2019 hatte Ministerpräsident Armin Laschet auf Schloss Nordkirchen die Landesverdienstorden überreicht. © Günther Goldstein
Sommerkonzert

Armin Laschet will mit 1000 Gästen feiern vorm Schloss Nordkirchen

Armin Laschet ist offenbar nach feiern zumute. Am 23. August begeht NRW seinen 75. Geburtstag in Düsseldorf. Zwei Tage zuvor steigt in Nordkirchen ein Konzert, von dem bislang kaum jemand weiß.

Kein Plakat, kein Werbebanner und auch keine Einladungskarte weisen darauf hin, dass Großes bevor steht in Nordkirchen. Das barocke Märchenschloss rüstet sich eher im Vorborgenen für einen besonderen Konzertabend. Vermehrte Arbeiten im Außengelände weisen darauf hin, öffentliche Ausschreibungen für Baustellenmaterial und Crew-Mitglieder und ein Programmtipp für Fernsehzuschauer mit Schlafproblemen. Informationen der Staatskanzlei gibt es erst auf Nachfrage.

Johannes Rau hatte die Konzertreihe ins Leben gerufen

Nur 1000 Gäste vorm Schloss: geimpft, getestet oder genesen

Nur im TV-Programm sind die Details zu lesen

Über die Autorin
Redaktionsleiterin
Leiterin des Medienhauses Lünen Wer die Welt begreifen will, muss vor der Haustür anfangen. Darum liebe ich Lokaljournalismus. Ich freue mich jeden Tag über neue Geschichten, neue Begegnungen, neue Debatten – und neue Aha-Effekte für Sie und für mich. Und ich freue mich über Themenvorschläge für Lünen, Selm, Olfen und Nordkirchen.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.