Aufgefahren: Drei Personen bei Unfall verletzt

Zwischen Nord- und Südkirchen

Drei Menschen sind am Freitagmorgen bei einem Unfall auf der Münsterstraße zwischen Nord- und Südkirchen verletzt worden, zwei davon schwer. An einer Baustelle war eine Autofahrerin auf ein anderes Auto aufgefahren. Wegen einer Baustelle hatte der Fahrer bremsen müssen.

NORDKIRCHEN

, 10.06.2016, 12:08 Uhr / Lesedauer: 1 min
Aufgefahren: Drei Personen bei Unfall verletzt

Verkehrsunfall auf der Münsterstraße zwischen Südkirchen und Nordkirchen.

Schwer verletzt wurden zwei Personen bei einem Verkehrsunfall auf der Münsterstraße zwischen Nordkirchen und Südkirchen am Freitagmorgen. Dort waren ein Mann und eine Frau mit dem Auto unterwegs in Richtung Nordkirchen.

Wegen einer Baustelle bremste der Fahrer seinen PKW ab. Dies übersah eine Autofahrerin und fuhr auf den bremsenden Wagen auf. Dies Fahrerin konnte ihren PKW verlassen, wurde aber aufgrund ihrer Verletzungen in ein Krankenhaus gefahren.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Schwerer Unfall auf der Münsterstraße

Drei Menschen sind am Freitagmorgen bei einem Unfall auf der Münsterstraße zwischen Nord- und Südkirchen verletzt worden, zwei davon schwer. An einer Baustelle war eine Autofahrerin auf ein anderes Auto aufgefahren. Wegen einer Baustelle hatte der Fahrer bremsen müssen.
10.06.2016
/
Verkehrsunfall auf der Münsterstraße zwischen Südkirchen und Nordkirchen.© Foto: Theo Wolters
Verkehrsunfall auf der Münsterstraße zwischen Südkirchen und Nordkirchen.© Foto: Theo Wolters
Verkehrsunfall auf der Münsterstraße zwischen Südkirchen und Nordkirchen.© Foto: Theo Wolters
Verkehrsunfall auf der Münsterstraße zwischen Südkirchen und Nordkirchen.© Foto: Theo Wolters
Verkehrsunfall auf der Münsterstraße zwischen Südkirchen und Nordkirchen.© Foto: Theo Wolters
Verkehrsunfall auf der Münsterstraße zwischen Südkirchen und Nordkirchen.© Foto: Theo Wolters
Verkehrsunfall auf der Münsterstraße zwischen Südkirchen und Nordkirchen.© Foto: Theo Wolters
Verkehrsunfall auf der Münsterstraße zwischen Südkirchen und Nordkirchen.© Foto: Theo Wolters
Verkehrsunfall auf der Münsterstraße zwischen Südkirchen und Nordkirchen.© Foto: Theo Wolters
Verkehrsunfall auf der Münsterstraße zwischen Südkirchen und Nordkirchen.© Foto: Theo Wolters
Verkehrsunfall auf der Münsterstraße zwischen Südkirchen und Nordkirchen.© Foto: Theo Wolters
Verkehrsunfall auf der Münsterstraße zwischen Südkirchen und Nordkirchen.© Foto: Theo Wolters
Verkehrsunfall auf der Münsterstraße zwischen Südkirchen und Nordkirchen.© Foto: Theo Wolters
Verkehrsunfall auf der Münsterstraße zwischen Südkirchen und Nordkirchen.© Foto: Theo Wolters
Verkehrsunfall auf der Münsterstraße zwischen Südkirchen und Nordkirchen.© Foto: Theo Wolters
Verkehrsunfall auf der Münsterstraße zwischen Südkirchen und Nordkirchen.© Foto: Theo Wolters
Verkehrsunfall auf der Münsterstraße zwischen Südkirchen und Nordkirchen.© Foto: Theo Wolters
Verkehrsunfall auf der Münsterstraße zwischen Südkirchen und Nordkirchen.© Foto: Theo Wolters
Verkehrsunfall auf der Münsterstraße zwischen Südkirchen und Nordkirchen.© Foto: Theo Wolters
Schlagworte Nordkirchen

Straße musste gesperrt werden

Der Fahrer des anderen PKW verletzte sich leicht. Seine Beifahrerin erlitt schwere Verletzung. Mitglieder der Feuerwehr mussten das Dach des Autos abtrennen, damit die Frau vom Rettungsdienst geborgen werden konnte.

Die Münsterstraße war für rund 90 Minuten gesperrt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt