Autofahrer bringt Radfahrer zu Fall - und lässt verletzten Jugendlichen zurück

Unfall

Ein Autofahrer hat am Samstag einen Fahrradfahrer (15) auf der Unterstraße in Südkirchen touchiert. Obwohl der Radfahrer stürzte und sich verletzte, fuhr der Autofahrer einfach weiter.

Nordkirchen, Südkirchen

, 15.04.2019, 13:09 Uhr / Lesedauer: 1 min

Den Fahrer eines schwarzen Golf sucht die Polizei nach einem Unfall am Samstagmittag auf der Unterstraße in Südkirchen. Wie die Polizei berichtet, befuhr ein 15-jähriger Radfahrer aus Nordkirchen mit seinem Fahrrad die Unterstraße. Dabei kam ein Autofahrer nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte den Radfahrer am Oberschenkel. Er stürzte und erlitt diverse Verletzungen.

Polizei sucht dringend Zeugen

Der Autofahrer flüchtete von der Unfallstelle ohne sich um den Radfahrer zu kümmern. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen schwarzen VW Golf gehandelt haben. Personen, die Angaben zu dem Unfallhergang machen können und insbesondere der Fahrzeugführer des schwarzen VW, werden gebeten sich bei der Polizei in Lüdinghausen, Tel. (02591) 7930, zu melden.

Lesen Sie jetzt