Zwei Brände gelegt

20.01.2011, 18:15 Uhr / Lesedauer: 1 min

WATTENSCHEID. Gleich zweimal hat es am Donnerstag an der Bochumer Straße in Wattenscheid gebrannt. Zeugen hatten zunächst um 2.39 Uhr zwei brennende Lieferfahrzeuge eines örtlich ansässigen Catering Services bei der Polizei und der Feuerwehr gemeldet. Fast zeitgleich erhielten die Beamten auch eine Meldung über den Brand von vier Mülltonnen in nur etwa 200 Meter Entfernung zu den brennenden Lieferwagen.

Die Feuerwehr konnte alle Brände löschen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Es entstand Sachschaden in bislang unbekannter Höhe. Das Kriminalkommissariat 11 hat diesen Fall übernommen. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurden die Brände vorsätzlich gelegt. Die Ermittlungen hierzu dauern weiter an. Zeugenhinweise unter Tel. (0234) 909 4110.