10 Geschichten aus 1000 Jahren: Warum es in Nordkirchen einen Luftschutzbunker gibt

rnVideo

Nordkirchen feiert im nächsten Jahr ein besonderes Jubiläum: 1000 Jahre. Zu diesem Anlass gibt es die RN-Video-Reihe. In dieser Folge geht es um den Luftschutzbunker im Berger.

Nordkirchen

, 08.06.2021, 12:05 Uhr

Von außen sieht er eher unscheinbar aus - wie ein ganz normales Einfamilienhaus. Der ehemalige Luftschutzbunker, der im Berger in Nordkirchen steht, ist aber ziemlich besonders. Nur 34 seiner Art hat es in ganz Deutschland gegeben - alle wurden zwischen 1962 und 1966 aus Angst vor dem atomaren Erstschlag errichtet. Heute ist er in Privatbesitz, aber immer noch gut erhalten, wie Hubert Kersting in unserer Video-Reihe „10 Geschichten aus 1000 Jahren“ erzählt.

Jetzt lesen
Jetzt lesen
Jetzt lesen
Jetzt lesen
Jetzt lesen
Jetzt lesen
Jetzt lesen
Jetzt lesen
Jetzt lesen
Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt