Ausgelassene Party mit Willi, Flamingos und vielen Gästen

Fast 30 Fotos

Die Stimmung war ausgelassen, das Programm bot viel Lokalkolorit: Am Samstag haben die Kolpingfamilie und der Männergesangsverein Harmonie ihre Karnevalsfeier gefeier. Mit ihrem Programm begeisterten die Akteure die Besucher. Immer wieder schallte es laut „Nordkirchen helau“. Es wurde geschunkelt und mitgesungen. Wir waren mit der Kamera dabei.

Nordkirchen

, 04.02.2018, 13:38 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das abwechslungsreiche Programm gefiel dem Publikum.

Das abwechslungsreiche Programm gefiel dem Publikum. © Beate Dorn

Alle Karten waren verkauft und die Stimmung im Forum der Johann-Conrad-Schlaun-Schule von Beginn an ausgelassen. „Es ist das Lokalkolorit, das diese Veranstaltung so interessant und besonders macht“, schwärmte Besucherin Evelyn Rademacher, die schon viele Veranstaltungen im Rheinland mit prominenter Beteiligung besucht hatte.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Die Nordkirchener Karnvevalsparty

Am Samstag haben die Kolpingfamilie und der Männergesangsverein Harmonie zu ihrer Karnevalsfeier eingeladen. Alle Karten waren verkauft und die Stimmung von Beginn an ausgelassen. Mit ihrem Programm begeisterten die Akteure die Besucher. Immer wieder schallte es laut „Nordkirchen helau“. Es wurde geschunkelt und mitgesungen.
04.02.2018
/
Für den Chorleiter des MGV Harmonie war die Karnevalsparty in Nordkirchen eine Premiere. „Das ist eigentlich nicht mein Metier. Ich habe in Köln studiert. Zur Karnevalszeit bin ich meistens geflüchtet. Hier gefällt mir aber richtig gut. Alle sind ausgelassen dabei und man spürt eine ehrliche Freude“ sagte er.© Beate Dorn
Lothar Heidenreich (Mitte), Vorsitzender des MGV, zog schon früh eine positive Bilanz: „Alle Eintrittskarten sind verkauft. Vielleicht ginge auch noch mehr, aber die Räumlichkeiten sind hier begrenzt. Mehr Leute können hier nicht feiern. Es ist schön, dass die Leute seit Jahren kommen und viele Junge dabei sind. Ich war nicht immer ein Freund des Karnevals. Vom Saulus zum Paulus, das trifft bei mir wohl ganz gut zu.© Beate Dorn
Das abwechslungsreiche Programm mit viel Lokalkolorit gefiel dem Publikum.© Beate Dorn
Das abwechslungsreiche Programm mit viel Lokalkolorit gefiel dem Publikum.© Beate Dorn
Das abwechslungsreiche Programm mit viel Lokalkolorit gefiel dem Publikum.© Beate Dorn
Die Lokalprominenz kam gerne zum Karnevalsparty.© Beate Dorn
Die Lokalprominenz kam gerne zum Karnevalsparty.© Beate Dorn
Das abwechslungsreiche Programm mit viel Lokalkolorit gefiel dem Publikum.© Beate Dorn
Das abwechslungsreiche Programm mit viel Lokalkolorit gefiel dem Publikum.© Beate Dorn
Laura Aldenhövel sang Hits von Helene Fischer.© Beate Dorn
Laura Aldenhövel sang Hits von Helene Fischer.© Beate Dorn
Das abwechslungsreiche Programm mit viel Lokalkolorit gefiel dem Publikum.© Beate Dorn
Das abwechslungsreiche Programm gefiel dem Publikum.© Beate Dorn
Das abwechslungsreiche Programm gefiel dem Publikum.© Beate Dorn
Das abwechslungsreiche Programm gefiel dem Publikum.© Beate Dorn
Das abwechslungsreiche Programm gefiel dem Publikum.© Beate Dorn
Das abwechslungsreiche Programm gefiel dem Publikum.© Beate Dorn
Willi aus Ermen ist eine fest Größe bei der Karnevalsparty in Nordkirchen.© Beate Dorn
Diese Frauengruppe kam als Flamingos verkleidet. „Jedes Jahr ein neues Kostüm, selbstverständlich selbst geschneidert, gefeiert wird hier in Nordkirchen. Hier ist es doch am schönsten“ sagte Barbara Schulte im Namen der munteren Truppe.© Beate Dorn
Donald Trump kam auch in einem Vortrag des Männergesangsvereins vor. Die Herren machten aber deutlich, dass er in Nordkirchen nicht erwünscht ist.© Beate Dorn
Für den Chorleiter des MGV Harmonie war die Karnevalsparty in Nordkirchen eine Premiere. „Das ist eigentlich nicht mein Metier. Ich habe in Köln studiert. Zur Karnevalszeit bin ich meistens geflüchtet. Hier gefällt mir aber richtig gut. Alle sind ausgelassen dabei und man spürt eine ehrliche Freude“ sagte er.© Beate Dorn
Das abwechslungsreiche Programm mit viel Lokalkolorit gefiel dem Publikum.© Beate Dorn
Die MGV Damen boten eine beeindruckende Show.© Beate Dorn
Die MGV Damen boten eine beeindruckende Show.© Beate Dorn
Theo Aldenhövel führte gekonnt durch das Programm. „Ich weiß nicht genau wie oft ich das schon gemacht habe. Trotzdem bin ich ein bisschen nervös, denn es läuft immer etwas anders. Aber es läuft. Schön ist, dass hier alle gerne mitmachen. Wer auftreten möchte meldet sich meistens schon im Herbst. Dann regelt sich alles ganz schnell. Man kann sich auf die Leute verlassen“ erklärte er. Mit Blick auf seine Tochter Laura fügte er hinzu: „Auf sie bin ich total stolz. Sie singt einfach toll. Aber auch mein Sohn macht hier mit und meine Frau sitzt im Publikum. Ich möchte auf diese Karnevalsparty nicht verzichten. Dieses Kribbeln brauche ich.“© Beate Dorn
Willi aus Ermen ist eine fest Größe bei der Karnevalsparty in Nordkirchen. „Er ist sich auch nicht zu schade, auch noch nach 22.00 Uhr aufzutreten“ lobte ihn Theo Aldenhövel. Seine Sketche kommen beim Publikum gut an. Auch in diesem Jahr durfte er sich über viel Applaus freuen.© Beate Dorn

Lesen Sie jetzt