Heiligabend verschlafen. Besinnliche Ruhe herrschte in den Gehegen bei den traditionellen Bibeltier-Führungen. Von den Besuchern, die bei den drei Rundgängen den Feiertag stressfrei Von Julia Gaß

Die ganze Adventszeit über durften Besucher des Dortmunder Zoos selbst über die Höhe ihres Eintrittspreises bestimmen. Am Sonntag ging die Aktion zu Ende. Wir ziehen Bilanz. Von Ulrike Boehm-Heffels

Fast fünf Mal so viele Besucher

Preisaktion im Zoo ist bislang ein voller Erfolg

Der Allwetterzoo in Münster hatte es vorgemacht, der Dortmunder Zoo hat dieses Jahr nachgezogen und meldet ebenfalls Erfolg mit der Preisaktion "Zoo wie du willst". Und "Zoo oft du willst". Seit dem ersten Von Gaby Kolle

Plötzlich wurde es am Mittwochabend sehr laut am Himmel über dem Dortmunder Zoo: Ein Polizeihubschrauber kreiste über Brünninghausen. Wir haben nachgehört, was hinter dem Einsatz steckte.

Pünktlich zur Adventszeit hat der Dortmunder Zoo am Sonntag seine Aktion "Zoo wie du willst" gestartet. Bis zum 4. Adventssonntag am 18. Dezember entscheiden die Besucher selbst, wie viel ihnen der Besuch wert ist.

Exemplare der in der Wildnis ausgestorbenen Säbelantilope leben nun in der Stuttgarter Wilhelma - und sollen dort weiter nachgezüchtet werden.

Vor rund zwei Wochen wurden im Berliner Tierpark zwei kleine Eisbären geboren. Einer ist wahrscheinlich gestorben. Wie es dem verbliebenen Tier und seiner Mutter geht, könnten Pfleger demnächst aus nächster

Die Tierpfleger im Dortmunder Zoo haben so einen Unfall noch nicht erlebt. An einem Tag im Oktober vergreift sich Faultier Julius beim Hangeln und fällt dem sechsjährigen Mats auf den Kopf. Der Zwischenfall

Der Eisbären-Nachwuchs im Tierpark hat Berlin vor einer Woche in Aufruhr versetzt. Wie knuddelig Knut einst war, ist unvergessen. Jetzt stellt das Schicksal der Winzlinge in Teilen der Hauptstadtpresse

Der Eisbären-Nachwuchs im Tierpark hat Berlin vor einer Woche in Aufruhr versetzt. Wie knuddelig Knut einst war, ist unvergessen. Jetzt stellt das Schicksal der Winzlinge in Teilen der Hauptstadtpresse

Im Berliner Tierpark zeigt man sich verhalten optimistisch: Die Eisbärenmutter Tonja hält ihren frischen Nachwuchs ganz dicht bei sich. Doch die kritische Phase ist noch lange nicht vorüber.

Klein, flauschig und total niedlich: Der Dortmunder Zoo freut sich über Nachwuchs bei den Oncillas. Das teilte die Stadt am Freitag mit. Die Pflege, Haltung und Zucht großer und kleiner Wildkatzen aus

Der Dortmunder Zoo wird am Sonntag schwarzgelb: Der BVB-Kidsclub und Maskottchen Emma laden schon zum achten Mal zum Zootag ein. Das Team hat sich für die Besucher viele Aktionen überlegt - und auch BVB-Profis Von Jana Klüh

"Waldwurm", so wird die neue Gruppe der Kindertagesstätte „Holzwurm“ heißen, die im August 2017 an den Start gehen soll. In Planung ist eine Waldgruppe im Tiergarten unter Trägerschaft der Elterninitiative, Von Petra Bosse

Rund 1200 Zuschauern warteten am Sonntag auf den Beginn der Delfinshow im Delfinarium des Duisburger Zoos, als plötzlich fünf Tierschutzaktivisten in das Becken sprangen. Sie wollten ein Zeichen gegen

Der kleine knuffige Nasenbär im Dortmunder Zoo – ein potenzieller Ausbrecher und eines der gefährlichsten Tiere in Europa? Laut einer Verordnung der Europäischen Union ist er das. Und deshalb soll er Von Gaby Kolle

Manche Tierarten und auch Pflanzen sind in Europa nicht erwünscht. Die nämlich, die von anderen Kontinenten kommen und heimische Arten vertreiben. Gegen sie will die EU stärker vorgehen. Das trifft auch

Die kleinen Raubkätzchen sind noch etwas wackelig auf den Beinen, zeigen sich in Duisburg aber nun erstmals den neugierigen Zoobesuchern. Die Tigerbabys sind gerade mal sieben Wochen alt und damit so

Lange Schlangen, Tiere im Zoo von Caracas verhungern. Die Lage in Venezuela, dem Land mit den größten Ölreserven, ist seit Monaten dramatisch - nun könnte es für den Präsidenten eng werden.

Im Zoo von Barcelona ist erstmals eine Giraffe der vom Aussterben bedrohten Unterart Rothschild auf die Welt gekommen. Die Geburt habe bereits am 13. Juli stattgefunden, nur eineinhalb Stunden gedauert

Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos - wusste schon Humorist Loriot. Seit Mops Arnold in der Berliner Bahnhofsmission am Zoo herumtappt, finden das auch Mitarbeiter und Obdachlose.

Vorgänger tötete Pfleger

Neuer Tiger zieht im Zoo Münster ein

Der Allwetterzoo Münster hat einen neuen Tiger. Die Großkatze Fedor ist der Nachfolger von Tiger Rasputin, der traurige Berühmtheit erlangte, als er 2013 einen Pfleger tötete. Anfang des Jahres war Rasputin

Er ist der coolste Lehrer der Region, seine Schüler durften jetzt einen ziemlich coolen Ausflug in den Gelsenkirchener Zoo machen: Daniel Progres und seine 2b der Mauritiusschule in Nordkirchen. Den Titel Von Jean-Pierre Fellmer

Leben : Digitale Welt

Games Charts: Hunger und Spiele

Ums nackte Überleben wird in «Don't Starve» gekämpft. Der Rächer von Paxton Creek ist in«Mystery Trackers» unterwegs. Bei «Rodeo Stampede» geht es um Tiere, die gezähmt werden müssen.

Die Sommerferien stehen vor der Tür und der Tierpark, die Sparkasse, die Stadtwerke und die Stadt Bochum laden wieder einmal gemeinsam zum großen Stadtparkfest ein. Zum 28. Mal findet das beliebte Fest

Es sollte die Abschlussfahrt werden für 15 Mädchen und Jungen des Siloah-Kindergartens aus Selm. Sie wechseln nach den Sommerferien in die Grundschule. Ziel war am Dienstagmorgen der Zoo in Münster. Doch Von Theo Wolters

Ein riesiges Reptil in Florida, Panda-Nachwuchs in Belgien und in Stuttgart setzt man beim Verkuppeln der Orang-Utans auf Video-Dating: Diese Woche hatte viele skurrile Geschichten zu bieten. Wir haben Von Natasa Balas

In einem Zoo in den USA spielen sich dramatische Szenen ab. Ein kleiner Junge stürzt ins Gorilla-Gehege, ein ausgewachsener Silberrücken packt ihn sich. Der Zoo greift zu drastischen Mitteln.

Musik lag am Sonntag im Tiergarten in der Luft. Um weitere Spenden für die neue Breil-Orgel für die St.-Martin-Kirche zusammen zu bekommen, hatte der Orgelbauverein zu einem musikalischen Orgelfrühschoppen eingeladen. Von Petra Bosse

Kritik hatte sie im Vorfeld geerntet, die traditionelle Prozession zu Fronleichnam in Cappenberg. Statt durch einen abgelegenen Tierpark führte sie in diesem Jahr mitten durch ein Wohngebiet. Doch der Von Sylvia vom Hofe

Betonwüste New York? 8,5 Millionen Menschen, dazu höchstens noch Ratten, Kakerlaken, verwöhnte Haustiere und alle anderen Tiere im Zoo? Von wegen! Immer mehr wilde Tiere erobern die Metropole.

"Der Wald lebt, und das können die Kinder mit allen Sinnen genießen“, sagt Angela Kuhlmann, Leiterin des Erler St.-Silvester-Kindergartens. Zweimal im Jahr, im Frühjahr und Herbst, geht es morgens in Von Petra Bosse

Das lange Osterwochenende stellt Familien, Paare und Einzelgänger vor die Frage: Was tun mit der freien Zeit? Die Kollegen vom coolibri haben sich durch die Veranstaltungen der Ostertage gewühlt und 13

Spielzeug für Haustiere gibt es allenthalben, doch Daniel Goosmann bietet etwas ganz Besonderes an. Er ist auf Eisbären und andere Kraftpakete spezialisiert. Selbst Elefanten kann er von dem oft eher

Ein Zoo in den USA kämpft um das Leben von fünf Geparden-Jungen. Die kleinen Raubkatzen waren in einer dramatischen Operation per Kaiserschnitt von ihrer fünf Jahre alten Mutter «Willow» entbunden worden,

Der im Sommer 2015 ausgebüxte Nasenbär wird nicht mehr in den Tierpark Gut Eversum in Olfen zurückkehren. Bereits vor einigen Wochen wurde er tot an einer Straße in der Nähe gefunden. Andere Nasenbären Von Theo Wolters, Björn Althoff

Der mysteriöse Tod eines Koalas aus dem Zoo von Los Angeles geht möglicherweise auf das Konto eines weit über die Stadt hinaus bekannten und beliebten Raubtiers: des Pumas P-22.

Der Dortmunder Zoo kann sich wieder über Nachwuchs freuen: Am 22. Februar wurde eine kleine Zebra-Stute geboren. Mutter und Kind sind wohlauf. Es ist bereits das zweite Zebra-Fohlen des Paares innerhalb Von Gaby Kolle

Ausreißer und Systemkritiker

Ungewöhnliche Kängurugeschichten

Kängurus sind immer für eine Überraschung gut. Mal müssen Zoos improvisieren, weil der Nachwuchs aus dem Beutel gefallen ist, mal büxen sie aus und halten hüpfend die Polizei auf Trab. Oder sie werden

Sie tauchen im Tresor des Opas auf oder in Dokumenten der Urgroßtante: historische Wertpapiere in Papierform. Banken meiden sie lieber, bei Sammlern sind sie mitunter sehr begehrt. Was heißt das für Besitzer?

An einem geschenkten Tag, da könnte man mindestens eine Stunde lang faul sein. Oder man besucht die Faultiere im Dortmunder Zoo. Pflegerin Ilona Mayer hat bei ihrer Arbeit mit den Tieren eins gelernt: gelassen sein. Von Sandra Heick

Trauer im Allwetterzoo Münster: Wegen eines Tumors ist der Sibirische Tiger Rasputin eingeschläfert worden. Das teilte der Zoo am Donnerstag mit. 2013 war Rasputin in die Schlagzeilen geraten, weil er Von Michael Jochimsen

Im Zoo von Bremerhaven gibt es knuddeligen Nachwuchs. Eisbärin Valeska hat vor zwei Monaten ein Baby bekommen. Jetzt ist das Geschlecht klar.

Ein Faultier hängt an der Decke, Affen schreien. Der größte Zooladen der Welt ist eine Mischung aus Tiergeschäft, Streichelzoo und Kuriositätenkabinett. Der Besitzer Norbert Zajac sucht die Nähe zu seinen Tieren.

Ist die süß! Das zwei Monate alte Delfinbaby "Debbie" aus dem Duisburger Zoo durfte zum ersten Mal auch vor Besuchern schwimmen. Nach den plötzlichen Toden zweier Jungtiere ist bleibt aber eine Restsorge,

Nach dem Rosenmontagsumzug trifft es nun auch den Dortmund Zoo: Wegen des Sturms hatte die Stadt den Tierpark für Montag geschlossen. Auch Friedhöfe sollten aus Sicherheitsgründen nicht betreten werden. Von Jana Leygraf

Diebe haben ein seltenes Exemplar einer vom Aussterben bedrohten Schildkrötenart aus dem Zoo von Perth in Australien gestohlen. Die Tierpfleger haben größte Sorge, ob die zehn Jahre alte Strahlenschildkröte

Manchmal leben Tiere zusammen, die sich eigentlich nur zum Fressen gern haben: Tiger kuscheln mit Bären, Schimpansen ziehen Löwen groß. Einige Beispiele für tierische Freundschaften:

Wildwestromantik in einer kriegsversehrten Stadt. Durs Grünbeins Erinnerungsbuch ist eine Liebeserklärung an seine Heimatstadt Dresden und die Gartenkolonie Hellerau.

Faultiere sind faul? Das zu sagen, ist ein bisschen unfair, sagt Ilona Mayer, Faultier-Pflegerin im Dortmunder Zoo. Im Video-Interview stellt sie klar, dass Publikumsmagnet Julius und seine Artgenossen Von Sandra Heick

Zehn Jahre waren die Besucherzahlen im Dortmunder Zoo rückläufig. Doch seit 2013 kommen wieder mehr Menschen in den ehemaligen Tierpark. Wir erklären, warum der Zoo in den letzten Jahren an Zuspruch gewonnen Von Gaby Kolle

Dass Tiere aus Zoos gestohlen werden, kommt in Deutschland eher selten vor. Zuletzt gab es in NRW allerdings eine ganze Serie von Fällen. Eine Auswahl der spektakulärsten Zoo-Diebstähle in Nordrhein-Westfalen. Von Lisa Seiler

Immer wieder verschwinden Tiere in nordrhein-westfälischen Zoos. Angesichts der Diebstahl-Serie könnten sich die Zoos zusammenschließen und Detektive mit der Spurensuche beauftragen. „Es wäre möglich,

Die Serie von Tier-Diebstählen aus Zoos in Nordrhein-Westfalen reißt nicht ab. Jetzt wurde der Zoo in Krefeld erneut Opfer von Einbrechern. Die unbekannten Täter hätten zwei seltene Hyazinth-Aras gestohlen,

In einem Hotelzimmer in Hamm hat der Zoll 130 seltene Amphibien und Reptilien beschlagnahmt. Die streng geschützten Chamäleons, Geckos, Unken, Salamander und Schildkröten waren illegal aus der Ukraine

Nach 20 Jahren an der Spitze des Allwetterzoos in Münster hat der scheidende Direktor Jörg Adler am Montag seinen Nachfolger vorgestellt. Symbolisch übergab Adler einen großen Schlüssel an den künftigen

Archäologiemuseum Herne

Die Löwen sindlos im wilden Westfalen

Löwen waren einmal in Westfalen heimisch. Archäologische Funde belegen, dass diese Raubtiere vor etwa 15000 Jahren zum Beispiel in der Dechenhöhle in Iserlohn gelebt haben. Im LWL-Museum für Archäologie Von Vanessa Dumke

Bittere Nachricht aus Dortmunds Restaurant-Szene: Nach 51 Jahren schließen die Tierpark-Stuben am Dortmunder Zoo. Unsere Gastro-Expertin hat mit Wirtin Ursula Siegmann gesprochen und erklärt die Gründe der Schließung. Von Ulrike Boehm-Heffels

Im Fall der getöteten Seelöwin "Holly" kommt die Polizei bislang nicht weiter. Das Tier war in der Nacht zum 5. November offenbar in seinem Gehege im Dortmunder Zoo am Kopf verletzt worden. Zeugen berichteten Von Gaby Kolle